Startseite » Allgemein » Neue Marke Nimblu bietet Managed Cloud Hosting in Deutschland mit persönlichem Service-Manager und fairen Konditionen (FOTO)

Neue Marke Nimblu bietet Managed Cloud Hosting in Deutschland mit persönlichem Service-Manager und fairen Konditionen (FOTO)

– Attraktiver Einstieg für Geschäftskunden ins Managed Cloud
Hosting
– Hohe Produktqualität und zertifizierte Rechenzentren
– Persönlicher Service-Manager als verlängerter Arm des Kunden

Managed Hosting in deutschen Rechenzentren mit garantiertem
Service Level und persönlichem Ansprechpartner: Was großen Konzernen
recht ist, ist auch kleineren Unternehmen billig. Doch gerade an den
Kosten scheitert es bei IT-Leitern häufig, wenn es darum geht, alle
Wünsche ihres Unternehmens im Hinblick auf eine individuelle,
leistungsfähige und in Deutschland gehostete Lösung zu erfüllen. Hier
setzt die neue Managed-Hosting-Marke Nimblu an, welche heute als
Tochter der PlusServer GmbH – ihres Zeichens Marktführer für Managed
Hosting in der DACH-Region – gestartet ist.

„Wir haben uns die Bedürfnisse von kleineren Unternehmen intensiv
angeschaut und mit unseren eigenen Erfahrungen abgeglichen.
PlusServer ist ja bereits seit mehr als 20 Jahren in der
Hostingbranche aktiv und weiß daher um die Anforderungen der Kunden“,
erklärt Thomas Noglik, Geschäftsführer der PlusServer GmbH. „Daher
haben wir mit Nimblu eine neue agile Managed-Hosting-Marke
geschaffen, deren Produktportfolio und Servicekonzept genau auf die
Wünsche dieser Zielgruppe abgestimmt sind. Dazu gehören zum Beispiel
Internetagenturen, Online-Shops, Gaming-Anbieter oder Unternehmen,
die ihre SaaS-Anwendungen sicher und kostengünstig in einer deutschen
Cloud betreiben möchten.“

Exklusiv bei Nimblu haben die Kunden die Möglichkeit, ihre
Lösungen auf der Website www.nimblu.com mit dem Hosting-Konfigurator
selber zusammenzustellen. Dafür stehen neben dedizierten Servern und
Cloud-Servern zum Beispiel auch Load Balancer, Storage-Lösungen sowie
ein VPN zur Verfügung. Mit diesem Service werden vor allem
IT-Entscheider angesprochen, die bereits eine gute Vorstellung von
ihren Anforderungen und der passenden Lösung haben. Wer sich nicht
ganz sicher ist, mit welcher Konfiguration sein Bedarf am besten
abgedeckt wird, kann sich persönlich beraten lassen oder eine Reihe
von Best Practices anschauen.

„Persönlich ist übrigens ein wichtiges Stichwort bei Nimblu“,
betont Oliver Haakert, der als Projektleiter für den Launch von
Nimblu verantwortlich war. „Vom ersten Angebot bis zur Betriebsphase
stehen persönliche Ansprechpartner mit den Kunden in Kontakt. Neben
dem festen Account-Manager sorgt der persönliche Service-Manager als
verlängerter Arm des Kunden bei Nimblu dafür, dass dessen Anfragen
schnellstmöglich zur vollen Zufriedenheit bearbeitet werden“,
verspricht Haakert.

Bei allen Services von Nimblu profitieren die Kunden von derselben
Infrastruktur und demselben technischen Knowhow wie die Kunden der
Muttergesellschaft PlusServer. Gehostet wird wahlweise in den eigenen
Rechenzentren in Köln oder Düsseldorf. Beide sind nach ISO 27001
durch den TÜV Süd bzw. das Bundesamt für Sicherheit in der
Informationstechnik zertifiziert.

Weitere Informationen und der Hosting-Konfigurator sind ab sofort
unter www.nimblu.com zu finden.

Pressekontakt:
Nimblu ist eine Marke der PlusServer GmbH
Kirsten Nothbaum
presse@plusserver.com
02203 1045-3577
www.nimblu.com

Posted by on 1. August 2016. Filed under Allgemein,Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis