Startseite » Allgemein » Elektronische Identitätskarte sichert vertrauliche E-Mail-Kommunikation ab

Elektronische Identitätskarte sichert vertrauliche E-Mail-Kommunikation ab

Beim E-Mail-Versand genießt Vertrauen höchste Priorität. Die Identitäten der Kommunikationspartner weist SEPPmail (https://www.seppmail.ch/home-de/) daher durch elektronische Zertifikate und daraus erstellte digitale Signaturen nach. Dabei greift der Verschlüsselungsexperte auf die Dienste des international autorisierten Zertifizierungsanbieters (CSP Certification Service Provider) QuoVadis zurück. Das Schweizer Unternehmen mit weltweiter Anerkennung (WebTrust) bietet elektronische Zertifikate nach schweizerischer (ZertES) und europäischer Gesetzgebung (ETSI) an.

Im Rahmen der sicheren E-Mail-Kommunikation nutzt SEPPmail die Zertifikate von QuoVadis als „elektronische Identitätskarte“. Die Lösung ermöglicht den vollautomatischen Bezug der Zertifikate für den Nutzer. E-Mails lassen sich nun durch eine digitale Signatur kennzeichnen. Die Signatur beweist dem Empfängersystem, dass die E-Mail unverändert eingeliefert wurde; das öffentliche Zertifikat von QuoVadis zeigt eindeutig die Identität des Senders an. Achten Empfänger auf die gültige Signatur der eingegangen E-Mails, haben Hacker und Man-in-the-Middle-Attacken keine Chancen mehr.

Komplett ohne NSA-Risiken
Im Gegensatz zu vielen amerikanischen Konkurrenzanbietern kommt QuoVadis ohne NSA-Schlupflöcher aus, was aktuell mehr als 3.500 Kunden überzeugt – darunter staatliche Organisationen, Banken, Versicherungen & Co.

„Als höchstmöglich akkreditierte, europaweit größte Certification Authority bietet QuoVadis ein breit gefächertes Portfolio und eine Top-Managementplattform für alle Zertifikatstypen“, kommentiert Günter Esch, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der SEPPmail Deutschland GmbH. „Die Schnittstellen zu unseren SEPPmail-Appliances sind ausführlich erprobt und laufen reibungslos. QuoVadis“ Zertifikate und unsere Lösung sind so aufeinander abgestimmt, dass die Handhabung und Verwaltung der Zertifikate für den Nutzer sehr einfach sind. Während der Administrationsaufwand reduziert wird, steigt gleichzeitig die Qualität der E-Mail-Kommunikation deutlich an. Daher sind wir sehr froh, eine solch professionelle und flexible Zertifizierungsstelle wie QuoVadis mit an Bord zu haben.“

„Wir schätzen die gute und professionelle Zusammenarbeit mit SEPPmail“, erklärt Robert Frank, Managing Director bei QuoVadis Trustlink Deutschland GmbH. „Als Technologiepartner bieten QuoVadis und SEPPmail genau die Funktionen, die ein Unternehmen zum sicheren E-Mail-Versand benötigt – nicht weniger, aber auch nicht unnötigerweise mehr. Wir verzichten z.B. komplett auf komplexe Installations- oder Administrationsvorgänge. Stattdessen erhalten die Kunden Best Practices zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Aufwand sowie Kosten für Unterhalt, Pflege und Wartung werden nachhaltig minimiert. Dass unser Konzept sehr gut ankommt, beweisen die langjährige Kundentreue und die durchweg positiven Rückmeldungen in Umfragen.“

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter seppmail@sprengel-pr.com angefordert werden.

Hinweis: Alle genannten Marken- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Posted by on 10. Februar 2016. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis