Startseite » Business & Software » New Media & Software » VVA Networks und Wiredminds geben Verstärkung ihrer Zusammenarbeit bekannt

VVA Networks und Wiredminds geben Verstärkung ihrer Zusammenarbeit bekannt

Stuttgart/Düsseldorf, 30. März 2009. – Die VVA Networks GmbH, Düsseldorfer Full-Service-Dienstleister für die Bereiche Kommunikation, Multimedia und Systemtechnologie, und die Stuttgarter WiredMinds AG, führender Software- und Serviceanbieter für Web-Controlling, Webanalyse und Serverüberwachung, haben im Rahmen der derzeitigen „Partnertage“ des Stuttgarter Unternehmens heute bekannt gegeben, zukünftig stärker als bisher zu-sammenzuarbeiten.

„Gemeinsam werden wir Produkte anbieten, die es Unternehmen ermöglicht potenzielle Kunden im Business-to-Business-Bereich noch personalisierter und noch individualisierter ansprechen zu können“, so Daniel Hikel, Director Sales bei WiredMinds. Das Stuttgarter Unternehmen hat unter anderem den preisgekrönten „Vertriebs-Assistenten“ entwickelt; im vergangenen Jahr erhielt WiredMinds da-für den Innovationspreis der Initiative Mittelstand. Dieses Tool erkennt anhand von bestimmten Merkmalen die Firmenbesucher auf Websites und registriert, welche Seiten der User dort angeklickt hat und für welche Inhalte er sich besonders interessiert. Die so gewonnenen Daten stehen dem Customer-Relationship-Management zur Verfügung, um den Erstkontakt gezielt aufzugreifen und zu vertiefen.

Die Daten, die der WiredMinds Vertriebsassistent liefert, können noch weiter qualifiziert werden. Dafür werden die entsprechenden Adress- und Firmendaten sowie eine Auswahl von direkten Ansprechpartnern in den Unternehmen von der Schober Group, Europas größter Betreiber von für Business- und Consumer-Datenbanken, zugeliefert.

Im dritten Schritt kommt die spezielle Web-to-Print-Applikation der VVA Networks GmbH zum Einsatz. Das System von VVA Networks veranlasst anhand der durch den WiredMinds Vertriebsassistent gefilterten und von der Schober Group ergänzten Datensätze automatisiert den Druck personalisierter Anschreiben. Auch stärker individualisierte Informationen sind möglich – bis hin zu Beschreibungen von Produkten und Dienstleistungen, dem der Interessent bei seinem Besuch auf der Website besonderes Augenmerk geschenkt hat, oder Nachrichten, die damit in direktem Zusammenhang stehen. Auch diese im Digitaldruck hergestellte Post wird natürlich nur personalisiert versandt.

„Ein zwar komplexes, aber leicht anzuwendendes und höchst wir-kungsvolles Instrument, um Neukunden zu gewinnen“, sagt VVA Networks-Geschäftsführer Rolf Christian Kassel. „Die persönliche Ansprache per Post und die auf den jeweiligen Interessenten und sein Unternehmen speziell zugeschnittenen Detailinformationen sind eine wirksame Ergänzung zu den üblichen vertrieblichen Marketingmaßnahmen.“

Posted by on 30. März 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis