Startseite » Computer & Technik » Report zeigt auf, wie NGOs auf der ganzen Welt Online-Technologie und Social Media nutzen

Report zeigt auf, wie NGOs auf der ganzen Welt Online-Technologie und Social Media nutzen

Public Interest Registry
(https://pir.org/), die gemeinnützige Betreiberin der .org, .ngo and
.ong Domains, und Nonprofit Tech for Good
(http://www.nptechforgood.com/) haben heute die Ergebnisse des „2017
Global NGO Online Technology Report (http://techreport.ngo/)“
bekanntgegeben. Der zweite Jahresbericht zeigt auf, wie
Nichtregierungsorganisationen (NGOs) weltweit Web, E-Mail und mobile
Kommunikation, Online-Fundraising-Tools und Social Media einsetzen.

Der Bericht enthält die wichtigsten Ergebnisse aus einer Befragung
von 4.908 NGO-Beteiligten aus 153 Ländern in Afrika, Asien,
Australien und Ozeanien, Europa, Nordamerika und Südamerika. Die Zahl
der Teilnehmer hat sich, verglichen mit der Umfrage von 2016, nahezu
verdoppelt. Der Bericht führt regionale Vergleiche dazu auf, wie NGOs
das Internet nutzen, um Bewusstsein zu schaffen und Mittel
aufzubringen, und untersucht, ob NGOs spezifische Online- und mobile
Kommunikations-Tools als effektiv für ihre Kommunikation und
Fundraising-Strategien erachten.

Zu den global wichtigsten Erkenntnissen zählen:

– 92 Prozent der Befragten haben eine Website, 78 Prozent der
Websites sind kompatibel für Mobilgeräte.
– Nur 38 Prozent veröffentlichen regelmäßig einen Blog
– Mehr als 68 Prozent der Befragten gaben an, dass ihre Organisation
die .org Domain nutzt, dies im Vergleich zu 9,2 Prozent, die eine
.com Domain nutzen
– E-Mail dominiert als bevorzugte Form der Kommunikation mit Gebern,
wobei 71 Prozent der Befragten regelmäßig E-Mail-Updates schicken,
und 15 Prozent regelmäßig SMS-Nachrichten an die Förderer versenden
– 67 Prozent der Befragten nehmen Spenden online entgegen
– Obwohl 95 Prozent der Aussage zustimmen, dass die sozialen Medien
für den Bekanntheitsgrad von Online-Marken effektiv sind, erklären
nur 66 Prozent der Befragten, dass Führungskräfte die Priorisierung
sozialer Medien in ihrer Online-Kommunikation und
Fundraising-Strategie unterstützen
– Facebook ist als bevorzugte Social-Media-Plattform führend. 92
Prozent der Befragten haben hier eine eigene Seite, gefolgt von
Twitter (72 Prozent) und YouTube (55 Prozent)

„Der NGO Online Tech Report ist wegweisend, denn es handelt sich
um das einzige jährliche Forschungsprojekt, das dediziert untersucht,
wie NGOs die Online-Technologie auf globaler Ebene nutzen, und das
technologische Lücken in den einzelnen Regionen aufdeckt“, erklärt
Heather Mansfield, Gründerin von Nonprofit Tech for Good. „Wir
erwarten im Zuge der anhaltenden weltweiten Verbesserung der
Internetinfrastruktur, dass künftige Ergebnisse dieser Umfrage
aufzeigen werden, wie NGOs auf der ganzen Welt zusehends
gleichermaßen befähigt sind, das Internet zu nutzen, um Philanthropie
zu inspirieren und sozialen Wandel herbeizuführen“.

Die wichtigsten Erkenntnisse aus Europa sind:

– In der Kommunikation mit Förderern verschicken 74 Prozent der
Befragten in Europa regelmäßig E-Mail-Updates, aber nur 8 Prozent
versenden regelmäßig SMS-Nachrichten
– Nur 61 Prozent der Befragten in Europa nehmen Online-Spenden
entgegen
– 96 Prozent der Befragten in Europa haben eine Facebook-Seite, und
82 Prozent haben ein Twitter-Profil
– 56 Prozent der Befragten in Europa haben Social Media für die
Live-Berichterstattung verwendet

„Wir stellen fest, dass die globale NGO Community das Internet
nutzt, um ihre Anliegen voranzubringen, dass jedoch die Fähigkeit,
ihre Mission weltweit zu kommunizieren und zu verbreiten, vom Status
der Internetinfrastruktur in der Region beeinflusst ist“, erklärt
Brian Cute, CEO von Public Interest Registry. „Der Bericht ermöglicht
es uns, die Herausforderungen, kritischen Punkte und letztlich
Möglichkeiten zu erkennen, um Organisationen online zu unterstützen
und ihnen die Grundlage dafür zu verschaffen, in Verbindung bleiben
zu können“.

Für weitere Informationen zu den Ergebnissen und der Methodik der
Befragung besuchen Sie bitte http://www.techreport.ngo, wo Sie auch
den vollständigen Bericht und Grafiken zum Download finden.

Informationen zu Nonprofit Tech for Good

Nonprofit Tech for Good ist mit über 100.000 monatlichen Besuchern
und mehr als einer Million Anhängern in den sozialen Netzwerken eine
führende soziale und mobile Medienressource für im Bereich Nonprofit
tätige Fachleute. Das von Heather Mansfield erstellte und verwaltete
Nonprofit Tech for Good konzentriert sich auf die Bereitstellung von
wertvollen, leicht verständlichen Informationen, Nachrichten und
Ressourcen im Zusammenhang mit Nonprofit-Technologie,
Online-Kommunikation und mobilen und sozialen Spendenaktionen.

Informationen zu Public Interest Registry

Die Public Interest Registry ist eine gemeinnützige Organisation,
die die Top-Level-Domain .org – die drittgrößte „generische“
Top-Level-Domain der Welt mit mehr als 10,7 Millionen registrierten
Domainnamen weltweit – sowie die neu eingeführten Domains .ngo und
.ong und die OnGood Community-Website betreibt. Public Interest
Registry betreibt darüber hinaus vier internationalisierte
Domainnamen (.???, .?????, .?? ? .????), um die Verwendung von
lokalen Sprachen im Internet zu unterstützen und zu fördern. Die
Public Interest Registry versteht sich als Fürsprecher von
Zusammenarbeit, Sicherheit und Schutz im Internet und hat sich zur
Aufgabe gemacht, die Nonprofit Community weltweit zu unterrichten und
bei der effektiveren Nutzung des Internets zu unterstützen, und eine
Führungsrolle unter den Interessengruppen des Internets zu
Richtlinien und anderen Themen im Zusammenhang mit dem
Domainnamensystem zu übernehmen. Die Public Interest Registry wurde
2002 von der Internet Society (internetsociety.org) gegründet und hat
ihren Sitz in Reston, Virginia (USA).

Pressekontakt:
Jessica Dunten, Allison+Partners für Public Interest Registry
pir@allisonpr.com
(646) 428-0610

Original-Content von: Public Interest Registry, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Januar 2017. Filed under Computer & Technik,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis