Startseite » Business & Software » New Media & Software » Sensation für Yatego-Händler: iclear senkt Disagio um bis zu 66 Prozent und Transaktionsgebühr auf Null

Sensation für Yatego-Händler: iclear senkt Disagio um bis zu 66 Prozent und Transaktionsgebühr auf Null

Mannheim/ St. Georgen, 01. April 2009. Der Zahlungsanbieter hat mit sofortiger Wirkung die Transaktionsgebühr von bislang 30 Cent pro Transaktion komplett gestrichen. Für das volumenabhängige Disagio gilt ab sofort eine Staffelung, die den Händler um bis zu 66 Prozent günstiger stellt als bisher.

Das ist der volle Schub fürs Frühjahrsgeschäft: Während andere Shop-Plattformen und Zahlungsanbieter immer neue Haken und Ösen erfinden, um ihre Umsätze zu Lasten der Händler zu steigern, geben Yatego und iclear ihren Erfolg weiter und senken die Konditionen.

Für Yatego-Händler, deren Kunden über den treuhänderischen Zahlungsanbieter iclear bezahlen, fallen ab sofort keine Transaktionsgebühren mehr an. Damit nicht genug, denn auch das Disagio sinkt bereits ab einem Monatsumsatz von 5.000 Euro pro Händler: Belief sich das volumenabhängige Entgelt bislang bei yatego.com auf 2,65 Prozent, gibt es jetzt eine Staffelung, an deren Spitze für den Yatego-Händler künftig nur noch 0,9 statt wie bisher 2,65 Prozent Disagio anfallen. Die Staffelung im Einzelnen:

Monatsumsatz > 50.000 Euro: 0,9 % Disagio
Monatsumsatz > 10.000 bis 50.000 Euro: 1,5 % Disagio
Monatsumsatz > 5.000 bis 10.000 Euro: 1,9 % Disagio
Monatsumsatz 0 bis 5.000 Euro: 2,65 % Disagio

Mehr Umsatz durch einfachen
und sicheren Zahlungsverkehr

Nach einer Studie von ibi research an der Universität Regensburg führt allein schon der Einsatz eines E-Payment-Dienstes zu einem Rückgang der Bestellabbrüche um 43 Prozent – entsprechend hoch ist die Steigerung der Umsatzchancen. Und nach einer aktuellen Umfrage unter Internet-Nutzern machen fast 90 Prozent der Online-Käufer eine Kaufentscheidung von der Sicherheit ihrer Daten und vom Zahlungsverkehr abhängig. Eine Studie, die bei mehr als 1.000 Händlern durchgeführt wurde, bestätigt diese Aussagen. Demnach sei allein schon die Präsentation des iclear Treuhandservice-Logos geeignet, den Umsatz zu steigern, so der Tenor der Händler-Aussagen.

Noch deutlicher ist die Einschätzung von Ulrich Tiemann, Geschäftsführer des iclear-Partners Pixelspeed: „Das Angebot für unsere Kunden, ihre Zahlungen über iclear als Treuhänder abzuwickeln, hat uns eine deutliche Steigerung der Umsätze beschert. Aber nicht nur das: Auch der Zuwachs an Neukunden ist signifikant gestiegen. Darüber freuen wir uns natürlich sehr, zeigt es doch, dass unsere Entscheidung für iclear richtig war.

Ähnlich gute Erfahrungen hat der geschäftsführende Gesellschafter von Beamershop24, Matthias Hemesath, mit iclear gemacht: „Wir sind geradezu überrascht von dem Effekt, den das Angebot, Online-Zahlungen über iclear zu tätigen, für unser Geschäft bringt. Kaum hatten wir iclear eingebunden, stieg die Zahl unserer Neukunden an, und auch die Umsätze zeigen einen klaren Trend nach oben. Kurz: iclear hat uns zusätzlichen Schub gegeben – eine bessere Basis für eine gute Zusammenarbeit gibt es nicht.“

Yatego-Geschäftsführer Stephan Peltzer: „Ich freue ich mich sehr, dass wir unseren Händlern gemeinsam mit iclear solch exzellente Konditionen für die Zahlungsabwicklung bieten können. Das ist zum jetzigen Zeitpunkt genau das richtige Signal – und es schafft zusätzliche Anreize für mehr Umsatz.“

Für iclear-Geschäftsführer Michael Sittek ist die drastische Preissenkung für Yatego-Händler auch ein Zeichen guter Partnerschaft: „Wir arbeiten seit vielen Jahren eng mit Yatego zusammen, und mit sehr vielen Yatego-Händlern verbindet uns eine gewachsene Partnerschaft. Dieses Vertrauen wollen wir weiter stärken, und ich denke, diese Preissenkung ist dazu der richtige Schritt.“

iclear ist der einzige unabhängige Online-Zahlungsanbieter im deutschsprachigen Raum, der nach dem treuhänderischen Prinzip arbeitet: So fließt das Geld erst an den Anbieter, wenn der Kunde seine Bestellung nicht innerhalb der gesetzlichen Frist wieder storniert. Falls er jedoch rechtzeitig von seiner Buchung zurück tritt, erstattet der Treuhänder sein Geld ohne jegliche Abzüge zurück. Ansonsten bietet iclear dem Anbieter eine hundertprozentige Zahlungs-Garantie für iclear-Kunden. „Eine so umfangreiche und plattform-übergreifende Absicherung für beide Seiten bietet kein anderer Bezahldienst“, erklärt dazu iclear-Geschäftsführer Michael Sittek.

iclear sichert neben allen banküblichen Bezahlwegen auch die Abrechnung über die gängigen Kreditkarten Visa und Master Card und die Online-Überweisung ab.

Posted by on 1. April 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis