Startseite » Allgemein » Offene Trainings zu Google Analytics v3

Offene Trainings zu Google Analytics v3

webalytics, der führende deutsche Google Analytics Authorized Consultant (GAAC), hat sein Schulungsprogramm erweitert. Für kleine bis große mittelständische Unternehmen gibt es offene zweitägige Trainings zu Google Analytics v3. Teilnehmer aus Geschäftsleitung und IT erfahren, wie sie ihre Webpräsenz optimieren.

Lampertheim – 2. April 2009 – Die Optimierung der Unternehmenswebsite ist längst zu einer eigenen Disziplin des Webdesigns aufgestiegen. IT-Verantwortliche und Management jedenfalls signalisieren hohen Schulungs-, ja sogar Nachholbedarf. In das allgemeine Bewusstsein der Chefetagen dringt, dass die gute alte Homepage mehr ist als eine bloß schön gestaltete Visitenkarte im Internet. Im Zuge eines allgemeinhin wirtschaftlich betonteren Denkens öffnen sich die Firmen dem berechtigten Hinweis, dass ihre IT und damit ihre Webpräsenz ein Produktionsmittel ist. webalytics, führender deutscher Google Analytics Authorized Consultant (GAAC) hat das Schulungsprogramm darauf abgestellt. Es bietet den Entscheidern und Gestaltern im Unternehmen offene zweitägige Trainings zu Google Analytics, die die erforderlichen fachlichen Grundlagen legen.

„Gerade in mittelständischen Unternehmen herrscht meist ein Wissensnotstand bezüglich Website-Optimierung und Suchmaschinenmarketing. Das Google-Analytics-Training liefert hier einen wichtigen Beitrag, das praktische Wissen spürbar zu verbessern. In den zwei Tagen wurden die ungeahnten Potenziale dieses – in der -Nicht-IT-Realwirtschaft- ja wohl eher unbekannten – Analysetools deutlich sichtbar. Vor allem wurde es so vermittelt, dass es für den Laien direkt praktisch anwendbar ist,“ kommentiert Wolfgang Junius, Gründer und Inhaber von Universal EXPO Messebau (http://www.universal-expo.de) die webalytics Schulung.

Professionelles Website-Boosting
Als produktive Plattform zur Generierung von Nachfrage und Kundengeschäft fehlt es so mancher Homepage an der richtigen Einstellung zum IT-Business. Bislang den Gepflogenheiten der surfenden Gemeinde abhold und den Trends gegenüber eher gelangweilt, war die Homepage oftmals Sache der studentischen Hilfskräfte. Denn die tummelten sich eh im Web, konnten HTML und bestenfalls Java und wussten übers „Internet“ jedenfalls mehr als viele andere in der Firma. Inzwischen greift die Erkenntnis, dass das digitale Geschäftsleben eigene Gesetze hat, die es zu beachten gilt. Schon allein das kostenlose Analysetool von Google hilft, die Funktionalität und Besucherfreundlichkeit der eigenen Website kritisch zu hinterfragen und zu verbessern.
„Ich habe gar nicht gewusst, wie umfangreich dieses Tool ist und wie viel man damit erfassen und auswerten kann“, so Martin Schneider, Geschäftsführer der SCS GmbH (http://www.scs-lu.de) in Ludwigshafen.

Auffindbarkeit und erhöhter Traffic sind das Ziel. Den Weg weisen die speziellen Trainings von webalytics. Deren Schulungsangebote und den Veranstaltungskalender für die offenen Trainings zu Google Analytics v3 finden Interessenten auf der neuen Website des deutschen Google-Spezialisten unter www.webalytics.de/training. Kleine wie große Unternehmen können dort auch eigene Firmentrainings buchen.

Posted by on 2. April 2009. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis