Startseite » Business & Software » Software » Level 3 bietet ab sofort sichere Verbindungen für Unternehmen zur Google Cloud Platform

Level 3 bietet ab sofort sichere Verbindungen für Unternehmen zur Google Cloud Platform

Level 3 Communications, Inc. [http://www.level3.com/] hat heute
bekanntgegeben, dass die Google Cloud Platform ab sofort Teil des
Level 3 Cloud Connect Lösungsspektrum ist. Mithilfe der Google Cloud
Platform können Entwickler und Unternehmen Anwendungen in Googles
hochskalierbarer und zuverlässiger Infrastruktur erstellen, testen
und bereitstellen. Unternehmen haben zudem die Möglichkeit, mit
Google Cloud Interconnect (GCI) auf die Google Cloud Platform
zuzugreifen. So erhalten sie Zugang zu verschiedenen
Netzwerkanbietern, darunter auch zu den Diensten von Level 3, die
sichere, auf Unternehmensbedürfnisse zugeschnittene Verbindungen zu
Googles Netzwerkperipherie ermöglichen.

Bei der Übertragung von Anwendungen und Workloads von der
physischen Infrastruktur in die Cloud haben Firmen häufig mit
Performance-Problemen zu kämpfen. Die Level 3 Cloud Connect-Lösung
und die GCI bieten Kunden hohe Zuverlässigkeit beim Transfer von
eigenen und öffentlichen Workloads in die Google Cloud Platform.

Als Bestandteil von GCI ermöglicht die Level 3 Cloud
Connect-Lösung in Nordamerika, Europa, Lateinamerika und Asien
direkte Verbindungen zwischen Firmenstandorten, Rechenzentren sowie
anderen Ressourcen des Firmennetzwerks und der Google Cloud Platform.
Dank der Netzwerkdienste von Level 3 und der verschiedenen
Verbindungslösungen mit hoher Bandbreite zu Google kann die Level 3
Cloud Connect-Lösung Unternehmen bessere Leistungen und höhere
Zuverlässigkeit als eine herkömmliche Internetverbindung bieten. Die
Lösung ermöglicht Kunden durch schnelle Servicebereitstellung,
dynamische Bandbreite und eine nutzungsbasierte Abrechnung künftig
noch mehr Flexibilität. So können sie sich auf die Entwicklung und
Umsetzung von wichtigen Unternehmensanwendungen in der Cloud
konzentrieren. Zudem können Unternehmen mit dem privaten
Multi-Protocol Label Switching (MPLS)-Netzwerk, dem umfangreichen
Sicherheitsportfolio von Level 3 und der Verbindung zur Google Cloud
Platform sichere und hochverfügbare Weitverkehrsnetze (WAN)
einrichten.

„Das Netzwerk ist ein entscheidender Faktor des Cloud-Computings.
Die Kombination der Google Cloud Platform mit Level 3 verdeutlicht
unser Engagement und bietet unseren Kunden künftig noch mehr
Auswahlmöglichkeiten und Flexibilität, wenn es darum geht, wichtige
Entscheidungen bezüglich der eigenen Cloud-Anforderungen zu treffen“,
so Anthony Christie, Chief Marketing Officer bei Level 3. „Unsere
Fähigkeit, Unternehmen auf globaler Ebene sichere lokale Verbindungen
zu führenden Cloud-Anbietern, wie etwa der Google Cloud Platform, zu
ermöglichen, macht die Level 3 Cloud Connect-Lösung so besonders.
Gleichzeitig erfüllen wir sämtliche Anforderungen im Bereich
öffentlicher und dedizierter Netzwerke, unabhängig von der jeweiligen
Netzwerkarchitektur und der erforderlichen Bandbreite.“

Kundenvorteile:

— Bessere Leistung: Mit dem hochredundanten Glasfasernetz von Level 3, den
niedrigen Latenzzeiten und den mehrstufigen Servicegarantien für
virtuelle Netzwerke können Kunden erfolgskritische cloudbasierte
Anwendungen noch schneller realisieren.
— Erhöhte Sicherheit: Die dedizierten Netzwerkverbindungen von Level 3
sind physisch vom öffentlichen Internet getrennt. Darüber hinaus
bieten die zahlreichen Security Services zusätzlichen Schutz im
IT-Umfeld.
— Effizienter und flexibler: Kunden können die für sie passenden
Cloud-Services und Rechenzentren auswählen und die benötigte
Bandbreite auf Basis von nutzungsbasierter Abrechnung in Anspruch
nehmen.
— Globale Konnektivität: Level 3 Kunden können globale Standorte mit den
lokalen Cloud und Rechenzentrum-Ressourcen verbinden um erfolgskritische
Anwendungen zu betreiben.

Die Level 3 Cloud Connect Lösungen bieten Unternehmen zahlreiche
Verbindungsmöglichkeiten zu Cloud- und Rechenzentrum-Services. Hierzu
zählen dedizierte Internetdienste,
Hochgeschwindigkeits-Internetdienste, MPLS/IPVPN, Virtual Private
Line Dienste, Ethernet Virtual Private Line sowie Ethernet Private
Line- und Wavelength-Dienste. Die Level 3 Cloud Connect-Lösungen
unterstützen Firmenkunden aus verschiedensten Branchen, wie zum
Beispiel Healthcare, Einzelhandel, Forschung und Manufacturing.
Nähere Informationen zur Level 3 Cloud Connect-Lösung finden Sie auf
unserer Webseite unter: www.level3.com/cloudconnectsolutions
[http://www.level3.com/cloudconnectsolutions].

Über Level 3 Communications Level 3 Communications, Inc. ist
ein Fortune-500-Unternehmen, das regionale, nationale und globale
Kommunikationsdienstleistungen für Unternehmens-, Behörden- und
Carrierkunden bereitstellt. Das umfassende Level 3 Portfolio an
sicheren, gemanagten Lösungen bietet Glasfaser- und
Infrastrukturlösungen, Sprach- und Datenübertragung auf IP-Basis,
Wide-Area-Ethernet-Dienste, Bereitstellung von Videos und Inhalten
sowie Datacenter- und cloudbasierte Lösungen. Level 3 betreut Kunden
in mehr als 500 Märkten und 60 Ländern. Dazu nutzt es eine globale
Service-Plattform, die auf eigenen Glasfasernetzen in drei
Kontinenten mit Anbindung an die umfangreich ausgebaute
Seekabeltechnik aufbaut. Weitere Informationen finden Sie unter
www.level3.com [http://www.level3.com/]. Besuchen Sie uns auch bei
Twitter [https://twitter.com/Level3], Facebook
[https://www.facebook.com/#!/level3] und LinkedIn
[http://www.linkedin.com/company/level-3-communications].

© Level 3 Communications, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Level 3,
Level 3 Communications, Level (3) und das Level 3-Logo sind entweder
eingetragene Dienstleistungsmarken oder Dienstleistungsmarken von
Level 3 Communications, LLC und/oder verbundenen Unternehmen in den
Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen hierin
gebrauchten Dienstleistungsbezeichnungen, Produktbezeichnungen,
Firmennamen oder Logos sind Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer
jeweiligen Eigentümer. Die Dienstleistungen von Level 3 werden von
Tochtergesellschaften von Level 3 Communications, Inc. erbracht.

Zukunftsweisende Aussagen Einige in dieser Pressemitteilung
enthaltene Aussagen sind sogenannte zukunftsweisende Aussagen und
basieren auf den aktuellen Erwartungen oder Überzeugungen der
Geschäftsleitung. Diese zukunftsweisenden Aussagen sind keine
Leistungsgarantie und unterliegen einer Anzahl von Ungewissheiten und
anderen Faktoren, auf die Level 3 in vielen Fällen keinen Einfluss
hat und aufgrund derer die tatsächlichen Ereignisse maßgeblich von
den ausdrücklichen oder implizierten Darstellungen dieser Aussagen
abweichen könnten. Die wichtigen Faktoren, aufgrund derer Level 3
seine erklärten Ziele verfehlen könnte, schließen ein, sind aber
nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, die mit der
ungewissen globalen Wirtschaftslage einhergehenden Risiken zu
steuern; die Erträge aus seinen Dienstleistungen zu steigern, um die
finanziellen und betrieblichen Leistungsvorgaben zu verwirklichen;
das Datenaufkommen auf seinem Netzwerk aufrechtzuerhalten oder zu
steigern; effektive Geschäftsunterstützungssysteme zu entwickeln und
instand zu halten; System- oder Netzwerkfehler bzw. Störungen zu
beheben, die Sicherheit seines Netzwerks und seiner Computersysteme
aufrechtzuerhalten; neue Dienste zu entwickeln, die den
Kundenanforderungen gerecht werden und akzeptable Margen generieren;
seine Rechte an geistigem Eigentum und anderen Unternehmensrechten zu
verteidigen; sein Netzwerk in Zukunft erfolgreich auszuweiten oder
anzupassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben; anhaltende oder
beschleunigte Preisrückgänge im Markt für Kommunikationsdienste zu
bewältigen; Kapazitäten für sein Netz von anderen Anbietern zu
günstigen Bedingungen zu erhalten und seine Netze mit anderen zu
verbinden; qualifizierte Führungskräfte und anderes Personal
anzuwerben und an sich zu binden; zukünftige Übernahmen erfolgreich
zu integrieren; seine Risiken im Zusammenhang mit politischen,
juristischen, regulatorischen, wechselkursbedingten und sonstigen
Entwicklungen, die mit seinen umfangreichen Auslandstätigkeiten
einhergehen, effektiv zu handhaben; sein Risiko von Eventualschulden
zu minimieren und alle Bedingungen seiner Darlehen zu erfüllen.
Weitere Informationen zu diesen und anderen wichtigen Faktoren finden
sich in den Unterlagen, die Level 3 bei der US-Börsenaufsicht SEC
eingereicht hat. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen
sind unter Berücksichtigung dieser wichtigen Faktoren zu beurteilen.
Level 3 ist in keiner Weise zur Aktualisierung oder Überarbeitung
seiner zukunftsweisenden Aussagen infolge neuer Informationen,
zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Gründe verpflichtet und lehnt
jede solche Verpflichtung ausdrücklich ab.

Kontaktinformationen:

EMEA Media Investoren

Beatrice Martin-Vignerte Mark Stoutenberg

+44 788 418 7763 +1 720 888 2518

beatrice.martin-vignerte@level3.com mark.stoutenberg@level3.com
—————————

Deutschland

HBI Helga Bailey GmbH

Corinna Voss

+49 89 993887 30

corinna_voss@hbi.de

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20140908/144115
[http://photos.prnewswire.com/prnh/20140908/144115]

Web site: http://www.level3.com/

Posted by on 5. November 2014. Filed under Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis