Startseite » Business & Software » New Media & Software » PepsiAmericas wählt DataFlux für Enterprise Data Management

PepsiAmericas wählt DataFlux für Enterprise Data Management

n, 02. April 2009 – DataFlux, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von SAS Institute und Anbieter von Lösungen zur Sicherstellung der Datenqualität und -integrität, gab heute bekannt, dass PepsiAmericas, Inc., zweitgrößter Hersteller, Verkäufer und Distributor von PepsiCo Getränken, DataFlux Technologie zur Umsetzung seines Enterprise Data Management-(EDM)-Programms wählte. PepsiAmericas wird die DataFlux Software nutzen, um die Qualität der Unternehmensdaten über unterschiedliche Systeme der Organisation hinweg zu validieren und zu verbessern.

Als Teil eines langfristig angelegten Data Governance Frameworks wird PepsiAmericas die DataFlux Datenqualitäts- und Integrations-Plattform nutzen, um seine operationalen und strategischen EDM-Ziele zu erreichen. Die Unternehmens-Plattform soll PepsiAmericas dabei unterstützen, Datenfehler im Betrieb, im Verkauf und in Auslieferungs-Systemen zu entdecken und zu korrigieren. Das höhere Niveau in puncto Datengenauigkeit wird insgesamt zu einer Steigerung in Präzision, Konsistenz und Kontrollierbarkeit der Unternehmensdaten führen.

“Datenqualität spielt eine entscheidende Rolle innerhalb unserer Data Governance Initiative”, erklärt Bill Holada, Direktor Financial Services bei PepsiAmericas. “Wir benötigen eine Technologie, die leistungsfähig genug ist, unsere Datenstrategie wirklich voranzubringen – heute und in Zukunft. Wir haben die Lösungen aller führenden Hersteller bewertet, überzeugt hat uns DataFlux. Ausschlaggebend war für uns dabei, dass DataFlux zahlreiche leistungsfähige Lösungen liefert – alle basierend auf Datenqualität.“

PepsiAmericas nutzt die DataFlux Technologie zunächst als Datenqualitäts-Werkzeug zur besseren Kontrolle und zum effizienteren Management der Preis-, Kunden-, Zulieferer- und Produktdaten. Die Daten werden genutzt, um den Umfang und die Flexibilität bei Umstellungen im Produktportfolio zu unterstützen. Gleichzeitig wird die generelle Kundenzufriedenheit erhöht.

„DataFlux unterscheidet sich vom Wettbewerb vor allem durch das Verständnis, dass Datenqualität die wesentliche Komponente jeder Datenmanagement-Initiative ist“, sagt Tony Fisher, Präsident und CEO von DataFlux. „Datenqualität ist entscheidend, um eine verlässliche Sicht auf Kunden- und Produktdaten zu erhalten. Wir freuen uns, dass PepsiAmericas eine Basis schafft für ein erfolgreiches Data Governance-Programm mit einem Fokus auf Datenqualität.“

Über DataFlux
DataFlux stellt Unternehmen und Behörden eine integrierte Technologieplattform zur Analyse, Verbesserung und Kontrolle ihrer Daten zur Verfügung. Mit diesen Lösungen für Datenqualität und -integrität können Unternehmen ein solides Informationsfundament aufbauen, das ihnen eine einheitliche Sicht von Kunden-, Produkt- oder Lieferantendaten vermittelt. DataFlux, ein hundertprozentiges SAS-Tochterunternehmen (www.sas.com) , verhilft seinen Kunden zu einer raschen Einschätzung der Art und Ursachen sowie Verbesserung problematischer Daten ihrer Organisation und damit zu einer Grundlage für unternehmensweite Initiativen zu Data Governance, Compliance und Master Data Management (MDM). Weitere Informationen zu DataFlux stehen auf www.dataflux.combereit.

Über PepsiAmericas
PepsiAmericas, Inc. (NYSE:PAS) ist der weltweit zweitgrößte Hersteller, Verkäufer und Distributor von PepsiCo Getränken mit einigen der bekanntesten Marken wie Pepsi, Diet Pepsi, Mountain Dew, Sierra Mist, Lipton Iced Tea, Sobe Life Water, Propel, Starbucks Frappuccino und AMP. Mit einem weltweiten Umsatz in 2008 von annähernd 4,9 Milliarden Dollar, beschäftigt PepsiAmericas mehr als 20.000 Menschen und betreibt mehr als 33 Produktionsstandorte und mehr als 175 Vertriebszentren innerhalb seiner Märkte. PepsiAmericas bedient mehr als 200 Millionen Menschen in einem Großteil der 19-Staaten Region innerhalb der USA, Zentral- und Osteuropa inklusive der Ukraine, Polen, Rumänien, Ungarn, Tschechien und der Slowakei sowie der Karibik. Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsiamericas.com

Pressekontakt:
AxiCom GmbH
Silvia Mattei
Junkersstraße 1
82178 Puchheim
Tel.: (089) 80 09 08-15
Fax: (089) 80 09 08-10
E-Mail: silvia.mattei@axicom.de
Web: www.axicom.de

Posted by on 2. April 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis