Startseite » Allgemein » Balabit stellt die Shell Control Box 5 für optimiertes Incident Management vor

Balabit stellt die Shell Control Box 5 für optimiertes Incident Management vor

München, 17. Mai 2017. Balabit, ein führender Anbieter von Technologien für Contextual Security Intelligence (CSI), hat mit Shell Control Box 5 (SCB) eine neue Version seines Flaggschiff-Produkts vorgestellt. Die SCB 5 ermöglicht es Unternehmen, die Verwaltung von privilegierten IT-Zugriffen auf eine solide Grundlage zu stellen. Die neuen Funktionen der SCB 5 beschleunigen das Incident Management und vereinfachen das Privileged Access Management in großen Multi-Plattform-Umgebungen. Außerdem bietet die Shell Control Box 5 eine erweiterte Interoperabilität mit Sicherheitsmanagement-Lösungen von Drittanbietern.

Balabits Privileged-Session-Management-Lösung SCB ist eine Monitoring-Appliance, die den Zugriff von privilegierten Benutzern auf Remote-IT-Systeme kontrolliert. Außerdem unterbindet die SCB unzulässige Aktionen und dokumentiert alle User-Aktivitäten revisionssicher in Audit Trails.

„Die SCB 5 bietet Unternehmen deutlich mehr Möglichkeiten, ihre Privileged-Session-Management-Infrastruktur nahtlos in andere Sicherheits-Tools wie SIEM- und Passwort-Management-Lösungen zu integrieren“, erläutert Zoltán Györkő, CEO von Balabit. „Es wurden Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit und Integration implementiert, die IT-Security-Profis dabei unterstützen, das IT-Sicherheitsmanagement in komplexen Umgebungen zentral zu orchestrieren. Dank der agentenlosen Architektur liegen bei der SCB die Implementierungs- und Wartungskosten besonders niedrig. Daher bietet die Shell Control Box den kürzesten Time-to-Value aller Privileged-Session-Management-Lösungen auf dem Markt.“

Zu den erweiterten Funktionen der SCB 5 zählen:

– Verbesserte Interoperabilität mit führenden SIEM-Lösungen
Die umfassende Integration mit externen SIEM-Lösungen über deren native Schnittstelle ermöglicht es Sicherheitsfachleuten, die von der SCB erfassten Security-Event-Meldungen zu durchsuchen und umgehend auf sicherheitsrelevante Vorfälle zu reagieren (Incident Response).

– Nahtlose Zusammenarbeit mit Tools für das Passwort- und Key-Management
Die SCB 5 LTS erweitert die Interoperabilität mit führenden Passwort- und Key-Management-Lösungen wie Lieberman. Neben Passwörtern können mit der neuen Version nun auch private SSH-Keys zur Authentisierung an Zielsystemen ausgecheckt werden.

– Erweiterte Audit-Playback-Lösung Balabit Desktop Player mit Multi-Plattform-Unterstützung
Der Desktop-Video-Player der SCB 5 LTS vereinfacht und beschleunigt forensische Untersuchungen. Außerdem stehen detailliertere Informationen über User-Sessions zur Verfügung. IT-Security-Spezialisten können auf unterschiedlichen Betriebssystemen auf den Player zugreifen, etwa Windows und Linux. Weitere Plattformen folgen in Kürze. Der Desktop-Video-Player verfügt über ein Benutzer-Interface, das sich individuell anpassen lässt. Es gibt Auditoren einen umfassenden Überblick über Audit Trails (Aufzeichnung der User-Aktivität), auch dann, wenn diese verschlüsselt sind.

– Intuitivere und ergonomischere Benutzeroberfläche
Die neue grafische Benutzeroberfläche der SCB 5 bietet Security-Spezialisten eine deutlich verbesserte Benutzerfreundlichkeit und einfacherer Bedienung.

Weitere Informationen über die Shell Control Box finden Sie unter:
https://www.balabit.com/network-security/scb

Posted by on 17. Mai 2017. Filed under Allgemein,Management. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis