Startseite » Allgemein » Die erste Managed Access Lösung für Unternehmen mit Unterstützung von 100.000 Concurrent Sessions pro Server

Die erste Managed Access Lösung für Unternehmen mit Unterstützung von 100.000 Concurrent Sessions pro Server

Closter, N.J. / Eriskirch (24.03.2015) – Ericom Software, ein führender Entwickler von Application Access und Desktop Virtualisierungslösungen, hat heute die Veröffentlichung des neuen Flagschiffprodukts „Ericom Connect“ angekündigt. Die von Grund auf neu entwickelte Lösung ist ein bedeutender Fortschritt in der Evolution von Access Technologien.
Mit Unterstützung für bis zu 100.000 gleichzeitigen Nutzern pro Connect Access Management Server, setzt Ericom Connect neue Maßstäbe im Bereich des sicheren, zentral verwalteten Zugriffs auf Windows Anwendungen und Desktops von jedem beliebigen Endgerät aus.
Die Lösung passt sich stetig und planbar dem Wachstum des Unternehmens an, bei reduziertem Managementaufwand und mit einzigartigen, mächtigen Analyse-, Benachrichtigungs- und Reportfunktionen.
„Ericom Connect ist ein Quantensprung in der Virtualisierungstechnologie, denn es erhöht die Managementkapazitäten gegenüber anderen Produkten um das Zehnfache“, so Joshua Behar, Ericom President und CEO. „Der neue Connection Broker und die Managementplattform kann mühelos skalieren und hunderttausende Endpunkte unterstützen, ohne die Geschwindigkeit oder das Nutzungserlebnis zu beeinträchtigen.“
Behar weiter: „Dies ist die Revolution des IT-Managements, auf die Grossunternehmen lange gewartet haben. Informationstechnologie wandelt sich von einer Kostenstelle in eine operative Daten-Goldmine.“
Ericom baut mit Connect auf über zwei Jahrzehnten Erfahrung im Access-Markt auf. Sie ist eine einzigartig, leistungsstarke Enterprise Access Management Plattform, die mit innovativen Technologien noch mehr Anforderungen und Nöte der Unternehmen adressiert. Die in hohem Maße konfigurierbare, hyper-skalierbare Access-Lösung ist auch für Systemintegratoren geeignet, die zunehmend komplexere und größere Projekte ausrollen müssen. Sie können ihre Kundenbeziehungen zukunftssicher gestalten, weil Ericom Connect mit den Anforderungen mitwächst.
Robert Young, Research Manager, Cloud & Virtualization System Software, IDC, erläutert: „Die schnelle Ausbreitung von Clouds, mobilen und BYOD-Technologien ist zunehmend der Treiber für neue Access Management Anforderungen in Grossunternehmen.
Diese Technologietrends stellen IT-Organisationen vor eine Reihe von Infrastrukturmanagement- und betrieblichen Herausforderungen, die zu einem erhöhten Bedarf an Zugriffsmanagement und -kontrolle, Einfachheit und Skalierbarkeit führen.“
Young weiter: „Die zukunftsweisenden Möglichkeiten im Bereich des Monitorings, Managements und Reportings in Produkten wie Ericom Connect, statten IT-Organisationen mit der notwendigen Übersicht und Kontrolle aus, die eine optimale Performance und Skalierbarkeit der Datacenter-Ressourcen, sicher stellt. (supporting client virtualization instances). Im Ergebnis kann das IT-Personal dem Zugriff auf virtualisierte Desktops und Applikationen effizienter anbieten, die geschäftliche Agilität verbessern und gleichzeitig den IT-Mehraufwand straffen.“
Mark Bowker, Senior Analyst bei Enterprise Strategy Group, Inc. erklärt: „Da sich täglich mehr Richtlinien und Initiativen auftürmen, drehen sich die größten Herausforderungen für die Unternehmens-IT um die Themen Absicherung der Nutzer, der Applikationen und der Daten.
Zusätzlich zur Unterstützung einer wachsenden Anzahl an mobilen Mitarbeitern besteht die Komplexität weiterhin in den üblichen Verteilungsmethoden, die ein gewisses Maß an Erfolg verhindern.
Ericom bietet einen Überblick über die Nutzeraktivitäten, eine Vielzahl von Optionen für den Applikationszugriff und eine für Unternehmen entwickelte Kernarchitektur, die es ermöglicht, Anwendungen und Desktops in der Größenordnung anzubieten, die für ein Schritthalten mit den heutigen Geschäftsanforderungen erforderlich ist.“
Die wichtigsten Vorteile von Ericom Connect sind:
Zukunftsweisende Grid Architektur
Die hochverfügbare, hyper-skalierbare und robuste Architektur kann tausende Hosting-Server und hunderttausende User-Sitzungen bedienen. Gleichzeitig werden die gesamte Businesslogik, Statusinformationen und „Health-Status“ (Online-Status) über den Grid geteilt.
Web-basierte Administration
Eine einfach zu bedienende, web-basierte Oberfläche mit drag-und-drop Unterstützung vereinfacht die Verwaltung und Überwachung aller Komponenten. Plugins oder Installationsprogramme werden nicht mehr benötigt.
Geordnetes Gruppen-Management
Vereinfacht die Kategorisierung von Servern, Workstations und Nutzern mit ähnlichen Rollen.
Business Intelligence
Verbessert die Effizienz des IT-Infrastruktur-Managements. Mit dutzenden vordefinierten Berichten bietet Connect einen ganzheitlichen Blick auf die Systemressourcen, Anwender und Session-Aktivitäten. Dadurch wir es einfacher die Nutzung von Anwendungen und Desktops zu verfolgen, zu optimieren, bei Bedarf die Produktivität und die Auslastung der Systeme und deren Zustand im Blick zu behalten, sowie proaktiv mögliche Verbindungsfehler zu beheben.
Flexibler Zugriff durch Anwender
Die browserbasierte Technologie von Ericom Connect ermöglicht den einfachen, clientlosen Zugriff von praktisch jedem Endgerät aus, was den Aufwand in der IT und im Helpdesk spürbar reduziert. Unterstützt sind Windows, Mac OS X und Linux, Tablets, Smartphones, Chromebooks und verschiedene Thin-Client Geräte.
Anwender können sich über 3 Wege auf ihre veröffentlichten Ressourcen einloggen:
* Access Portal (HTML 5 browserbasierter Zugriff)
* AccessPad (ein nativer Client, der Anwendungen oder Desktops unter Verwendung von serverseitigen Konfigurationseinstellungen anzeigt)
* AccessToGo (eine native App für iOS, Android und Backberry Betriebssysteme)
Leistungsstarke Start-Analyse
IT-Administratoren können die Anmeldung eines Benutzers detailliert im Management-Interface simulieren. Dadurch können mögliche Probleme gefunden und behoben werden, was zu weniger Störungen führt. Außerdem kann die Simulation ideal auf Smartphones und Tablets verwendet werden, wenn eine Anzeige des entfernten Bildschirms nicht möglich ist.
Verfügbarkeit
Ericom Connect ist ab sofort in den Version Professional Edition und Enterprise Edition (>1000 User) verfügbar.
Hinweis: Das Original dieser Pressemeldung wurde in englischer Sprache erstellt. Sollte es bei der übersetzten Version zu Unstimmigkeiten im Vergleich mit der englischen Version kommen, so ist stets die englischsprachige Version des Herstellers maßgebend.
Über Ericom
Ericom® Software ist ein führender Anbieter von unternehmensweiten Lösungen für Applikationszugriffe und Virtualisierung. Seit 1993 hilft Ericom Anwendern beim Zugriff auf geschäftskritische Unternehmensanwendungen, die auf einer breiten Palette von Microsoft® Windows® Terminal-Server, Virtual Desktops (VDI), Blade PCs, Legacy- und anderen System laufen. Mit über 7 Millionen Installationen in 45 Ländern verfügt Ericom über Niederlassungen in den USA, Europa, dem Nahen Osten und Afrika sowie über ein weltweites Netzwerk von Händlern, strategischen Partnern und OEM-Partnern.

Giritech ist ein spezialisierter Anbieter von Accesslösungen, die für höhere Netzwerksicherheit und verbesserte Usability sorgen. Als Master Distributor für Ericom betreut die Giritech GmbH den Channel in der DACH-Region. Zu den Kunden zählen Firmen jeder Größenordnung, unter anderem Banken, Universitätskliniken, Krankenhäuser, Unternehmen in der Telekommunikation, soziale Organisationen (NPO) sowie staatliche und kommunale Einrichtungen.

Posted by on 24. März 2015. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis