Startseite » Computer & Technik » Kony von unabhängigem Forschungsunternehmen als führend im Bereich mobile Infrastrukturdienste bezeichnet

Kony von unabhängigem Forschungsunternehmen als führend im Bereich mobile Infrastrukturdienste bezeichnet

Enterprise-Mobility-Unternehmen erhält für das aktuelle Angebot
seiner

Mobilitätsplattform die höchste Wertung   

Das führende Enterprise-Mobility-Unternehmen Kony, Inc
[http://www.kony.com ]. gab heute bekannt, von der unabhängigen
Forschungsfirma Forrester Research, Inc. in seinem Bereich als
führend bezeichnet worden zu sein und die höchste Punktzahl für sein
aktuelles Angebot an mobilen Infrastrukturdiensten erhalten zu haben.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150722/239777LOGO
)

Im Bericht
[http://forms.kony.com/PR-Q216-Forrester-Wave-2015_1GetReport.html ]
The Forrester Wave(TM): Mobile Infrastructure Services, Q3 2015
recherchierte, analysierte und bewertete Forrester zehn Unternehmen
auf der Grundlage einer 112 Kriterien umfassenden Beurteilung von
Anbietern mobiler Infrastrukturdieste. Basierend auf dieser
grundlegenden Beurteilung erhielt Kony in allen Kriterien die
höchstmögliche Wertung von 5,0: Identitäts- und Sicherheitsdienste,
Daten- und Offline-Zugang, App-Management, Bereitstellung,
kundenseitige Entwicklung sowie die höchste Wertung unter den nach
Qualität/Lebenszyklusmanagement beurteilten Anbietern.

Die Verfasser von Forrester Wave, Michael Facemire und Jeffrey S.
Hammond, äusserten sich in ihrem Bericht wie folgt: „Kony erreichte
seine (Führungs-)Position durch die umfassende Bandbreite seines
Angebots, durch die erfolgreiche Unterscheidung zwischen Front-End-
und Back-End-Diensten sowie durch die Bereitstellung einer
hochdifferenzierten Auswahl an Entwicklungstools.“

Dem Forrester-Wave-Bericht ist zu entnehmen, dass „Kony aufgrund
mehrjähriger Neuausrichtungsmassnahmen, welche die mobile
Middleware-Lösung KonyOne in separate Front-End-Designtools und
Dienste für Back-End-Datenzugriff (Kony MobileFabric) unterteilte,
ein Marktführer in Sachen mobile Infrastrukturdienste geworden ist.
Dies kommt innerhalb von Wave mit Stärke sowohl in Sachen
Unternehmensdatenzugriff als auch in Sachen robuster
Offline-Datensupport sowie durch Front-End-Stärke in Sachen
Engagement- und Identitätsdiensten zum Tragen. Nur selten wird das
Thema –Enterprise-Middleware– von –intuitiven Designtools– begleitet,
doch der Kony Visualizer setzt hier Standards. All dies zusammen
ergibt eine solide Vielzahl von Geschäftspartnern, die Kony dabei
unterstützen, beinah alle Bedürfnisse des Lebenszyklus der
Softwareentwicklung zu befriedigen“.

„Wir sind der Ansicht, dass die Würdigung von Kony als Marktführer
durch Forrester eine aussagekräftige Bestätigung unseres unablässigen
Engagements für Innovation von höchster Qualität ist sowie den
Schwerpunkt auf die Bereitstellung der besten und umfassendsten
Enterprise-Mobility-Lösungen für unsere Kunden legt“, so Thomas E.
Hogan [http://www.kony.com/leader/thomas-e-hogan ], CEO von Kony,
Inc. „Mit der Zunahme der Komplexität und des Umfangs von
Enterprise-Mobility-Lösungen wird das Erfordernis eines robusten
Standards für mobile Middleware schnell zur obersten Priorität. 
Offene und leicht zu konsumierende Dienste für Synchronisation,
Orchestrierung, Sicherheit, API-Management und IoT sowie
Verbindungselemente für eine breite Vielfalt an Datenquellen
ermöglichen auf grundlegende Weise die Unternehmensdynamik und
-effizienz und sorgen ausserdem für ein umfassendes Nutzererlebnis. 
Wir freuen uns sehr, dass MobileFabric von Kony in dieser wichtigen
Kategorie eine Führungsrolle eingenommen hat.“ 

Die Forrester-Wave-Methodologie umfasst einen rigorosen
Befragungsprozess und auf Szenarien basierte Demos zur Untersuchung
des aktuellen Angebots, der Strategie und der Marktpräsenz. Für den
Bericht beurteilte Forrester die Stärken und Schwächen der zehn
führenden Anbieter mobiler Infrastrukturdienste und untersuchte dabei
die Tiefe der Fachkompetenz in sieben Klassen mobiler
Infrastrukturdienste, auf die Entwicklerteams zurückgreifen.
Forrester untersuchte die aktuelle Angebotskategorie speziell nach
Folgendem:

– Gute aktuelle Kompetenzen in sieben Arten mobiler Infrastrukturdienste
– Flexible Bereitstellung mobiler Infrastrukturdienste per Public-Cloud, Vor-Ort-Dienste
oder gehostete Optionen
– Kundenseitiger Support für Front-End-Entwickler per Software-Entwicklungskits (SDK)
oder Plug-ins, die eine native oder Hybrid-App-Entwicklung unterstützen
– Lebenszyklusmanagement-Support, der Tests und Stagings von Pre-Production-Apps
unterstützt, darunter die Erfassung von Beta-Feedback

Kony MobileFabric [http://www.kony.com/products/mbaas#overview ],
eines der umfassendsten und offensten Backend-as-a-service-Lösungen,
die Unternehmen heute zur Verfügung steht, wurde von Grund auf
entwickelt, um Firmenkunden eine nahtlose, integrierte Nutzung zu
bieten. Mit Kony MobileFabric
[http://www.kony.com/products/mbaas#overview ] haben Entwickler die
Freiheit, jedes offene mobile Entwickler-Framework und -Tool ihrer
Wahl zu nutzen, darunter Software-Entwicklungskits (SDK) wie Native
IOS, Android, PhoneGap usw., ohne dafür an der für das Unternehmen
erforderlichen Sicherheit und Qualität einzubüssen. Mit Kony
MobileFabric profitieren Entwickler von neuen Diensten in Sachen
API-Management, Mobile-App-Management (MAM), Analytics und
Application-Performance-Management (APM). Dadurch erhalten
Organisationen das Beste beider Welten – sowie die Gelegenheit, mit
vorentwickelten, für Unternehmen geeignete Open-Backend-Dienste
schneller für Innovationen zu sorgen, ohne dabei die Kontrolle zu
verlieren und das Unternehmen unnötigen Risiken auszusetzen.

Als der grösste Anbieter, der sich rein auf plattformübergreifende
Lösungen für Unternehmensmobilität konzentriert, ist Kony jeden Tag
weltweit mehr als 25 Millionen App-Nutzern zu Diensten und bewältigt
jährlich mehr als 1,4 Milliarden Benutzersitzungen.

Laden Sie sich kostenlos den Bericht The Forrester Wave(TM):
Mobile Infrastructure Services, Q3 2015
[http://forms.kony.com/PR-Q216-Forrester-Wave-2015_1GetReport.html ]
herunter.

Über Kony Inc.   

Kony [http://www.kony.com ] ist das am schnellsten wachsende
Unternehmen für cloudbasierte Lösungen für Unternehmensmobilität und
ein führender Anbieter für Entwicklungsplattformen für mobile
Anwendungen (MADP [http://www.kony.com/products/mobility-platform ]).
Kony versetzt Unternehmen in die Lage, im mobilen Zeitalter
wettbewerbsfähig zu sein, indem es zu geringeren Betriebskosten in
kurzer Zeit betriebsbereite, multidimensionale Mobilanwendungen für
eine grösstmögliche Auswahl an aktuellen und zukünftigen Geräten und
Systemen liefert. Konys plattformübergreifende Lösung hilft
Unternehmen dabei, mobile Anwendungen zu entwerfen, zu erstellen, zu
konfigurieren und zu verwalten, um Kunden, Partner und Mitarbeiter zu
befähigen und besser einzubinden. Kony wurde zum erstplatzierten
Gewinner der MobITs Awards [http://cts.businesswire.com/ct/CT?id=smar
tlink&url=http%3A%2F%2Fwww.supermobilityweek.com%2Fevents%2Findex.cfm
%2Fctia-awards%23mobits&esheet=51059824&newsitemid=20150323005015&lan
=en-US&anchor=MobITs+Awards&index=4&md5=1443dcb4cd08ecbe621d2d4f962f9
d94 ]   von CTIA in der Kategorie Mobilanwendungen, Entwicklung und
Plattformen ernannt und wird auf der Liste Inc. 500|5000 der am
schnellsten wachsenden Privatunternehmen in den USA geführt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf  http://www.kony.com [http:
//cts.businesswire.com/ct/CT?id=smartlink&url=http%3A%2F%2Fwww.kony.c
om%2F&esheet=51059824&newsitemid=20150323005015&lan=en-US&anchor=www.
kony.com&index=5&md5=d904802bef9282173a0f386f956e0246 ] . Folgen Sie
Kony auf  Twitter [http://cts.businesswire.com/ct/CT?id=smartlink&ur
l=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2Fkony&esheet=51059824&newsitemid=2015032
3005015&lan=en-US&anchor=Twitter&index=6&md5=f4f5f1f13d22bf611a951172
6bac72fa ] , Facebook [http://cts.businesswire.com/ct/CT?id=smartlin
k&url=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FKonyInc&esheet=51059824&newsit
emid=20150323005015&lan=en-US&anchor=Facebook&index=7&md5=1b17081bef2
46cf680c2b596affe51ec ] und LinkedIn [http://cts.businesswire.com/ct
/CT?id=smartlink&url=http%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2F324781
&esheet=51059824&newsitemid=20150323005015&lan=en-US&anchor=LinkedIn&
index=8&md5=e249cf28e48d2c6a7e9b6490e7e7687b ] .

Photo:
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150722/239777LOGO

Pressekontakt:
MEDIENKONTAKT: Tatiana Braganca oder David Miney, Elate
Communications, Tatiana.braganca@elatecommunications.com, +44(0)203
691
8234

Posted by on 14. September 2015. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis