Startseite » Information & TK » Exklusives T-Mobile Pulse geht an den Start

Exklusives T-Mobile Pulse geht an den Start

>

Android-basiertes Smartphone für das vernetzte Leben unterwegs
Neue Benutzeroberfläche MyCommunity und direkter Zugriff auf das Mediencenter
Personalisierung mit Anwendungen vom Android Market?
Mobile Navigator 30 Tage lang kostenlos testen

Das T-Mobile Pulse ist ab sofort exklusiv bei T-Mobile erhältlich. Mit dem Gerät setzt die Deutsche Telekom ein Highlight für die unbegrenzte Kommunikation, Information und Unterhaltung unterwegs: Das stylische Smartphone mit Android-Betriebssystem verfügt über die neue Benutzeroberfläche MyCommunity und unterstützt das Mediencenter; darüber hinaus erlaubt es einen komfortablen Zugriff aufs Internet. Beliebte Web-Dienste wie die Google Suchmaschine, Google Mail und Google Maps lassen sich mit dem T-Mobile Pulse direkt nutzen. Mithilfe der Download-Angebote vom Android Market? ist es nach Wunsch personalisierbar ? dafür stehen tausende Programme und Spiele bereit. Die Navigationslösung Mobile Navigator lässt sich per Downloadlink auf dem Gerät installieren, Kunden können sie 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen. Das T-Mobile Pulse ist in Verbindung mit dem Tarif Combi Flat M bereits ab 4,95 Euro erhältlich.

Kommunikativer Begleiter
Das T-Mobile Pulse ist bereits das dritte Android-basierte Handy im Endgeräte-Portfolio von T-Mobile. Die Deutsche Telekom profiliert sich damit erneut als führender Anbieter von Mobiltelefonen mit dem offenen Betriebssystem. Außerdem ist das T-Mobile Pulse das erste Android-basierte Handy mit der neuen Benutzeroberfläche MyCommunity. Mit MyCommunity haben Nutzer ihre Kontakte stets im Blick und nehmen wahlweise telefonisch, per SMS oder auch über ihre Social-Community Verbindung auf. Über den direkten Zugriff auf das Mediencenter können sie persönliche Dateien auf dem Handy, PC und TV via Entertain genießen und mit anderen teilen.

Mobile Navigator ? erst testen, dann kaufen
Dank des eingebauten GPS-Empfängers lässt sich das T-Mobile Pulse auch als kompaktes Navigationsgerät einsetzen. T-Mobile Kunden steht ein Downloadlink zur neuen Navigationssoftware von Navigon zur Verfügung, die sie ganz unverbindlich 30 Tage kostenlos testen können. Der Mobile Navigator ist leicht zu bedienen und gibt Auskünfte zu Weglänge, Ankunftszeit, Raststätten, Tankstellen, Geschwindigkeitsbegrenzungen und Grenzübertritten. Darüber hinaus sind über 400.000 Sehenswürdigkeiten wie Theater, Hotels und Einkaufszentren bereits integriert. Für solche Anwendungen sowie für Apps, die den Zugriff aufs Internet vereinfachen, stehen auf dem großen Touchscreen-Display des T-Mobile Pulse sechs personalisierbare Startseiten zur Verfügung. So haben Kunden unterwegs ihre Kontakte, Fotos und Videos ebenso rasch zur Hand wie ihre Lieblingsspiele, ihre wichtigsten Websites und sozialen Netzwerke.

Top-Technik
Die HSPA-Technik des T-Mobile Pulse bringt Internetverbindungen auf ein Spitzentempo von bis zu 7,2 Mbit/s im Downstream und 2 Mbit/s im Upstream. Das Display zeigt 320 x 480 Pixel mit über 16 Millionen Farben an und je nach Ausrichtung des Handys im Hoch- oder Querformat. Eine eingebaute 3,2-MP-Autofokuskamera ermöglicht brillante Foto- und Videoaufnahmen, die sich direkt ins Internet versenden lassen. Über einen 3,5mm Klinkenadapter oder Bluetooth können Nutzer bequem Headsets oder Musikboxen anschließen. Zum Lieferumfang gehören ein schwarzes und ein weißes Cover sowie eine 2GB MicroSD-Speicherkarte.

Posted by on 6. Oktober 2009. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis