Startseite » Business & Software » New Media & Software » VVA Networks GmbH und dataplan GmbH schließen Partnerschaft für Redaktions- und Mediensoftware

VVA Networks GmbH und dataplan GmbH schließen Partnerschaft für Redaktions- und Mediensoftware

Düsseldorf, 26. März 2009. – Die Hamburger dataplan GmbH, Software-Entwickler für die Verlagsbranche, und die Düsseldorfer VVA Networks GmbH, Full-Service-Dienstleister für die Bereiche Kommunikation, Multimedia und Systemtechnologie, haben eine Partnerschaft für die Integration und Optimierung der Prozesse ihrer Verlagsanwendungen geschlossen. Zukünftig werden der „JournalDesigner“ von dataplan und „omnipublish®“ von VVA Networks hochintegrativ zusammenarbeiten können.

Der „JournalDesigner“ von dataplan erlaubt die interaktive visuelle Planung von Heftstruktur und Blattspiegel für Zeitschriften und Magazine. Die User disponieren damit in den jeweiligen Publikationen die Anzeigenplatzierungen sowie die Layout-Strecken. Alle relevanten Planungsdaten werden basierend auf modernen Web-Services an das webbasierte Redaktions-Management-System „omnipublish®“ übergeben und dort in die Produktionsphase überführt. „omnipublish®“ ist das Redaktions-Management-System mit integriertem Asset-Explorer aus dem Hause der VVA Networks GmbH, mit dem alle Abläufe für Freigabeprozesse, Metadaten-Management und Aktualisierungen im Verlags- und Corporate-Publishing-Bereich wesentlich optimiert werden können.

„Die stetige wechselseitige Synchronisation der Systeme und die hochintegrative Prozessoptimierung gewährleisten eine enge und verzahnte Produktionsplanung“, sagt Rolf Christian Kassel, Geschäftsführender Gesellschafter der VVA Networks GmbH. So werden Aktualisierungen in der Blattplanung unmittelbar an die Produktion weitergegeben sowie produktionsbedingte Anpassungen an das Planungsinstrument für die Abrechnung zurückgespielt.

Ein zentrales Thema bei der Publikationsplanung spielt der Regionalisierungsaspekt. Die Verwaltung der Informationen im Verlags-Customer-Relationship-Management (CRM) genießt in der dataplan-VVA Networks-Kooperation höchste Priorität. Die Möglichkeit komplett gestaltete Artikel und Anzeigen ohne Mehraufwand direkt in die Gebietsausgaben einzuplanen und einzupflegen, wird immer entscheidender. Durch definierte Schnittstellen ist auch der Zugriff auf andere Verlagssoftware-Systeme möglich, die beispielsweise Anzeigendaten für die Planung zuliefern. „Mit VVA Networks freuen wir uns, einen weiteren kompetenten Partner gefunden zu haben. Zukünftig wird der Anwender im Verlag durch die hohe Integration beider Systeme zu jeder Zeit die absolute Transparenz über den aktuellen Produktionsstand erhalten“, so dataplan-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Zetsche. Wird „omnipublish®“ in Kombination eingesetzt, übernimmt die VVA Networks GmbH auch die Installation, Integration und Schulung des etablierten „JournalDesigners“. VVA Networks GmbH stärkt mit dieser Qualifizierung im Planungsbereich konsequent ihre hohe Beratungskompetenz.

Posted by on 26. März 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis