Startseite » Allgemein » Von Obamas Wahlkämpferin über rehabilitierte Smartphone-Zombies bis ins Gehirn von Google / webinale präsentiert Insider-Tipps rund um Business, Design und Technologien im Web (FOTO)

Von Obamas Wahlkämpferin über rehabilitierte Smartphone-Zombies bis ins Gehirn von Google / webinale präsentiert Insider-Tipps rund um Business, Design und Technologien im Web (FOTO)

Mehr als 90 international renommierte Online-Experten präsentieren
auf der Webkonferenz webinale vom 1. bis 4. Juni in Berlin ihre
Praxistipps rund um Business, Design und Technologien im Web. Die
Konferenzsprecher gehen dabei beispielsweise auf das Erstellen und
Optimieren der eigenen Website sowie den richtigen Umgang mit Social
Media ein. Neben dem Vortragsprogramm erwarten die Teilnehmer
exklusive Networking-Events, auf denen sie Kontakt mit weiteren
Online-Experten und Konferenzbesuchern knüpfen.

Mit seiner Kampagne für die Wahl 2012 sicherte sich Barack Obama
sowohl den Präsidententitel als auch weltweit Aufmerksamkeit für
seine erfolgreichen Social-Media-Aktivitäten – deren strategische
Entwicklung die Online-Expertin Betsy Hoover verantwortete. „Digital
strategy is a powerful way to reach people and empower them to take
action“, erklärt die Digital-Strategin. Auf der webinale geht sie
genauer darauf ein, wie man sich im Internet mit den richtigen
Kontakten vernetzt und davon profitiert.

Kaum ist das erste internetfähige Handy gekauft, mutieren wir zum
„Smartphone-Zombie“, beobachtet der Webdesign-Profi Fabian Hemmert.
So sei es seiner Meinung nach gerade im „digitalen Zeitalter“ umso
wichtiger, Mensch zu bleiben – und dennoch die enormen Möglichkeiten
des World Wide Webs zu nutzen. Wie das geht, erklärt er in seinem
Vortrag „Staying Human in the Digital Age“.

Einen Blick in das „Gehirn von Google“ wirft Marcus Tandler, der
aufgrund seiner Suchmaschinen-Kenntnisse in der Webszene als
„Mediadonis“ bekannt ist. In seinem Vortrag „The Future of Search and
SEO“ erklärt er die Funktionsweise von Suchmaschinen wie Google und
gibt dabei praktische Hilfestellungen für die Erstellung und
Optimierung von Webauftritten.

Während Produkte und Services heutzutage immer mehr an
„Intelligenz“ gewinnen, tut sich laut User-Experience-Profi Claire
Rowland mit dem Internet of Things ein wichtiger Markt auf. Wie Dinge
schließlich miteinander kommunizieren und was das Internet of Things
dem Endnutzer zu bieten hat, erklärt die Online-Expertin auf der
webinale.

Weitere Infos zur webinale unter: www.webinale.de

Über die Software & Support Media Group

Die Software & Support Media Group gehört mit ihrem umfangreichen
Produktportfolio an Fachmedien (Magazine und Bücher), Konferenzen,
Seminaren sowie einem der größten deutschen Onlinenetzwerke zu den
wichtigsten Medienunternehmen für die professionelle IT-Industrie in
Europa und USA. Zu den renommierten Partnern und Kunden zählen unter
anderem Microsoft, SAP, Oracle, Nokia, Adobe, Intel und Accenture.
Das international aufgestellte Medienhaus unterhält Büros in
Frankfurt, Berlin, Potsdam, London und San Francisco.

Pressekontakt:
Software & Support Media GmbH
Maike Helm
Darmstädter Landstraße 108
60598 Frankfurt am Main
T: +49 69 630089-70
E: mhelm@webinale.de

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 21. Mai 2014. Filed under Allgemein,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis