Startseite » Business & Software » New Media & Software » Aus Winway Z wird Sage 30

Aus Winway Z wird Sage 30

Im November 2008 hat Sage seinen zukünftigen Markenauftritt und die damit verbundenen neuen Namen der Produktpalette vorgestellt. Im Januar 2009 kommt das erste Produkt unter der neuen Produktbezeichnung und im neuen Design auf den Markt: Die komplett überarbeitete Version der Entry-Level-Lösung Winway Z erscheint unter dem neuen Namen «Sage 30».

Seit dem Jahr 2000 ist die Softwarelösung Winway Z Bestandteil des Produktportfolios von Sage und unterstützt als leistungsfähige Einstiegslösung «kleine Unternehmen mit hohem Anspruch» bei der Bewältigung ihrer betriebswirtschaftlichen Aufgaben. Mit Modulen zu Finanzbuchhaltung, Kostenstellen, Fakturierung, Lagerverwaltung und Lohnbuchhaltung werden die wichtigsten Aufgaben in kleinen Unternehmen abgedeckt. «Dabei verfügt unsere Einstiegslösung selbstverständlich auch unter dem neuen Namen Sage 30 bereits über alle zentralen Qualitäten des Produktportfolios von Sage», erklärt Sylvie Houdry, Business und Brand Managerin von Sage 30: «Sie ist sehr benutzerfreundlich, funktionsstark und leistungsfähig».

Mit der neuen Version unter dem Namen Sage 30 werden diese Qualitäten weiter gepflegt. «Sage 30 ist die gewohnt konsequente Weiterentwicklung von Winway Z im neuen Look der Sage Corporate Identity», erläutert Sylvie Houdry. So wird zum Beispiel die Anwendung der Software weiter vereinfacht: Pop-Up-Fenster erklären als Soforthilfe die Programmfunktionen, und die Auswahl eines Kontos in einem Fenster wird bei einem Wechsel in ein anderes Fenster automatisch übernommen. Neben einer Vielzahl von weiteren neuen Funktionen und kleinen und grossen Verbesserungen weist Sylvie Houdry vor allem auf die Neuheiten des Lohnmoduls hin: «Insbesondere die Möglichkeit zum Ausdruck der Lohnausweise mit Barcode für die Steuerbehörden ist ein echtes Novum.»

Erhältlichkeit
Sage 30 ist ab Januar 2009 bei den Sage Vertriebspartnern erhältlich. Das Update bestehender Winway Z Installationen ist gewohnt benutzerfreundlich wie das gesamte Programm: Sämtliche Daten und Einstellungen bleiben unverändert erhalten. Dabei können Winway Z Softwarelösungen ab der Version 6.x direkt auf Sage 30 aktualisiert werden.

Weitere Informationen:
Sage Schweiz AG
Oberneuhofstrasse 3, 6340 Baar
Telefon: 041 769 68 68
Fax: 041 769 68 86
E-Mail: info@sageschweiz.ch
Internet: www.sageschweiz.ch

Posted by on 6. April 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis