Startseite » Computer & Technik » Veeam erweitert Datensicherheit auf Laptops und Desktop-PC mit Veeam Endpoint Backup FREE

Veeam erweitert Datensicherheit auf Laptops und Desktop-PC mit Veeam Endpoint Backup FREE

Standalone-Lösung ermöglicht Backups
windows-basierter Laptops und Desktops auf interne oder externe
Festplatten, NAS Shares oder in ein Veeam Backup Repository

Veeam® Software, innovativer Anbieter von Lösungen für die
Verfügbarkeit moderner Rechenzentren, hat heute Veeam Endpoint Backup
FREE vorgestellt. Mit der kostenlosen Standalone-Software können
Anwender windows-basierte Laptops und Desktops sehr einfach auf
interne oder externe Festplatten, auf NAS (Network Attached Storage)
– Laufwerke oder in ein Veeam Backup Repository sichern.

Veeam bietet bereits seit 2006 kostenfreie eigenständige Tools an,
die ganz konkrete Aufgaben lösen helfen. So war schon Veeams erstes
Produkt „FastSCP“ ohne Lizenzkosten verfügbar. Veeam Endpoint Backup
FREE ergänzt nun das breite Portfolio kostenloser Tools von Veeam,
die von über 500.000 IT-Profis weltweit genutzt werden. Dazu gehören
Veeam Backup Free Edition, Veeam ONE Free Edition und Veeam Task
Manager for Hyper-V.

„Mit Veeam Endpoint Backup FREE haben IT-Fachleute eine einfache
Lösung zur Hand, mit der sie Endpunkte sichern können, für viele ein
ungelöstes Problem beim Thema Datensicherheit“, sagt Ratmir Timashev,
CEO von Veeam. „Wir sind nach wie vor der Meinung, dass moderne
Rechenzentren vollständig virtualisiert sein sollten, aber wir sind
uns genauso im Klaren darüber, dass Endpunkte im Gegensatz zu Servern
immer physisch bleiben werden. Dennoch müssen sie gesichert werden.
Hinzu kommt, dass IT-Abteilungen mit Veeam Endpoint Backup FREE auch
die wenigen verbliebenden physischen Server in ihrem Rechenzentrum
sichern können. Wir schließen also eine Lücke in der
Datensicherheit.“

Bei der Wiederherstellung können IT-Leute einen kompletten Rechner
im Zuge eines „Bare Metal Restore“ auf die gleiche oder auf neue
Hardware neu aufsetzen und Volume Level oder File Level Restores
durchführen. Veeam Endpoint Backup FREE wird für jedermann kostenfrei
verfügbar sein und erfordert keine weiteren Veeam-Produkte um zu
funktionieren. Ist in der IT-Umgebung jedoch Veeam Backup &
Replication installiert, integriert sich Veeam Endpoint Backup FREE
nahtlos in die bestehende Lösung. In diesem Fall werden granulare
bzw. vollständige Anwendungswiederherstellung durch Veeam Explorer
für Microsoft Exchange, SharePoint, SQP und Active Directory möglich.

„Die meisten anderen Softwarefirmen würden ein Tool dieser
Funktionsfülle zu einem nicht unerheblichen Preis anbieten. Die
Tatsache, dass Veeam es kostenlos zur Verfügung stellt, könnte dieses
Segment des Backup-Marktes erheblich durcheinanderwirbeln“, sagt Dave
Simpson, Senior Analyst bei 451 Research. „Für Veeam ist das sicher
kein umfassender Vorstoß in den Markt für physische
Datensicherungslösungen. Aber für Veeam-Kunden, die neben
virtualisierten auch noch physische Server in ihrem Rechenzentrum
betreiben, tut sich eine gute Option auf.“

Veeam Endpoint Backup FREE erscheint Anfang 2015. Weitere
Informationen finden Sie unter: http://go.veeam.com/endpoint.

Kontakt zu Veeam
– Communities & Social Networks:
http://www.veeam.com/de/communities.html
– News RSS: http://feeds.feedburner.com/VeeamNews-de
– Twitter: http://twitter.com/veeam_de (Pressemitteilungen)

Pressekontakt:
Oseon
Hella Schmidt / Verena Berghof
E: veeam@oseon.com
T: +49-69-25738022-16/ -14

Posted by on 8. Oktober 2014. Filed under Computer & Technik,Internet,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis