Startseite » Allgemein » 2D Vergleich, 2D messen, 2D Markups: KISTERS 3DViewStation WebViewer V2016.1 entwickelt sich weiter in Richtung 2D

2D Vergleich, 2D messen, 2D Markups: KISTERS 3DViewStation WebViewer V2016.1 entwickelt sich weiter in Richtung 2D

KISTERS hat das Release 2016.1 der 3DViewStation WebViewer Version angekündigt. Mit dem Hinzufügen von 2D Analyse und Markup Funktionalitäten setzt die 3DViewStation ihren Weg in den 2D Markt fort. Die KISTERS 3DViewStation WebViewer Version steht für performantes Viewing, fortgeschrittene Analyse und und Integrationsfähigkeit für Browser-User und mobile Nutzer von Tablet-PCs, Smartphones und Notebooks. Dabei ist keine Client Installation erforderlich. Die 3DViewStation verfügt über viele aktuelle Importer für 3D und 2D Daten von u.a. Catia, Creo, NX, Inventor, Solidworks, SolidEdge, Inventor, JT, 3D-PDF, STEP, DWG, DXF, DWF, MS Office und viele andere.
Schon seit einiger Zeit unterstützt KISTERS 3DViewStation WebViewer das Lesen von diversen 2D Datenformaten wie z.B. Autodesk DWG, DXF, DWF, MS Office Formate wie DOCX, XLSX, PPTX aber auch Gerber, HPGL und viele Bitmap Formate wie PNG, JEPG, TIFF und mehr. Mit dem 3DViewStation V2016.1 Release wurden jetzt wichtige 2D-Funktionalitäten hinzugefügt. Ähnlich zu den bestehenden 3D Gegenstücken gibt es jetzt einen 2D Vergleich, 2D Meßfunktionen, 2D Bemaßungen und 2D Markups. Der Hintergrund von 2D Zeichnungen und auch die Farbe aller 2D Objekte kann jetzt in Schwarz oder Weiß geändert werden.
Daneben gab es weitere Verbesserungen:
Es gibt neue Transformationsmethoden:
[list]
Achse zu Achse
Um Achse drehen inkl. einrasten über Kreismittelpunkt
Schieberichtung definieren und festhalten
Rotationsachse definieren und festhalten
Schnittebenen können jetzt auch über 3 Punkte definiert werden
[/list]
Alle Neuerungen & Verbesserungen können auch in unserem Blog unter http://blog.kisters.de nachgelesen werden.
Die KSTERS 3DViewStation wird nahe an Kundenanforderungen entwickelt und ist als Desktop, ActiveX und HTML5 Web-Version verfügbar. Alle Produktvarianten sind dank APIs für den Einsatz in PLM-, ERP- oder anderen Management-Systemen wie Produktkonfiguratoren und Ersatzteilanwendungen vorgesehen. Für Cloud-, Portal- und Web-Anwendungen steht die HTML5-basierte WebViewer Version zur Verfügung, die keinerlei Client-Installation erfordert. Alle Datenformate können in Kombination mit den intelligenten Navigations- und Hyperlinkingfunktionen genutzt werden, um den Anforderungen komplexer Integrationsszenarien gerecht zu werden.

Posted by on 24. August 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis