Startseite » Business & Software » ERP » Projektmanagement im Public Sector: Projektron BCS auf der KOMCOM SÜD

Projektmanagement im Public Sector: Projektron BCS auf der KOMCOM SÜD

Die Projektron GmbH ist erneut Aussteller auf der KOMCOM SÜD, die vom 28. bis 29. April in Karlsruhe stattfindet. Auf dem Stand E17 stellt Projektron die aktuelle Version 6.12 der webbasierten Projektmanagement-Software Projektron BCS vor. Darin ist die Dateiablage überarbeitet und eine Volltextsuche über Metadaten und Dokumenteninhalte steht zur Verfügung. Die KOMCOM SÜD richtet sich an Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung, die sich über E-Government, Doppik, Geoinformatik und die EU-Dienstleistungsrichtlinie informieren wollen. Vorgestellt werden für den Einsatz im Public Sector spezialisierte Soft¬ware-, Consulting- und Finanzlösungen wie Projektron BCS.

Projektron BCS im Public Sector

Mit der Unterstützung des Vorgehensmodells des Bunds (V-Modell XT) passt sich Projektron BCS den Bedürfnissen der öffentlichen Verwaltung an. Ein Kunde von Projektron, der damit Erfahrungen gemacht hat, ist die Deutsche Nationalbibliothek. Dort ist Projektron BCS seit Januar 2008 in der Planung und Koordination von IT-Projekten im Einsatz. Auch die Zeiterfassung, das Ressourcenmanagement, die Teamplanung und das Projekt-Controlling werden mit Projektron BCS vorgenommen. Ausschlaggebend für die Entscheidung, Projektron BCS einzusetzen, war die umfangreiche Funktionalität der Software. Annette Siegenthaler, zuständig für die IT-Projektorganisation bei der Deutschen Nationalbibliothek, erklärt, warum Projektron den Zuschlag erhielt: „Unsere detaillierte Leistungsbeschreibung erfüllte Projektron BCS am besten. Wichtig waren uns insbesondere die Unterstützung des Multiprojektmanagements sowie die Möglichkeit, auch die Arbeitsorganisation und das Ressourcenmanagement mit der Software vornehmen zu können.“

Ein weiterer wichtiger Aspekt war die flexible Rechteverwaltung, die garantiert, dass Projektdaten nur für diejenigen zu sehen sind, die sie auch sehen dürfen, und dass dem jeweiligen Benutzer genau die für ihn notwendigen Informationen und Funktionen zur Verfügung stehen. Annette Siegenthaler: „Dass die Sichten der Mitarbeiter genau definiert und individuell eingestellt werden können, ist für uns im öffentlichen Dienst unerlässlich. Mit Projektron BCS können wir dies gewährleisten.“

Projektron war bereits Aussteller auf der KOMCOM OST, der KOMCOM SÜD und der KOMCOM NRW.

Posted by on 2. April 2009. Filed under ERP,Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis