Startseite » Business & Software » New Media & Software » VOI-Workshop erleichtert Deutsch-Französisches Business Development

VOI-Workshop erleichtert Deutsch-Französisches Business Development

Der erfolgreiche Einstieg in einen ausländischen Markt setzt voraus, sich mit den dortigen Gegebenheiten vertraut zu machen. Durch die Kooperation mit dem französischen Anbieterverband APROGED hat der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. hier für seine Mitglieder bereits eine Basis geschaffen, um ihnen den Einstieg in den französischen Markt zu erleichtern.
Die wichtigsten Erkenntnisse und Fakten aus dieser Zusammenarbeit werden jetzt in dem Workshop am 22. April kompakt aufbereitet und von Spezialisten referiert. So übernimmt der französische EDM-Fachmann Philippe Martin vom Vorstand des APROGED-Verbands die Einführung in die Situation am französischen Markt, während Bernhard Zöller, einer der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des VOI, den deutschen Markt vorstellt. Die beiden Referenten erläutern den Teilnehmern darüber hinaus anhand von Praxisbeispielen die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland und Frankreich.

Doris Störtzer, zuständige VOI-Vorstandspatin, liefert weitere praktische Informationen und stellt Best Practices von Unternehmen vor, die bereits in Frankreich tätig sind. Welche Möglichkeiten VOI-Mitgliedern durch APROGED offenstehen, erläutert Birgit Jordan, Leiterin der Arbeitsgruppe VOI International. Die Partnerschaft mit dem französischen Fachverband wurde auf der DMS EXPO im vergangenen Jahr unterzeichnet. Dadurch haben Mitglieder unter anderem die Möglichkeit, sich an Messen zu beteiligen, wie beispielsweise am diesjährigen VOI-Gemeinschaftsstand auf dem Forum des Acteurs du Numériques (FAN) im September in Paris.

Den Abschluss des Workshops bildet eine Kooperationsbörse, in deren Rahmen deutsche und französische Unternehmen vorgestellt werden, die konkret nach Geschäftspartnern suchen. Die Moderation übernimmt hier Dr. Matthias Thorner, stellvertretender Leiter der Arbeitsgruppe VOI International.

VOI-International Leiterin Birgit Jordan erklärt: „Der Workshop ist ein idealer Anlaufpunkt für alle Unternehmen, die sich mit konkreten Expansionsplänen in Richtung Frankreich tragen. Unser Ziel ist es, ihnen eine Informationsplattform inklusive konkreter Kontaktmöglichkeiten zu bieten, von der aus auch ohne großes finanzielles Risiko und Investionsvolumen der Schritt in den Markt unseres Nachbarstaates gewagt werden kann.“

Posted by on 31. März 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis