Startseite » Business & Software » New Media & Software » 3D-Simulation von Gefahrensituationen eröffnet Feuerwehren neue Trainingsmöglichkeiten

3D-Simulation von Gefahrensituationen eröffnet Feuerwehren neue Trainingsmöglichkeiten

Visenso entwickelt virtuelle Realität/Software verwirklicht Darstellung auf der Videobrille Cinemizer von Carl Zeiss

OBERKOCHEN – 07. April 2009: Die möglichen Auswirkungen realitätsnaher Computerspiele werden aktuell heftig diskutiert. Vor diesem Hintergrund beweisen die Unternehmen Visenso und Carl Zeiss, dass Simulationen auch in sehr positivem Sinne und mit hohem Nutzen für die Allgemeinheit eingesetzt werden können. Konkret zeigt dies die Anwendung in der virtuellen Brandbekämpfung: Von sofort an können freiwillige Feuerwehren ihr Trainingsprogramm um moderne Simulationstechnik in Stereo erweitern. Das Üben in der virtuellen Umgebung hat den Vorteil, dass sich Rettungsteams dort nicht in Gefahrensituationen begeben, die sich bei herkömmlichen Trainingsmethoden nicht vermeiden lassen. Außerdem können Feuerwehrleute und Anwärter, die das notwendige Handwerk noch lernen müssen, das richtige Verhalten in Extremlagen wesentlich häufiger testen als bisher – der Auf- und Abbau tatsächlicher Trainingsfelder ist sehr zeit- und kostenintensiv. „Mit unserer Lösung lassen sich Bewegungsabläufe sehr gut verinnerlichen, um im Ernstfall intuitiv richtig zu handeln“, versichert Martin Zimmermann, Geschäftsführer bei Visenso.

Für die Visualisierung der virtuellen Trainingsum- gebung in 3D zeichnen die Visualisierungs- und Virtual-Reality-Experten von Visenso sowie die „Serious-Gaming“ Simulationsspezialisten der Firma e-semble aus Holland verantwortlich. Der Feuerwehrmann sieht sich mit der sehr wirklich- keitsnahen Darstellung einer Gefahrensituation konfrontiert, ganz gleich, ob es sich dabei um einen Brand in einem Gebäude, einem Fahrzeug oder etwa einem Tunnel handelt. Über die Virtual-Reality-Software Covise von Visenso lassen sich die Gefahrensimulationen zum Beispiel von einem Laptop aus an die Videobrille Cinemizer von Carl Zeiss in Stereo übertragen. Das rechte und das linke Auge bekommen auf beiden LCD- Schirmen in der Brille ein stereoskopisch aufge- nommenes Bild zu sehen. Auf der virtuellen „Leinwand“ mit einer Diagonale von 115 Zenti- metern (45 Zoll) entsteht so der Eindruck eines realen Geschehens in zwei Metern Entfernung. Die nur 115 Gramm leichte Brille ermöglicht 3D-Visualisierungen erstmalig mobil und eröffnet damit neue und vor allem häufigere Trainingsein- sätze. Mit 399,- Euro ist sie zudem weitaus güns- tiger als alle bisher bekannten 3D-Virtuali- sierungssysteme.

Die Videobrille ist übrigens auch für Brillenträger (kurz- und weitsichtig) geeignet, weil sich die Dioptrienzahl einstellen lässt. Die Materialien, die direkt mit der Haut in Berührung kommen, sind weich und drücken nicht. Ohrenbügel und Nasen- polster sind für den bequemen Sitz verstellbar. Für die Zukunft planen Visenso und Carl Zeiss, dass auch während des Tragens des Cinemizers Inter- aktionen möglich sind. Gearbeitet wird an der An- kopplung des intuitiven Steuerungssystems der Wii-Spielkonsole, die die Interaktion und Steue- rung komplexer Virtual-Reality-Anwendungen ermöglichen wird.

Auf dem „Virtual Fires Kongress“, der am Don- nerstag und Freitag, 8. und 9. April, in St. Georgen im Schwarzwald stattfindet, präsentieren Visenso und Carl Zeiss die gemeinsame Lösung erstmals dieser Anwendergruppe.

Ansprechpartner für die Presse:
Andreas Klavehn
Marketing
Multimedia Devices
Carl Zeiss AG
Telefon: +49 7364 20-4978
Telefax: +49 7364 95-4287
E-Mail: a.klavehn@zeiss.de
Internet: www.zeiss.de/cinemizer

Posted by on 7. April 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis