Startseite » Information & TK » NEC Richtfunk hat die größte Ausstrahlung

NEC Richtfunk hat die größte Ausstrahlung

Düsseldorf/Tokio; 07.04.2009 – Über Richtfunk wird zwar nicht viel geschrieben, aber umso mehr gesprochen bzw. telefoniert. Denn der weltweite Mobilfunk- und Wireless-Markt setzt zunehmend auf die breitbandige und kostengünstige Datenübertragung per Richtfunk. Die Firma NEC zählt nicht nur seit den frühen 1980er Jahren zu den Avantgardisten auf diesem Gebiet, sondern hält auch weltweit den größten Marktanteil im Richtfunksektor. Dies wurde ihr jetzt zum zweiten Jahr in Folge von dem internationalen Marktforschungsunternehmen Sky Light Research offiziell bescheinigt.

Die Millionengrenze überschritten
Sky Light Research setzte die NEC Pasolink Systeme an Platz 1 des globalen Rankings 2008 für Richtfunklösungen mit einem überragenden Weltmarktanteil von 27,5%. In Zahlen ausgedrückt wurden mehr als eine Million Pasolink Systeme bis Ende Februar 2009 in 137 Ländern und Regionen verkauft. Zu den Kunden zählen nahezu alle großen Telekommunikationsanbieter weltweit, aber auch zahlreiche Behörden und viele Unternehmen.

Mobilfunk und Wireless-Markt schüren Nachfrage
Durch die schnelle Ausbreitung von Mobilfunk und Wireless-Anwendungen hat sich die Nachfrage nach modernen Richtfunksystemen rapide erhöht. Nicht zuletzt ist es der Richtfunktechnologie von NEC zu verdanken, dass sich der Mobilfunk in Regionen wie Asien, Osteuropa, dem Mittleren Osten, Südamerika und Afrika in den letzten Jahren so schnell ausbreiten konnte. Gleichzeitig spielen Richtfunksysteme eine Schlüsselrolle in der kommenden IP-Revolution, wenn es um die Migration des Mobilfunk-Backhauls zu IP-basierten Netzen geht. Mobile Internet Services wie Wimax treiben diese Entwicklung nachhaltig voran. Aber auch Unternehmen und Behörden setzen zunehmend auf Richtfunk, weil es für sie oftmals die schnellere, kostengünstigere und leistungsfähigere Alternative zu Festnetzverbindungen ist.

Am Richtfunk kommt niemand vorbei
Und ein Ende der Nachfrage ist nicht Sicht. Denn die rasante Ausbreitung des Mobilfunks, das zunehmende Angebot an mobilen Internet-Services und die Entstehung neuer Breitbandmärkte erfordern allesamt eines: Die kostengünstige und breitbandige Vernetzung von Basisstationen und Koppelung von Netzwerken. Hierfür gilt Richtfunk heute als weltweit anerkannte Schlüsseltechnologie.

Die NEC Pasolink-Systeme werden in der Region DACH sowohl über die NEC Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf als auch über ihren Distributor Compart IT-Solutions GmbH vertrieben.

Ansprechpartner für den Partnervertrieb bei der NEC Deutschland GmbH:
Markus Wingen, Sales Manager NEC Network Solutions D-A-CH
Telefon: +49 (0)211-5369 533
Email: markus.wingen@de.neceur.com

Interessierte Reseller und Kunden wenden sich für einen direkten Kontakt an: Herrn Georg Rademacher, Head of WAN Solutions Compart IT-Solutions GmbH
Telefon: +49 (0)231-9897 930
Email: g.rademacher@compart-it.de

Posted by on 7. April 2009. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis