Startseite » Computer & Technik » Supermicro® präsentiert das branchenweit breiteste Sortiment HPC-optimierter Plattformen und neuer Ultra SuperServer®-Lösungen auf der Supercomputing –14

Supermicro® präsentiert das branchenweit breiteste Sortiment HPC-optimierter Plattformen und neuer Ultra SuperServer®-Lösungen auf der Supercomputing –14

Super Micro Computer, Inc., ein
weltweit führender Anbieter von leistungsstarken und hocheffizienten
Server- und Speichertechnologien und umweltfreundlichen IT-Lösungen,
präsentiert diese Woche seine neuartigen HPC-optmierten
1U/2U/4U-SuperServer mit hoher Leistungsdichte und Unterstützung der
NVIDIA® Tesla® K80 GPUs (doppelter Arbeitsspeicher/bis zu doppelte
Rechenleistung) auf der Supercomputing 2014 in New Orleans,
Louisiana. Diese neuen Systeme zeichnen sich durch ihre
branchenführende Parallelverarbeitungsleistung und Rechendichte aus.
Sie unterstützen bis zu 3 GPUs in 1U und 4 GPUs in 2U sowie
4U/Tower-Lösungen. Supermicros neue 1U/2U Ultra SuperServer®-Lösungen
verfügen darüber hinaus über den besten Funktionsumfang ihrer Klasse,
unter anderem mit zwei hardwarebeschleunigten Intel® Xeon®-CPUs vom
Typ E5-2600 v3 (160W), 24 DIMMs, die bis zu 1,5TB 2133MHz
DDR4-Speicher unterstützen, Unterstützung eines Intel® Xeon
Phi(TM)-Koprozessors oder einer NVIDIA® Tesla® GPU, flexible
integrierte Netzwerkoptionen (1G, 4x 1/10GbE oder 10Gbase-T, 2x 10G
SFP+) und bis zu 8 Einschübe für PCI-E 3.0-Erweiterungen. Darüber
hinaus unterstützen diese innovativen Serverplattformen die
branchenweit einzige Hot-Swap NVMe, 12Gb/s SAS3 und hocheffiziente
digitale Netzteile (Titanium-Level-Effizienz: 96%+).

Außerdem wird das Unternehmen seine neuesten latenzarmen Server-
und Speicherlösungen mit hoher Bandbreite ausstellen. Diese
unterstützen Mellanox® EDR 100Gb/s ConnectX-4(TM) InfiniBand, die
branchenweit breiteste Palette von auf NVMe SSD basierenden Lösungen,
Server mit der SanDisk® ULLtraDIMM(TM) MCS-Technologie (Memory
Channel Storage), SuperStorage-Cluster mit Unterstützung für Intel®
Lustre und die SuperBlade®- und MicroBlade-Lösungen für
IT-Anwendungen mit hoher Leistungsdichte.

„Supermicro bringt das Gebiet des HPC mit seinen neuen
K80-GPU-optimierten SuperServern und der wachsenden Auswahl von
SuperServern der Ultra-Serie mit branchenführenden Rechen-, Speicher-
und Netzwerktechnologien weiter voran“, sagte Charles Liang, der
President und CEO von Supermicro. „Dank ihrer fortgeschrittenen
thermischen Eigenschaften, ihres effizienten Designs sowie
bahnbrechenden Beschleunigungstechnologien wie NVMe und
100Gb/s-Interkonnektivität liefern unsere neuesten Lösungen mit mehr
Rechenleistung pro Watt und Fläche. Unsere breite Auswahl von
HPC-optimierten GPU- und Xeon Phi-Serverlösungen bieten Ingenieuren,
Wissenschaftlern und Forschern die am höchsten entwickelten
Supercomputerplattformen.“

Foto – http://photos.prnewswire.com/prnh/20141115/158849-INFO
[http://photos.prnewswire.com/prnh/20141115/158849-INFO]

Eckdaten der Lösungen

— 1U SuperServer® (SYS-1028GR-TR
[http://www.supermicro.com/products/system/1u/1028/sys-1028gr-tr.cfm]) –
bis zu 3 NVIDIA Tesla K80- oder Intel® Xeon
Phi(TM)-KoprozessorenHochkonzentriertes Format mit Unterstützung für
zwei Intel® Xeon® E5-2600 v3 (bis zu 145W), bis zu 1TB ECC, bis zu
DDR4 2133MHz in 16 DIMMs, 4 Einbauschächte für
2,5-Zoll-Hot-Swap-SATA3-Laufwerke, Dual-Port-GbE-LAN, redundante,
hocheffiziente digitale 1600W-Netzteile (Platinum Level Effizienz: 94%)
— 2U SuperServer® (SYS-2028GR-TR
[http://www.supermicro.com/products/system/2u/2028/sys-2028gr-tr.cfm]) –
bis zu 4 NVIDIA Tesla K80- oder Intel® Xeon
Phi(TM)-KoprozessorenUnterstützt zwei Intel® Xeon®-Prozessoren vom
Typ E5-2600 v3, bis zu 1TB ECC, DDR4 2133MHz in 16 DIMMs, 10
Einbauschächte für 2,5-Zoll-Hot-Swap-SATA-Laufwerke, 4 Einschübe für
PCI-E 3.0 x16, 1 Low-Profile-Einschub für PCI-E 3.0 x8 (in x16), duales
GbE-LAN, redundante, hocheffiziente digitale 2000W-Netzteile (Platinum
Level-Effizienz: 94%+)
— 1U Hyper-Speed Ultra SuperServer® (SYS-1028UX-CR-LL1
[http://www.supermicro.com/products/system/1u/1028/sys-1028ux-cr-ll1.cfm
]/-LL2
[http://www.supermicro.com/products/system/1u/1028/sys-1028ux-cr-ll2.cfm
])Zwei beschleunigte Intel® Xeon®-Prozessoren vom Typ E5-2643 v3 (-LL1
SKU) oder E5-2687W v3 (-LL2 SKU), 64GB DDR4 in 8x +2133MHz DIMMs, 10
Einbauschächte für 2,5-Zoll Hot-Swap-Laufwerke, 8x 12Gb/s SAS3, 2x
SATA3 (als Option 2x NVMe via AOC-URN2-i2XT), 2x PCI-E 3.0 (x16), volle
Länge, volle Höhe, 1x PCI-E 3.0 (x8), Niedrigformat, 1x PCI-E 3.0 (x8)
SAS3 integriert, 4x Gigabit Ethernet LAN-Ports, integriertes IPMI 2.0
mit KVM und eigenem LAN, redundante, hocheffiziente 750W-Netzteile
(Platinum Level-Effizienz: 94%+)
— 2U Ultra SuperServer® (SYS-6028U-TR4+
[http://www.supermicro.com/products/system/2u/6028/sys-6028u-tr4_.cfm])U
nterstützt zwei Intel® Xeon®-Prozessoren vom Typ E5-2600 v3, bis zu
1,5TB ECC, DDR4 2133MHz in 24 DIMMs, unterstützt SanDisk®
ULLtraDIMM(TM), 1 Einschub für PCI-E 3.0 x16 (FH, 10,5″ L), 7
Einschübe für PCI-E 3.0 x8(5x FH, 10,5 Zoll L, 1x LP, 1x Internal LP),
4 GbE-Ports, 12 Einbauschächte für 3,5-Zoll Hot-Swap-Laufwerke, 10
SATA3-Ports als Standardausstattung, optional 12x SAS3, redundante,
hocheffiziente digitale 1000W-Netzteile (Titanium Level-Effizienz: 96%)
— 2U TwinPro(TM) (SYS-2028TP-DTR
[http://www.supermicro.com/products/system/2U/2028/SYS-2028TP-DTR.cfm])
– 1 NVIDIA Tesla oder Intel® Xeon Phi(TM)-Koprozessor je Node2 DP
Hot-Plug-Nodes mit Unterstützung für jeweils zwei Intel®
Xeon®-Prozessoren vom Typ E5-2600 v3, bis zu 1TB ECC LRDIMM, 512GB ECC
RDIMM, bis zu 2133MHz in 16 DIMMs, 8 Einbauschächte für 2,5-Zoll
Hot-Swap-SATA-HDD-Laufwerke, 1x PCI-E 3.0 x16, 1 Einschub für PCI-E 3.0
x8 und 1x PCI-E 3.0 x16, duales GbE-LAN, mSATA-Unterstützung
(Vollformat), redundante, hocheffiziente digitale 1280W-Netzteile
(Platinum Level-Effizienz: 95%+)
— 2U Cluster-in-a-Box (CiB [http://www.supermicro.com/CiB]) Storage Server
(SSG-2027B-CIB020H
[http://www.supermicro.com/solutions/datasheet_CIB020H_SSG-2027B.pdf]) –
Microsoft Windows Storage Server 2012 R2 Standard2 Hot-Plug-fähige
Systeme (Nodes) mit Unterstützung für jeweils zwei Intel®
Xeon®-Prozessoren vom Typ E5-2403 (1,8GHz), 20TB
Bruttospeicherkapazität in 24 Einbauschächten für
2,5-Zoll-SAS1/SAS2-Hot-Swap-Laufwerke ausgestattet mit 4 SSDs und 20 1TB
Nearline-SAS-HDDs, 32GB bis 192GB DDR3 1600MHz ECC reg. DIMM; 6
DIMM-Steckplätze (3 je CPU), 3 Einschübe für PCI-E 3.0 je Node
(nutzbar für Host- oder Speichererweiterung), 2x GbE LAN, SAS 2.0
(6Gb/s) JBOD-Ports, Erweiterungskartenoptionen für Dual-Port-10GBase-T
(AOC-STG-i2T) oder SFP+ Netzwerk (AOC-STGN-i2S) , 1x 64GB SATA DOM für
Windows Server OS Boot-Laufwerk, redundante, hocheffiziente
920W-Netzteile (Platinum Level-Effizienz: 95%+)
— 4U FatTwin(TM) (SYS-F628R3-FT
[http://www.supermicro.com/products/system/4u/f628/sys-f628r3-ft.cfm])4
DP Hot-Plug-Nodes mit Unterstützung für jeweils zwei Intel®
Xeon®-Prozessoren vom Typ E5-2600 v3 (145W), bis zu 512GB ECC DDR4
2133MHz in 8 DIMMs, 4 3,5-Zoll Hot-Swap SATA HDDs, 1 Einschub für PCI-E
3.0 x16 (LP), I/O-Ports an der Vorderseite, 2x GbE LAN, 2x USB 2.0, 1
VGA-Stecker und redundante, hocheffiziente digitale 1280W-Netzteile
(Platinum Level-Effizienz: 95%).
— 4U/Tower SuperServer® (SYS-7048GR-TR
[http://www.supermicro.com/products/system/4u/7048/sys-7048gr-tr.cfm]) –
bis zu 4 Koprozessoren vom Typ NVIDIA Tesla K80 oder Intel® Xeon
Phi(TM)Zwei Intel Xeon E5-2600 v3 (bis zu 160W), bis zu 1TB ECC DDR4
2133MHz in 16x DIMMs, 8 Einbauschächte für
3,5-Zoll-Hot-Swap-Laufwerke, 3 festinstallierte 5,25-Zoll-Laufwerke und
1 festinstalliertes 3,5-Zoll-Laufwerk, Thunderbolt 2.0 AOC als Option, 1
Einschub für PCI-E 2.0 x4 (in x8), 4 Hochleistungslüfter, 2
Abluftgebläse, redundante hocheffiziente digitale 2000W-Netzteile
(Platinum Level-Effizienz: 94%)
— 2U EX DP 32 DIMM (SYS-2028UT-BTNRT
[http://www.supermicro.com/products/system/2U/2028/SYS-2028UT-BTNRT.cfm]
)Zwei Intel® Xeon® Prozessoren der E7-8800 v2 / E7-4800 v2 / E7-2800
v2-Familie (15-Core), 2 Einbauschächte für 2,5-Zoll-NVMe-HDD-Laufwerke
und 8 Schächte für 2,5-Zoll-Hot-Swap-SATA3-HDD-Laufwerke, bis zu 2TB
ECC DDR3, bis zu 1600MHz in 32x DIMMs, 2 Einschübe für PCI-E 3.0 x16
FH/HL, 1 PCI-E 3.0 x8 MicroLP-Karte, zwei 10GBase-T-Ports, redundante
hocheffiziente digitale 1280W-Netzteile (Platinum Level-Effizienz: 95%+)
— Neue 4U X10 4-Way (SYS-8018B-TF) 32x DIMMs (SYS-8048B-TF) 96x DIMMs,
3,5-Zoll-HDDsUnterstützt vier Intel® Xeon® Prozessoren der
E7-8800/4800 v2-Familie mit bis zu 15 Kernen, SAS3 bis 48x 2,5 Zoll
(erhältlich) HDD oder 24 3,5-Zoll-HDD-Laufwerke, bis zu 11
PCI-E-Einschübe (4 Speichererweiterungskarten in Einschub 2,3,6,7
installiert), bis zu 6TB DDR3 RDIMM/LRDIMM in 96
DIMM-Speichersteckplätzen
— 4U Double-Sided Storage® Server (SSG-5048R-E1CR36L
[http://www.supermicro.com/products/system/4u/5048/ssg-5048r-e1cr36l.cfm
]) – 36 Einbauschächte für Hot-Swap-fähige 3,5-Zoll-HDDsUnterstützt
einen einzelnen Intel® Xeon®-Prozessor vom Typ E5-2600 v3, bis zu
512GB ECC DDR4 2133MHz in 8 DIMMs, 1 PCI-E 3.0 x4 (in x8), 1 PCI-E 3.0
x8 (in x16), 2 PCI-E 3.0 x8, 1 PCI-E 2.0 x2 (in x4), 1 PCI-E 2.0 x4 (in
x8), vier GbE-LAN-Ports, 36 Einbauschächte für
3,5-Zoll-SAS3-Hot-Swap-HDDs (24 vorne + 12 hinten); optional 2 Schächte
für 2,5-Zoll-Hot-Swap-HDDs (an Rückseite), zwei
JBOD-Erweiterungsports, redundante hocheffiziente 1280W-Netzteile
(Platinum Level-Effizienz: 94%)
— 6U X10 MicroBlade [http://www.supermicro.com/MicroBlade]

— DP Module (MBI-6128R-T2
[http://www.supermicro.com/products/microblade/module/mbi-6128r-t2.c
fm])Zwei Intel Xeon E5-2600 v3 (bis zu 120W), 8x VLP DDR4 RDIMMs
(bis zu 2133 MT/s), 2 2,5-Zoll 6Gb/s SATA3 HDDs/SSDs, integrierter
Quad-Port 1GbE NIC, 1x SATA-DOM
— UP Module (MBI-6118D-T2
[http://www.supermicro.com/products/microblade/module/mbi-6118d-t2.c
fm]/-T4
[http://www.supermicro.com/products/microblade/module/mbi-6118d-t4.c
fm])Intel Xeon E3-1200 V3 ( bis zu 82W) , bis zu 32GB ECC DDR3
1600/1333 MHz VLP UDIMM in 4x DIMMs , 2 3,5-Zoll-SATA3 HDD (-T2 SKU)
, 4 2,5-Zoll-STAT3 HDD/SSD (-T4 SKU), 2 integrierte GbE Network
Communication
— 28 Module, 112 Nodes (MBI-6418A-T7H
[http://www.supermicro.com/products/MicroBlade/module/MBI-6418A-T7H.
cfm]/T5H
[http://www.supermicro.com/products/MicroBlade/module/MBI-6418A-T5H.
cfm])1 Intel® Atom(TM) C2750 (8-Kern, 2,4GHz) (-T7H SKU) oder 1
Intel® Atom(TM) C2550 (4-Kern, 2,4GHz) (-T5H SKU), 2x 2.5Gb/s
Netzwerkkonnektivität je Node, bis zu 32GB ECC DDR3 1600/1333MHz
SO-DIMM in 2 DIMM-Steckplätzen je Node, 1 2,5-Zoll 6Gb/s SATA3
HDD/SSD und 1 SATA3 DOM je Node
— 7U SuperBlade® [http://www.supermicro.com/SuperBlade]

— 3 NVIDIA Tesla GPU Blade (SBI-7127RG3
[http://www.supermicro.com/products/superblade/module/SBI-7127RG3.cf
m])Zwei Intel Xeon-Prozessoren vom Typ E5-2600 v2, bis zu 512GB
RDIMM oder 64GB UDIMM in 8 DIMMs, 3 NVIDIA Tesla Kepler K20X/K40x
SXM GPUs, 1 SSD oder 1 SATA-DOM, Dual-Port-GbE-LAN, FDR/QDR
InfiniBand, 10GbE
— 2 NVIDIA Tesla GPU/Intel Xeon Phi Coprocessor Blade (SBI-7127RG-E
[http://www.supermicro.com/products/superblade/module/SBI-7127RG-E.c
fm])Zwei Intel Xeon-Prozessoren vom Typ E5-2600 v2, bis zu 512GB
RDIMM oder 64GB UDIMM in 8 DIMMs, 1 SSD oder 1 SATA-DOM,
Dual-Port-GbE-LAN, FDR/QDR InfiniBand, 10GbE/FCoE
— TwinBlade® (SBI-7228R-T2F
[http://www.supermicro.com/products/SuperBlade/module/SBI-7228R-T2F.
cfm]/T2X
[http://www.supermicro.com/products/SuperBlade/module/SBI-7228R-T2X.
cfm])2 DP-Nodes, die jeweils zwei Intel Xeon-Prozessoren vom Typ
E5-2600 v3 (bis zu 145W) unterstützen, bis zu 512GB reg. ECC
LRDIMM, Dual-Port GbE-LAN, 2 Einbauschächte für
2,5-Zoll-Hot-Swap-SATA3-Laufwerke, integriertes FDR InfiniBand (-T2F
SKU) oder 10GbE (-T2X SKU)
— Processor Blade (SBI-7147R-S4X
[http://www.supermicro.com/products/superblade/module/SBI-7147R-S4X.
cfm]/S4F
[http://www.supermicro.com/products/superblade/module/SBI-7147R-S4F.
cfm])Vier Intel® Xeon®-Prozessoren vom Typ E5-4600 v2, bis zu 1TB
LRDIMM, 512GB RDIMM oder 128GB UDIMM in 16 DIMMs, 4 Einbauschächte
für 2,5-Zoll-Hot-Swap-SAS-HDD-Laufwerke, SAS2 RAID 0, 1, 10,
Dual-Port-GbE-LAN, Mellanox ConnectX-3 Pro EN Dual-Port-IC 10GbE
(-S4X SKU) oder Mellanox ConnectX-3 Einzel-Port FDR 56Gbps
InfiniBand, Unterstützung für 40/10 GbE (-S4F SKU)
— Storage Blade (SBI-7128R-C6
[http://www.supermicro.com/products/SuperBlade/module/SBI-7128R-C6.c
fm])Zwei Intel Xeon-Prozessoren vom Typ E5-2600 v2, bis zu 1TB
LRDIMM, 512GB RDIMM in 16x DIMMs, 6 Einbauschächte für
2,5-Zoll-Hot-Swap-HDD/SSD-Laufwerke, bis zu 3 NVMe (Option), HW RAID
0, 1, 5, 2G Cache, Dual-Port-GbE-LAN, FDR/QDR InfiniBand oder 10GbE
Mezzanine HCA
— 10/1GbE Top-of-Rack Network Switches
[http://www.supermicro.com/Networking]

— Layer 2/3 Ethernet Switching, Link Aggregation (LACP), Jumbo Frames,
VLAN-Unterstützung
— SSE-G24-TG4 – 24x RJ45 1Gbps Ethernet-Ports mit 4 SFP Combo-Ports, 4
10Gbps Ethernet-Ports (CX4, XFP oder SFP+)
— SSE-G48-TG4 – 48x RJ45 1Gbps Ethernet-Ports mit 4 SFP Combo-Ports
— SSE-X3348T(R) – 48x RJ45 10Gbps Ethernet-Ports, (R) Modell mit
umgekehrter Luftführung
— SSE-X24S / SSE-X3348S(R) – 24x/48x 10Gbps Ethernet-Ports (SFP+), (R)
umgekehrte Luftführung als Option
— 1U A+ 4-Way Server (AS-1042G-TF
[http://www.supermicro.com/aplus/system/1u/1042/as-1042g-tf.cfm])Unterst
ützt vier AMD-Prozessoren der Serie Opteron(TM) 6000 (bereit für
6300P*, Socket G34) kompatibel mit 16/12/8/4-Prozessorkernen; HT3.0
Link-Unterstützung, bis zu 1TB DDR3 reg. ECC 1600/1333/1066 SDRAM in 32
DIMMs, 3 Einbauschächte für Hot-Swap-SAS/SATALaufwerke, 1 Einschub
für PCI-e Gen 2.0 x16 (Low-Profile-Erweiterungskarte),
Dual-Port-GbE-LAN, hocheffizientes 1400W-Netzteil
— 2U A+ 4x DP Hot-Plug Node Server (AS-2122TG-HTRF
[http://www.supermicro.com/aplus/system/2u/2122/as-2122tg-htrf.cfm])Jede
s Node unterstützt zwei AMD-Prozessoren der Serie Opteron(TM) 6000
(bereit für 6300P*) (Socket G34), kompatibel mit
16/12/8/4-Prozessorkernen, HT3.0 Link, bis zu 512GB DDR3 1600MHz ECC
Registered DIMM in 16 DIMMs, 6 Einbauschächte für
2,5-Zoll-Hot-Swap-SATA-Laufwerke, 1 Einschub für Low-Profile PCI-E 2.0
in x16, Dual-Port-GbE-LAN, redundante, hocheffiziente 1400W-Netzteile

Besuchen Sie Supermicro vom 16. bis 21. November auf der SC14 an
Stand Nr. 1515 im Ernest N. Morial Convention Center in New Orleans,
Louisiana.. Weitere Informationen über Supermicros komplettes
Sortiment von leistungsstarken und hocheffizienten Server-, Speicher
und Netzwerklösungen finden Sie unter www.supermicro.com
[http://www.supermicro.com/].

Folgen Sie Supermicro auf Facebook
[https://www.facebook.com/Supermicro] und Twitter
[http://twitter.com/Supermicro_SMCI], um die aktuellsten Nachrichten
und Mitteilungen zu erhalten.

Informationen zu Super Micro Computer, Inc.

Supermicro® , der führende Wegbereiter im Bereich
hochleistungsfähiger und hocheffizienter Servertechnologie, zählt zu
den größten Anbietern fortschrittlicher Server-Building Block
Solutions® für Rechenzentren, Cloud Computing, Unternehmens-IT,
Hadoop/Big Data, HPC sowie eingebettete Systeme weltweit. Im Rahmen
seiner „We Keep IT Green®“-Initiative setzt sich Supermicro engagiert
für den Umweltschutz ein und bietet seinen Kunden die
energieeffizientesten und umweltfreundlichsten Lösungen, die auf dem
Markt erhältlich sind.

Supermicro, Building Block Solutions und We Keep IT Green sind
Marken und/oder eingetragene Marken von Super Micro Computer, Inc.

Alle anderen Marken, Namen und Handelsmarken sind das Eigentum
ihrer jeweiligen Inhaber.

SMCI-F

Web site: http://www.supermicro.com/

Pressekontakt:
KONTAKT: David Okada, Super Micro Computer, Inc.,
davido@supermicro.com

Posted by on 18. November 2014. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis