Startseite » Business & Software » CRM » USCH Group stellt Integration von ThinkFree Online Office in modulare TecArt-CRM-Groupware vor

USCH Group stellt Integration von ThinkFree Online Office in modulare TecArt-CRM-Groupware vor

Mit dem neuen Produkt ist das Öffnen und Speichern (sowohl in das CRM-Groupware-System als auch auf lokale Datenträger) aus dem Kontextmenü der modularen, vielfältig einsetzbaren TecArt-CRM-Groupware möglich. Der Vorteil besteht vor allem darin, dass das Produkt browserbasiert ist, was praktisch ein unabhängiges Arbeiten vom Desktop bedeutet. Die Gebundenheit an einen Rechner ist hinfällig, denn das neue Produkt erlaubt den weltweiten Zugriff auf alle Dokumente. Kunden benötigen einzig und allein einen Zugang zum Internet. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Zugang über den PC, ein Laptop, einen PDA oder das Mobiltelefon erfolgt. Vor allem kleinen und mittleren Unternehmen wird mit dem neuen Produkt ein flexibleres, autarkeres Arbeiten ermöglicht, das losgelöst ist von den üblicherweise verwendeten Microsoft-Produkten. Sämtliche Microsoft Office-Dokumente, einschließlich Office 2007, lassen sich dennoch problemlos und wie gewohnt öffnen und bearbeiten. Das Ganze gibt es erstmalig in Deutschland mit dem Look & Feel von Microsoft Office. Erfolgreiches Arbeiten muss zudem nicht teuer sein: Durch eine „Concurrent User Base“ Lizenz entstehen erhebliche Lizenzkosteneinsparungen, denn nur gleichzeitig aktive User werden lizenziert. Eingesparte Mittel können so anderweitig effektiv eingesetzt werden.

© 2009 USCH-Group. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Posted by on 1. April 2009. Filed under CRM. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis