Startseite » Computer & Technik » EyeLock führt weltweit einzige Iriserkennung auf Distanz von 60 cm ein – auch mit Brillen oder Kontaktlinsen und bei Tageslicht

EyeLock führt weltweit einzige Iriserkennung auf Distanz von 60 cm ein – auch mit Brillen oder Kontaktlinsen und bei Tageslicht

EyeLock LLC, führend auf dem Markt der
Authentifizierung der Identität durch Irisscan, hat heute neue eine
Technik angekündigt, welche die Identität auf Distanzen von 60 cm
bestätigt – auch beim Tragen von Brillen oder Kontaktlinsen und bei
Tageslicht. Die Technik wurde für den Einsatz in Smartphones und
Mobilgeräten konzipiert, sowie in den Bereichen Automobil,
Gesundheitsversorgung und anderen Anwendungen in Endgeräten. Die
Technik von EyeLock stellt einen Durchbruch im Bereich firmeneigener
Software, der Sicherheit, Algorithmen und Optik dar. Sie bietet die
sichersten, zuverlässigsten und benutzerfreundlichsten Kapazitäten,
die derzeit auf dem Markt verfügbar sind und ist besser als Produkte
zur Iriserkennung von Samsung, Fujitsu und Microsoft Lumia.

Angesichts der schnellen Verbreitung biometrischer Funktionen auf
IoT-Geräten begegnet die Technik von EyeLock der steigenden Nachfrage
nach verbesserten Sicherheitsprotokollen für Geräte und Anwendungen
in unserer Alltagswelt. Die Technik nutzt OEM-Lizenznehmern und dem
gesamten Markt – darunter den Bereichen Finanzdienstleistungen,
Gesundheitswesen, Automobil, Wirtschaft und Behörden – durch
Bereitstellung einer Lösung, welche Bedrohungen der Sicherheit
minimiert und gleichzeitig Verbrauchern einen bequemeren Weg für
Transaktionen eröffnet.

„Die neue Technik von EyeLock stellt einen wesentlichen
wissenschaftlichen Durchbruch im Bereich der Iriserkennung dar und
kann auf einer ganzen Palette von Endgeräten eingesetzt werden“,
sagte Jim Demitrieus, CEO von EyeLock. „Unsere neue Technik
übertrifft jetzt alle anderen Lösungen zur Iriserkennung und löst die
Hindernisse bei Nutzbarkeit und Sicherheit, welche für die Anwendung
auf dem Massenmarkt lange ein Hindernis darstellten. EyeLock ist
derzeit einziger Anbieter einer Technik zur Iriserkennung, die ohne
Einschränkungen bei der Sicherheit oder Benutzerfreundlichkeit bei
einer Distanz von 60 cm funktioniert und dies auch bei Trägern von
Brillen oder Kontaktlinsen und bei Tageslicht“, sagte er.

EyeLock ist weltweit eines der wenigen Unternehmen im Bereich der
Biometrie, welche ihren gesamten Bestand an Software und Algorithmen
besitzen und kontrollieren. Das Unternehmen bietet Authentifizierung
über beide Augen an, eine unerreichte Sicherheitsarchitektur und
Technik für Anti-Spoofing.

Über EyeLock

EyeLock LLC (http://www.eyelock.com/) befindet sich im
Mehrheitseigentum der Voxx International Corporation (VOXX: NASDAQ),
genießt Anerkennung als führend im Bereich modernster
Iris-Authentifizierung für das Internet der Dinge (IoT) und bietet
mit EyeLock ID(TM) das höchste Niveau der Sicherheit.
Iris-Authentifizierung besitzt höchste Sicherheit, da die menschliche
Iris vollständig individuell ist und neben der DNS das genaueste
Merkmal für die Identifizierung einer Person darstellt. Im
umfassenden Portfolio des geistigen Eigentums des Unternehmens finden
sich mehr als 75 Patente und Patentanträge und firmeneigene Technik
ermöglicht die bequeme und sichere Authentifizierung von Personen an
Geräten und in Datenstrukturen. Die Produkte von EyeLock wurden in
Produkte und Plattformen für Verbraucher und Unternehmen integriert,
was die Notwendigkeit von PINs und Passwörtern eliminiert.
Unternehmen aus der Liste der „Fortune 500“ schätzen das
Sicherheitsniveau, das EyeLock bietet – zum einen wegen der extrem
geringen Rate falscher Positiverkennungen, andererseits wegen der
Benutzerfreundlichkeit und Skalierbarkeit. Als Sponsor-Mitglied der
FIDO-Allianz (Fast IDentity Online), einer gemeinnützigen
Organisation mit dem Ziel einer sichereren digitalen Präsenz für
Verbraucher, widmet EyeLock sich der Förderung des digitalen
Datenschutzes und der Sicherheit der nächsten Generation.

Pressekontakt:
bei EyeLock:
Anthony Antolino
Chief Marketing and Business Development Officer
Tel.: 914-619-5548
E-Mail: sales@eyelock.com

Posted by on 8. August 2016. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis