Startseite » Business & Software » New Media & Software » Host Europe dreht die Leistungsschraube nach oben

Host Europe dreht die Leistungsschraube nach oben

„Leistung rauf – Kosten runter“ lautet das Motto für die runderneuerten Hosting-Produkte beim Qualitätsanbieter Host Europe. Vom satten Leistungsplus profitieren Neukunden, die sich für einen dedizierten „Server 7.0“ entscheiden ebenso wie die Nutzer der kostengünstigen Shared Hosting-Angebote „WebPack 2.0“.

Server 7.0 ist die neue Generation der dedizierten Server von Host Europe und bietet mehr Leistung zu deutlich günstigeren Preisen. Dedizierte Server empfehlen sich für den professionellen Einsatz, bei dem maximale Flexibilität und Performance gefragt ist. Mit vollem Systemzugriff und dedizierten Hardware-Ressourcen sind sie beispielsweise ideal für den Einsatz als leistungsstarke Web- oder Datenbankserver geeignet.

Mit Server 7.0 steht den Anwendern ein Dell PowerEdge R200-Markenserver mit einer Quad Core CPU (Intel Xeon X3330 mit 2,66 Ghz, 2 x 3 MB Cache, 1,333 Mhz FSB), mit 4 GB DDR2 RAM sowie einer Remote Management Karte DRAC4 zur Verfügung. Server 7.0 ist in den drei Varianten L, XL und XXL erhältlich, die sich durch unterschiedliche Speicher-Kapazität unterscheiden:

Server L 7.0: 1 x 250 GB SATA HDD
Server XL 7.0: 2 x 750 GB SATA HDD Hardware RAID1
Server XXL 7.0: 2 x 450 GB SAS HDD Hardware RAID1

Alle Server 7.0 beinhalten standardmäßig 2.500 GB/Monat Traffic. Außerdem sind „Backup M 2.0“ sowie „Monitoring M 2.0“ und ein Hardwareaustausch innerhalb von vier Stunden rund um die Uhr inklusive. Zusätzliche Traffic-Pakete sind ebenso erhältlich wie ein Upgrade auf 8 GB RAM. Als Betriebssysteme stehen Ubuntu 8.0.4, openSUSE 10.3, Debian 4.0 (alle kostenlos) sowie Windows Server 2008 (zum Preis von 10 Euro/Monat) zur Auswahl.

Die Mindestvertragslaufzeit für Server 7.0 beträgt einen Monat. Bei einer Vertragsdauer von 36 Monaten kostet Server L 7.0 monatlich 89 Euro – bei Zahlweise jährlich im Voraus entfällt zudem die einmalige Setupgebühr. Der Monatsmietpreis bei identischen Konditionen beträgt 129 Euro für Server XL 7.0 und 159 Euro für Server XXL 7.0. Weitere Informationen unter http://www.hosteurope.de/produkte/server

WebPack-Kunden erhalten mehr Leistung zum gleichen Preis
Host Europe verdoppelt den Webspace für Neu- und Bestandskunden der WebPack 2.0-Produktlinie, die sich an ambitionierte Privatanwender und Kleinunternehmen richtet. Host Europe bietet WebPack 2.0 in den fünf Größen S, M, L, XL und XXL zu Preisen zwischen 0,99 und 14,99 Euro. WebPack S 2.0 ist nun beispielsweise mit 500 MB ausgestattet – WebPack XXL 2.0 bietet 3.000 MB Webspace.

WebPack 2.0 verfügt über eine einfach zu bedienende Weboberfläche (KIS), den Easy Application Installer sowie vorkonfigurierte Webapplikationen für CMS, Wiki, Blog, Forum und vieles mehr. Damit gelingt auch Einsteigern die Installation und Verwaltung ihrer Internetpräsenz.

Ab der Variante WebPack M 2.0 und aufwärts unterstützt das Angebot die Programmiersprachen PHP, Ruby sowie Python und auch CGI-Skripte.

Host Europe setzt ausschließlich Markenhardware von Cisco, Dell, Intel und Juniper ein und garantiert den WebPack 2.0-Kunden eine Verfügbarkeit von mindestens 99,9 Prozent. Eine Tarifübersicht über alle WebPack-Angebote finden Sie hier: http://www.hosteurope.de/produkte/WebPack

Posted by on 8. April 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis