Startseite » Information & TK » Extrememory bringt leistungsfähigere Speicherkarten

Extrememory bringt leistungsfähigere Speicherkarten

Florstadt, 26. März 2009. Extrememory (www.extrememory.de) verdoppelt die Kapazitäten. Der Hersteller hochwertiger Speichermedien liefert ab sofort microSDHC Speicherkarten mit satten 16 Gigabyte Speicherkapazität aus. Rechtzeitig vor Ostern folgt die neue Generation der Extrememory SDHC Performance mit 32 Gigabyte Speicherkapazität.

„Mit 16 Gigabyte auf einer microSDHC liegen wir an der Spitze der Marktentwicklung“, erklärt Susanne Richter, Marketing Manager. „Die derzeit übliche Kapazitätsgrenze für microSDHC-Karten liegt bei 8 Gigabyte.“ microSDHC kommt vor allem in mobilen Endgeräten wie Handys, PDAs oder MP3-Playern zum Einsatz.

Extrememory liefert die als Winzlinge getarnten Speicher-Riesen in vier verschiedenen Varianten aus:
– microSDHC 16 GB allein
– microSDHC 16 GB mit SD-Adapter zum Einsatz etwa in Digicams
– microSDHC 16 GB mit miniSD- und SD-Adapter
– microSDHC 16 GB mit miniSD- und SD-Adapter und 2-in-1 Reader (SD / SDHC und MMC)

Alle vier Produktvarianten werden für den Verkauf im Einzelhandel in Minicases und Retail Blisterverpackungen geliefert.
Mit dem Bundle aus Speicherkarte, zwei Adaptern und 2-in-1 Reader ist der Nutzer optimal bedient. Denn der 2-in-1 Reader arbeitet mit SD-Karten ebenso wie mit SDHC- und MMC-Karten und lässt sich via USB-Schnittstelle etwa an einen PC, Laptop oder ein sonstiges Endgerät anschließen. Susanne Richter: „Damit bekommt der Kunde eine Komplettlösung für den Datenaustausch mit jedem beliebigen Gerät.“

Extrememory SDHC 32 GB Performance: Perfekt
für Digicams und digitale Videorecorder

In wenigen Tagen kommt ein weiteres Spitzenprodukt von Extrememory in den Handel: die Extrememory SDHC Performance mit 32 Gigabyte Speicherkapazität. Passend zum riesigen Speicherplatz bietet die SDHC 32 GB Performance eine garantierte kontinuierliche Schreibgeschwindigkeit von mindestens 6 Megabyte pro Sekunde (Class 6). Damit ist diese Karte ideal für den Einsatz in modernen Digitalkameras oder digitalen Videorecordern. Denn die hohen Datenraten sind bestens geeignet etwa für die Aufnahme von Serienbildern und die Übertragung großer Datenmengen zum PC.

Die Extrememory SDHC 32 GB Performance gibt es in zwei Varianten: die Karte allein oder im Bundle mit dem 2-in-1 Card Reader. Beide Varianten sind noch vor Ostern lieferbar.

Die voraussichtlichen Endverbraucherpreise (inklusive Mehrwertsteuer):

– microSDHC only: 47,90 Euro
– microSDHC mit SD-Adapter: 48,90 Euro
– microSDHC mit miniSD- und SD-Adapter: 49,90 Euro
– microSDHC mit miniSD-, SD-Adapter + 2-in-1 Reader: 54,90 Euro

– SDHC 32GB Performance only: 89,00 Euro
– SDHC 32GB Performance mit Reader: 94,00 Euro

Hinweise für die Redaktion:

Mehr Informationen zu den Extrememory-Produkten finden sich unter www.extrememory.de.

Druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie zum Download unter http://content.extrememory.com/store/EXTREMEMORY_microSDHC16G_SDHC32G.zip.

Selbstverständlich liefern wir Ihnen auch gern Bildmaterial auf Anfrage. Rückmail an herbert.grab@digitmedia-online.de genügt.

Posted by on 26. März 2009. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis