Startseite » Allgemein » Kanzlei RES MEDIA erweitert Kompetenz im Bereich IT-Recht

Kanzlei RES MEDIA erweitert Kompetenz im Bereich IT-Recht

Bereits im Dezember konnte mit Rechtsanwalt Florian Decker ein auf IT-Recht spezialisierter Rechtsanwalt und angehender Fachanwalt für IT-Recht gewonnen werden. Das IT/IP-Beraterteam am Standort Mainz ist mit Fachanwältin (IT-Recht) Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M., mit insgesamt zwei Fachanwälten für IT-Recht und einem angehenden Fachanwalt bestens aufgestellt.

Die 2007 gegründete Kanzlei RES MEDIA mit Hauptsitz inmitten des Rhein-Main-Gebiets und mit günstiger Anbindung an beide Landeshauptstädte sowie den Großraum Frankfurt steht für hoch spezialisierte Rechtsberatung in den Fachgebieten IT-Recht, Medienrecht und Gewerblicher Rechtsschutz. Neben den etablierten Bereichen IT-Vertragsrecht und eCommerce-Recht, die maßgeblich durch Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M., mit dem Rechtsmustershop legalershop.de geprägt sind, baut die Kanzlei den Bereich IT/IP nun weiter aus.

Christian Welkenbach, Jahrgang 1974, kann seine mehrjährige Expertise auf dem Gebiet des EDV-Rechts insbesondere aus der Erstellung und Verhandlung von Projekt-, Software-Überlassungs- und Online-Vermarktungsverträgen sowie dem datenschutzrechtlichen Segment einbringen. Zudem bereichert er die Kanzlei durch profunde Erfahrungen im Gewerblichen Rechtsschutz, speziell aus dem nationalen und internationalen Markenrecht sowie dem Recht der Domainnamen.

Rechtsanwältin Heukrodt-Bauer, LL.M., die RES MEDIA gemeinsam mit dem auf Medienrecht spezialisierten Rechtsanwalt Carl Christian Müller, LL.M., als überregionale Boutique mit mittlerweile sieben Anwälten gegründet hat, verbindet die stetige Weiterentwicklung mit hohen Erwartungen. „Gerade in Krisenzeiten sollte die IT als Kern des Unternehmens mit Werten wie IT-Security, Compliance, Datenschutz, Risikomanagement sowie einer revisionssicheren Datenarchivierung und einem gut strukturierten Asset-Management zu Softwarerechten, Lizenzen, Marken und Patenten mit gezielter Rechtsberatung unterstützt und gestärkt werden“, so Heukrodt-Bauer. „Hier gilt es aktuell mehr denn je, den Spagat zwischen zunehmenden gesetzlichen Anforderungen einerseits und schrumpfenden Budgets andererseits zu bewältigen. Gleichzeitig ergeben sich durch die rasante technische Entwicklung im Online-Bereich immer wieder neue Chancen durch neue Absatzmärkte, die durch effektive Vertragsgestaltung entsprechend erschlossen und abgesichert werden sollten.“

Posted by on 6. April 2009. Filed under Allgemein,Internet-Portale. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis