Startseite » Business & Software » New Media & Software » Jetzt jeden Sonntag: GeIL FIFA Challenge mit 100 EUR Preisgeld

Jetzt jeden Sonntag: GeIL FIFA Challenge mit 100 EUR Preisgeld

Berlin – Sonntag ist FIFA-Fußballtag! Golden Emperor International Ltd. (GeIL) ist Titelsponsor des sonntäglichen FIFA-Turniers, das in Zusammenarbeit mit GameSports und der eSport Bundesliga auf der Plattform www.GeIL-Challenge.com ab dem 29. März wöchentlich ausgespielt wird.

Europaweit haben dann FIFA09 Gamer die Möglichkeit in der GeIL FIFA Challenge gegen den virtuellen Ball zu treten und 100 EUR Preisgeld abzusahnen. Das im KO-Modus ausgespielte Tagesturnier erwartet im Schnitt über 200 Teilnehmer aus ganz Europa.

„Wir freuen uns außerordentlich bekanntgeben zu können, dass wir diesen Cup in Zusammenarbeit mit der eSportBL und GameSports durchführen werden“, sagt Hank Cheng, Marketing Manager von GeIL. „Es ist für uns von großer Wichtigkeit in der Community integriert zu sein und eng mit den beiden Partnern zusammen zu arbeiten um den begeisterten eSportlern ein erfolgreiches, faires Turnier bieten zu können.“

Der Checkin für das Turnier startet jeden Sonntag um 13:00 Uhr, die Anmeldung ist ab sofort unter www.GeIL-Challenge.com geöffnet. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß.

Über GeIL.:
GeIL – Golden Emperor International Ltd. – ist der weltweit führende Hersteller von Arbeitsspeicher Modulen und CE, welcher sich auf das Designen von innovativen Produkten für Konsumenten in verschiedensten Marktsegmenten spezialisiert hat. GeIL konzentriert sich auf die Herstellung von Arbeitsspeichermodulen für Gamer, die unter Extrembedingungen mit der selbstentwickelten Die-Hard Burn-In Technologie getestet werden bevor sie zum Kunden gelangen. Das 1993 gegründete Unternehmen ist seit Jahren Förderer des eSports und tritt beispielsweise als Sponsor der NGL ONE sowie der eSport Teams mousesports, nihilum, Low Land Lions und Reason Gaming auf. Infos unter www.GeIL.com.tw

Über GameSports:
GameSports wurde im Jahre 2003 als Broadcasting Projekt gegründet, um Audio- und IPTVÜbertragungen von eSport Matches im Internet kostenfrei zugänglich zu machen. GameSports wurde bekannt durch seine hochqualitativen Übertragungen und Berichterstattungen und wuchs zu einer etablierten Community- und Szeneseite heran. Seit 2008 wurde das GameSports Angebot in ein vielseitiges Netzwerk unterteilt. Neben dem weiterhin bestehenden Broadcasting Portal wurde das GameSports Netzwerk erweitert durch Community Seiten für speziell ausgewählte Spiele sowie kostenfreien Turnierangeboten verschiedenster Genres. Infos unter www.gamesports.net

Posted by on 26. März 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis