Startseite » Business & Software » New Media & Software » EPAG macht Websites mobil – mit nur wenigen Mausklicks

EPAG macht Websites mobil – mit nur wenigen Mausklicks

Das mobile Internet ist längst im Alltag angekommen und für viele Nutzer bereits tägliche Praxis. Schätzungsweise 1,3 Milliarden Menschen nutzen inzwischen ihre Mobiltelefone, um Internetseiten aufzurufen – doch nur ein Bruchteil ist für die mobile Nutzung angelegt.

Größere Unternehmen tragen dieser Entwicklung bereits seit der Einführung der Domain-Endung .mobi im Oktober 2006 Rechnung und stellen unter ihrer .mobi-Domain zusätzliche, eigens für die mobile Nutzung optimierte Online-Angebote bereit. Sie dominieren derzeit das mobile Internet, da kleinere Unternehmen oft den Zeitaufwand mobiler Websites scheuen und daher bislang kaum mobil vertreten sind.

Die Abwesenheit von Klein- und Mittelunternehmen (KMU) im mobilen Internet steht in starkem Kontrast zu ihrer zentralen Rolle in der Wirtschaft – es gibt allein in Deutschland mehr als 3 Mio. KMU, europaweit sind zwei Drittel aller Arbeitnehmer in KMU beschäftigt.

Gerade bei kleinen Unternehmen oder Freiberuflern fehlen jedoch oft das Know-how oder die Ressourcen, um Internetseiten eigens für die Nutzbarkeit auf mobilen Endgeräten zu optimieren. Mit dem Service „Instant Mobilizer“ ebnet dotMobi, Vergabestelle der .mobi-Domains, diesen Unternehmen nun den Weg, einen mobilen Internetauftritt ohne Entwicklungs- oder Wartungsaufwand und zu minimalen Kosten zu bekommen.

Der Instant Mobilizer von dotMobi wandelt eine bestehende Website des Unternehmens vollautomatisch um und optimiert die Seite für die Anzeige z.B. auf Mobiltelefonen. Änderungen auf der Ursprungsseite werden automatisch auf der mobilen Seite übernommen, so dass mobile Nutzer einen schnellen und stets aktuellen Zugriff auf die gewünschten Informationen des Unternehmens haben.

„Bislang haben Klein- und Mittelunternehmen das Potenzial des mobilen Internet kaum für den eigenen Erfolg nutzen können“, erklärt Alexander Schwertner, Geschäftsführer der EPAG Domainservices GmbH. „Mit unserem neuen Angebot „Instant Mobilizer from dotMobi“ erreichen nun auch diese Unternehmen leicht ihre Kunden im mobilen Netz, und das mit nur wenigen Mausklicks.“
Der Instant Mobilizer übernimmt nicht nur die automatische Umwandlung der Website, sondern berücksichtigt die Anforderungen von Kleinunternehmen u.a. mit folgenden Funktionen:
– Sofortiger, unkomplizierter Zugriff auf wichtige Website-Informationen wie Telefonnummern und Adressen
– Automatische Links zu Google Maps
– Kurzwahl, die Usern den Aufbau einer Telefonverbindung mit einem einzigen Klick ermöglicht

Geschäftsfarben und Logos der Ursprungsseite werden beibehalten, wodurch ein konsistenter Gesamtauftritt des Unternehmens gesichert ist.

Neben dem Erreichen zusätzlicher Kundengruppen beschert eine mobile Internetseite dem Unternehmen auch noch eine bessere Position in Suchmaschinenrankings, da unter .mobi registrierte Seiten von Suchmaschinen besser gefunden und platziert werden.

Damit sich Nutzer ohne Risiko von der Funktionsfähigkeit des Dienstes überzeugen können, bietet EPAG den Instant Mobilizer-Service während der Einführungsphase bis Ende November 2009 für 1 Jahr kostenfrei an. Unter http://www.epag.de/index.php?page=mobi besteht zudem die Möglichkeit, sich das Ergebnis der Umwandlung einer beliebigen Website als Vorschau anzusehen, sowie .mobi-Domains mit dem Instant-Mobilizer-Service zu beauftragen.

Posted by on 24. März 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis