Startseite » Business & Software » New Media & Software » TESIS PLMware und Perspectix bündeln Integrationsexpertise

TESIS PLMware und Perspectix bündeln Integrationsexpertise

Die Perspectix AG und die TESIS PLMware GmbH haben eine Technologiepartnerschaft geschlossen, um ihre Erfahrungen in der Integration verschiedener ERP- und PLM-Software zu bündeln und den Kunden einen durchgängigen Informationsfluss entlang ihrer Prozessketten zu ermöglichen. In einem ersten Projekt entwickeln sie eine gemeinsame Schnittstelle, die auf den Lösungen Teamcenter Gateway for SAP von TESIS PLMware und P’X5 von Perspectix basiert: Sie gewährleistet einen nahtlosen Informationsfluss von technischen und logistischen Daten zwischen Teamcenter und der ERP-Software von SAP.

Der grafische Produktkonfigurator P’X5 unterstützt Investitionsgüteranbieter unterschiedlicher Branchen bei der Verbindung von Vertriebsprozessen mit dem Product Lifecycle Management. Die integrierte Software-Suite aus fünf Engines harmonisiert sämtliche Prozesse zwischen Endkunden, Vertriebsorganisation, Projektierung und Auslegungsplanung. Als Foundation Partner von Siemens PLM-Software bietet Perspectix für Teamcenter eine Integrationsschnittstelle, um den Verkauf nahtlos in die PLM-Prozesse einzubinden. Als erstes gemeinsames Projekt der Zusammenarbeit mit TESIS PLMware wird der Leistungsumfang der bisherigen Schnittstelle deutlich erweitert. Die neue Entwicklung unterstützt zusätzlich die Teamcenter Unified Architecture und Teamcenter Enterprise. Damit nutzen P’X5-Anwender in Teamcenter verwaltete Produkt- und Projektinformationen nahtlos für ihre Vertriebsprozesse. „Mit TESIS PLMware haben wir uns für ein Unternehmen entschieden, das über langjährige Erfahrung in der Systemintegration im Teamcenter-Umfeld verfügt und dort nachweisliche Erfolge erzielt hat“, so Dr. Philipp Ackermann, Geschäftsführer der Perspectix AG.

TESIS PLMware bietet neben unabhängiger Prozessberatung und dem Vertrieb von Softwareprodukten von Siemens PLM Software ein breites Spektrum standardisierter und kundenspezifischer Zusatzsoftware, insbesondere zur Integration von ERP-und PLM-Plattformen und -Applikationen zur Schaffung durchgängiger Prozesse. Die Integrationslösung Teamcenter Gateway for SAP (T4S) wurde von SAP zertifiziert und wird weltweit durch Siemens PLM Software vertrieben. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Perspectix“, so Mathias Mond, Geschäftsführer der TESIS PLMware GmbH. „Mit Perspectix haben wir einen der technologisch führenden Lösungsanbieter im Vertrieb und der technischen Projektierung variantenreicher Produkte als Partner gewonnen.“ Weitere Projekte der Zusammenarbeit im Rahmen der Technologiepartnerschaft sind geplant. Die beiden Unternehmen wollen damit Synergie-Effekte nutzen und den Kunden mehr Komfort und Durchgängigkeit ihrer Lösungen ermöglichen.

Posted by on 7. April 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis