Startseite » Allgemein » KaMUX referiert auf der AMOOCON – dem Spitzentreffen der VoIP-Entwickler vom 04.-05. Mai 2009 in Rostock

KaMUX referiert auf der AMOOCON – dem Spitzentreffen der VoIP-Entwickler vom 04.-05. Mai 2009 in Rostock

Die deutsche Voice-over-IP-Konferenz Asterisk-Tag.org wurde in diesem Jahr in AMOOCON umbenannt. Insbesondere, weil sie sich neben Asterisk auch mit den anderen Open-Source-VoIP-Anlagen Yate und FreeSwitch beschäftigt.

Nach dem erfolgreichen Start der Anwender- und Entwickler-Konferenz zu den Chemnitzer Linux-Tagen 2007 und der internationalen Ausrichtung zum LinuxTag Berlin 2008 wird Deutschlands Voice-over-IP-Event als AMOOCON vom 4. bis 5. Mai 2009 in Rostock das gesamte Spektrum erfolgreicher Voice-over-IP-Anlagen präsentieren.

Anwender und Entwickler haben die Chance, im Rahmen des zweitägigen VoIP-Events mit den Erfindern und Chefentwicklern der Voice-over-IP-Anlagen direkt in Kontakt zu kommen, die Höhepunkte der weiteren Entwicklung aus erster Hand zu erfahren und am Abend beim AMOOMA-Cocktail-Event den praktischen Einsatz der VoIP-Technologie zu erörtern.

Passend zum Fokus der AMOOCON Konferenz basiert das KaMUX-System vollständig auf Freier und OpenSource-Software (F/OSS) und integriert Amooma-Gemeinschaft als wichtigen Bestandteil des Systems nahtlos in die gesamte Landschaft.

Gemeinschaft steht für eine Telefonanlage auf Asterisk-Basis. Sie wurde und wird für große Installationen (mehr als 1.000 Telefone) entwickelt, kann aber natürlich auch bei kleinen Anlagen eingesetzt werden.

Mit Amooma-Gemeinschaft und Asterisk kann in sehr kurzer Zeit eine Telefonanlage in Betrieb genommen werden, die an Features keine Wünsche offen lässt.

KaMUX, mit Amooma-Gemeinschaft als wichtigem Baustein, ist ein “Rechenzentrum in einem Gerät” für KMU ergänzt um die Beratungsleistung für die Einführung. Alle Anwendungen, die ein kleines Unternehmen braucht, wurden zusammengestellt wie bei einem Lego-Baukasten. Alles funktioniert “aus dem Stand”, alle Komponenten interagieren miteinander, es gibt keine Doppeleingaben, keine manuelle Administration, keine Medienbrüche.

„Amooma-Gemeinschaft war deshalb die konsequente Ergänzung für unser KMU-Konzept“ erläutert Georg Schütz, GF der KaMUX GmbH & Co. KG. „Außerdem konnten wir mit Ulf Theobald und seinem Unternehmen Net-Performer einen engagierten Amooma-Gemeinschaft-Entwickler als Partner gewinnen, so dass wir für unsere Kunden und das Partnernetzwerk immer einen hochqualifizierten Ansprechpartner haben.“

Neben der Möglichkeit, sich live auf der AMOOCON in Rostock von der Leistungsfähigkeit und leichten Bedienbarkeit des KaMUX-Systems zu überzeugen, stellt Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) Georg Schütz, Geschäftsführer der KaMUX GmbH & Co KG, zusammen mit Ulf Theobald in einem Vortrag “KaMUX – Ein ganzes Unternehmen in einer Box“ die Technik hinter dem System, das myKMUX-Projekt und die Anbindung an Gemeinschaft vor.

Nähere Informationen zum Vortrag finden Sie unter:

http://www.amoocon.de/talks/25.

Posted by on 31. März 2009. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis