Startseite » Computer & Technik » Save the Date – Pressegespräch im Frankfurter Presse Club: DACH-Studie „Digitale Agenda 2020“ – was Firmen scheitern lässt

Save the Date – Pressegespräch im Frankfurter Presse Club: DACH-Studie „Digitale Agenda 2020“ – was Firmen scheitern lässt

CSC hat mit der Studie „Digitale Agenda 2020“ im
Juni 2016 insgesamt 500 Unternehmensentscheider in Deutschland,
Österreich und der Schweiz zur digitalen Transformation befragt
(zweite Auflage). Interessant: Knapp jede zweite Firma in Deutschland
hat inzwischen eine digitale Agenda aufgestellt (Vorjahr: 35 %).
Allerdings berichtet jeder dritte Manager von Stolpersteinen, die bei
der konkreten Umsetzung im Wege stehen.

Die Computer Sciences Corporation (NYSE: CSC) stellt
interessierten Journalisten die Studie „Digitale Agenda 2020“ im
3-Ländervergleich vor und diskutiert darüber mit dem
Forschungsexperten Jens Fromm vom Fraunhofer Institut FOKUS aus
Berlin.

Wann: Dienstag, 28. Juni 2016
10:30 – 12:00 Uhr

Wo: Frankfurter Presse Club
Konferenzraum 2
Ulmenstraße 20 / 60325 Frankfurt am Main

Die Referenten:

– Claus Schünemann, Vorsitzender der Geschäftsführung von CSC in
Deutschland
– Dr. Martin Eldracher, Senior Managing Partner Consulting von CSC in
Zentral- und Osteuropa
– Jens Fromm, Fraunhofer Institut FOKUS, Berlin

Die Themen:

– Deutschland, Österreich und die Schweiz im Wettlauf der digitalen
Revolution
– Chancen und Risiken der Digitalisierung im Branchenvergleich
– Wo die Firmen bei der digitalen Transformation scheitern

Ihre kostenfreie Anmeldung richten Sie bitte an Carsten Heer:
E-Mail: redaktion@econ-news.de / Telefon: 040 82244 284

CSC-Studie „Digitale Agenda 2020“

Die CSC-Studie „Digitale Agenda 2020“ wurde in zweiter Auflage im
Juni 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt.
Die Nettostichprobe beträgt 500 Interviews in der DACH-Region – davon
300 in Deutschland, 100 in Österreich und 100 in der Schweiz.
Schwerpunkt der Teilnehmer waren Entscheidungsträger aus Unternehmen
mit 50 oder mehr Mitarbeitern. Die Kernbranchen der Umfrage sind
Industrieunternehmen, Handel IT und Finanzen.

Pressekontakt:
econNEWSnetwork
Carsten Heer
Tel. +49 (0) 40 822 44 284
E-Mail: redaktion@econ-news.de

Posted by on 16. Juni 2016. Filed under Computer & Technik,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis