Startseite » Business & Software » New Media & Software » BRIGITTE und INTENIUM vertiefen Zusammenarbeit

BRIGITTE und INTENIUM vertiefen Zusammenarbeit

hlands meistgelesene klassische Frauenzeitschrift und Europas Marktführer für Casual Games veröffentlichen neue Produkte in den Bereichen Braingames und Crossword

Hamburg, 8. April 2009 – Nach dem erfolgreichen Auftakt ihrer Kooperation im letzten Jahr weiten INTENIUM, Europas führender Anbieter von Casual Games, und BRIGITTE, Deutschlands meistgelesene klassische Frauenzeitschrift (Gruner + Jahr) ihre Zusammenarbeit aus. Gemeinsam arbeiten beide Partner derzeit an neuen Spiele-Titeln, deren erste Ausgaben im Juni 2009 in den Handel kommen. Die Spiele werden von INTENIUM speziell für BRIGITTE entwickelt.

Den Auftakt zu der neuen Crossword-Serie machen zwei Spiele, die für jeden Tag im Jahr ein neues Kreuzworträtsel bieten: Beim großen GESUNDHEITS-Kreuzworträtsel geht es um Begriffe aus dem Bereich gesunde Ernährung. Findet die Spielerin das Lösungswort des Tages, erhält sie dafür jeweils ein BRIGITTE-Rezept. Das große FITNESS-Kreuzworträtsel belohnt stattdessen mit einer Fitnessübung des Tages. Außerdem wertet das Spiel die geistige, körperliche und emotionale Tagesform der Spielerin aus.

Die zweite Serie, „Der große Braintrainer“ setzt auf zwölf ausgewählte Übungen aus den Bereichen Konzentration, Logik, Gedächtnis, Sprache/Visuell.

Dazu Klaus Schmidt, zuständiger Partner bei INTENIUM: „Aufgrund des großen Erfolges der BRIGITTE-Reihe haben wir uns entschieden, die Kooperation zu vertiefen und sogar eigene Games zu designen. Der innovative Ansatz der Kreuzworträtsel und Braintrainer-Spiele mit Mehrwert garantiert starke Abverkäufe“.

Über BRIGITTE:
BRIGITTE ist die unangefochtene Marktführerin unter den klassischen Frauenzeitschriften Deutschlands: Jede BRIGITTE wird durchschnittlich von 3,28 Millionen Frauen gelesen (MA 2009/I). Damit liegt BRIGITTE um 1,14 Millionen Leserinnen vor dem nächst folgenden Mitbewerber im Segment. Nicht nur an ihrer Reichweite, sondern auch an den Verkaufszahlen lässt sich der Erfolg von BRIGITTE ablesen: Mit einer verkauften Auflage von durchschnittlich 729.376 Exemplaren (IVW 2008/IV) liegt BRIGITTE auch hier an der Spitze der klassischen Frauenzeitschriften in Deutschland. BRIGITTE-Leserinnen sind überdurchschnittlich gebildet, meist berufstätig und verfügen über ein hohes Haushaltseinkommen (MA 2009/I). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs und kostet im Handel 2,60 Euro.

Über INTENIUM:
Das Hamburger Software-Unternehmen INTENIUM ist einer der erfolgreichsten Publisher und Vermarkter von Casual Games in Europa. INTENIUM lizensiert und vertreibt diese Spiele international. Zudem entwickeln die INTENIUM Studios Casual Games für PC und NINTENDO DS©. INTENIUM hat bereits diverse Bestseller wie zum Beispiel „Azteca“, „Beetle Junior“ oder „Elvenland“ im Online- wie im Offline-Markt platziert (www.intenium.de, www.deutschland-spielt.de , www.gamepoint.de ).

Pressekontakt:
Frank Plümer
plümer)communications
Corporate Communications – Public Relations
Hoheluftchaussee 40a
D-20253 Hamburg
Tel. +49 (0)40 35 70 13 50
E-Mail: fp@pluecom.de
www.pluemercommunications.de

Posted by on 8. April 2009. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis