Startseite » Business & Software » New Media & Software » Achim Berg, Stefan Tweraser und Alison Fennah eröffnen Internet World und Mobile Vision in gemeinsamer Eröffnungsveranstaltung

Achim Berg, Stefan Tweraser und Alison Fennah eröffnen Internet World und Mobile Vision in gemeinsamer Eröffnungsveranstaltung

München, 31. März 2009 – Zeitgleich finden am 23.- 24. Juni die Internet World – Fachmesse und Kongress sowie die Mobile Vision 09 im ICM (Internationales Congress Center) in München statt. Da beide Veranstaltungen das Zusammenwachsen des Internets und der Mobilen Kommunikation symbolisieren, hat sich der Veranstalter Penton Media GmbH für eine gemeinsame, synergetische Eröffnungsveranstaltung entschieden.

Hochkarätige Keynote-Speaker aus beiden Welten
Das Internet wird mobil und die Mobile Kommunikation bedient sich immer mehr des Internets. Deshalb finden die Internet World und die Mobile Vision zeitgleich im ICM statt und bieten allen Beteiligten interessante Synergieeffekte. Um die gegenseitige Ergänzung zu unterstreichen, werden die Teilnehmer beider Veranstaltungen zu einer gemeinsamen Eröffnung geladen. Die Referenten des Keynote-Programms stehen ebenfalls für beide Welten.

Beide Kongresse werden vom Vizepräsident des BITKOM e.V., Achim Berg, eröffnet, der gleichzeitig Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland GmbH ist. Der BITKOM e.V. ist Schirmherr der Mobile Vision und versteht sich als Hightech-Verband und Sprachrohr der gesamten IT-, TK- und Neue Medien Branche und vertritt hier mehr als 1.200 Unternehmen. Microsoft als multinationaler Softwarehersteller bietet vor allem Betriebssysteme und Anwendungsprogramme für alle Facetten des Internets und der Mobilen Kommunikation.

Danach hält Dr. Stefan Tweraser, Country Director Sales von Google Deutschland GmbH seine Keynote. Die 1998 gegründete Suchmaschine Google ist weltweit Marktführer bei der Websuche. Zunehmend werden mit Android auch die Aktivitäten in der Mobilen Kommunikation ausgebaut und große Investitionen in das mobile Internet angekündigt.

Die letzte Impulsgeberin der Eröffnungsveranstaltung, Alison Fennah, Executive Director, European Interactive Advertising Association (EIAA) aus UK spricht zum Thema „Insights into the evolution of Internet, Mobile, TV, Radio, Newspaper und Magazine consumption“ und schlägt damit einen umfassenden Bogen über die Konvergenz stationärer und mobiler Medien.

Mit dem vergünstigten All-Area-Ticket können Teilnehmer beide Kongresse besuchen und das Zusammenwachsen von Internet und Mobiler Kommunikation auch vertiefend im Kongressprogramm beider Veranstaltungen verfolgen. Die Internet World bietet fünf Konferenzen zu Online Marketing, E-Commerce, Site- und Shop- Optimierung, Marktstrategien und Branchen-Specials. Die parallel stattfindende Mobile Vision behandelt in drei Tracks die Themenbereiche Mobile Marketing, Mobile Business Solutions sowie Mobile Devices & Technologies.
Das ausführliche Programm und die Kongressanmeldung gibt es unter
www.internetworld-kongress.de sowie www.mobile-vision.de.

Auch die Ausstellung beider Veranstaltungen findet gemeinsam im Foyer des ICM statt. Der Besuch der Internet World Fachmesse und der Mobile Vision sowie des Fachmesseprogramms beider Veranstaltungen (ohne Kongressteilnahme) ist bei Vorabregistrierung kostenlos. Die Registrierungen können über die Webseite www.internetworld-messe.de erfolgen.

Posted by on 31. März 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis