Startseite » Allgemein » Im Internet suchen und effizienter finden

Im Internet suchen und effizienter finden

Jena, 2. April 2009 – In einer gemeinsamen Forschungsarbeit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Intershop Communications AG wurden Verfahren und Vorgehensweisen untersucht, die die Suche über Suchmaschinen im Internet und die Auffindbarkeit von Produkten aus Online-Shops effizienter gestalten sollen. Erforscht wurde, wie Informationen im Internet aufbereitet und dargestellt werden müssen, damit Suchmaschinen wirklich die erwarteten und für die Nutzer am besten passenden Seiten anzeigen.
Um sich im Internet über gewünschte Produkte zu informieren oder einen passenden Online-Shop zu finden, nutzen Interessenten häufig Suchmaschinen, wie beispielsweise von Google oder Yahoo. Um die Suche weiter zu verbessern und die Trefferquote zu erhöhen, werden die Möglichkeiten der Semantischen Suche erprobt. Hier setzt die Diplomarbeit von Christoph Hartleib an, die von Prof. Dr. Klaus Küspert vom Datenbanklehrstuhl der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Peter Hänsgen von Intershop betreut wurde.
In dieser Forschungsarbeit analysierte Hartleib, wie durch das Zuweisen von Bedeutungen (Semantik) zu den Informationen bei der Angebotspräsentation in Online-Shops zielgenauere Suchergebnisse gewonnen werden können. Beispielsweise muss der Preis eines Produktes so ausgezeichnet werden, dass die Suchmaschine erkennt, dass es sich bei diesem Wert tatsächlich um den Preis handelt, in welcher Währung er angegeben ist und ob Rabatte möglich sind. So kann die Suchmaschine diesen Wert richtig interpretieren und verarbeiten. Ähnliches gilt für Produkteigenschaften, Versandkosten, Liefergebiete und alle anderen Informationen, die zu einem Angebot existieren. Reine Angaben auf den Web-Seiten ohne nähere Bedeutungszuweisung sind für die Suchmaschinen oft unverständlich
Als einer der führenden Anbieter von Lösungen für den elektronischen Handel hat Intershop großes Interesse daran, die Auffindbarkeit der angebotenen Produkte stetig zu optimieren, damit Kaufinteressenten tatsächlich das gesuchte Produkt umweglos finden. Die durch die Arbeit gewonnenen Erkenntnisse werden in die Produktentwicklung bei Intershop einfließen.
„Die Unterstützung des Semantic Web durch die Intershop-Software ist leicht möglich. Entsprechende Standards und Lösungsansätze existieren bereits“, fasst Christoph Hartleib zusammen.

Posted by on 2. April 2009. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis