Startseite » Computer & Technik » MachineVantage, das Unternehmen für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, startet mit Finanzierung von Unilever Ventures und IRI

MachineVantage, das Unternehmen für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, startet mit Finanzierung von Unilever Ventures und IRI

MachineVantage, ein
Unternehmen für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, wird
durch Mittel von IRI und Unilever Ventures gefördert. MachineVantage
verwendet durch KI und ML unterstützte Algorithmen, die
ausschließlich auf Marketing und Produktinnovationen fokussiert sind.

Mit dem Schwerpunkt auf Konsumgüter- und Marketinginnovationen
setzt MachineVantage (www.machinevantage.com) proprietäre Algorithmen
für künstliche Intelligenz und maschinelle Lerntechniken ein, um
Produktinnovationen, Marken-Semiotik, kreative Inspirationen und
Verkaufsstellen-Messaging sowohl digital als auch im Einzelhandel zu
erreichen. Das Unternehmen arbeitet mit großen multinationalen Kunden
in Nordamerika und in bestimmten Märkten in Europa, der
Asien-Pazifik-Region, Lateinamerika und im Nahen Osten zusammen.

Das in Berkeley, Kalifornien, niedergelassene Unternehmen
MachineVantage wurde 2016 von Dr. A. K. Pradeep gegründet, der vorher
im Bereich Neuromarketing – der Anwendung von fortschrittlichen
Neurowissenschaften im Marketing – Pionierarbeit geleistet hat. Seine
Firma NeuroFocus, führend auf diesem Gebiet, wurde 2011 von Nielsen
übernommen. BoardVantage, das früher von ihm aufgebaute Unternehmen
für Software-as-a-Service, ist im Jahr 2016 von Nasdaq akquiriert
worden.

„Viele der weltweit intelligentesten Vermarkter von heute wollen
die außergewöhnliche Leistungsfähigkeit von Algorithmen im Bereich
künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen wirksam für sich
nutzen, um einen Wettbewerbsvorteil zu erreichen“, sagte Dr. Pradeep.
„Was MachineVantage so besonders macht, sind unsere tiefgreifenden
Erkenntnisse über die fundamentalen Prinzipien, die das Kaufverhalten
der Konsumenten antreiben, verbunden mit unseren einzigartigen
Algorithmen zur Verarbeitung von Informationen, die die Kunden
unterhalb der Schwelle des bewussten Konsums aufnehmen. Wir sind
stolz auf das Privileg, weltweit führende Innovatoren wie IRI und
Unilever zu haben, die mit uns gemeinsam Konsumenten auf der ganzen
Welt begeistern werden.“

Die Technologien von MachineVantage für künstliche Intelligenz und
maschinelles Lernen werden von Grund auf für Marketingfachleute,
Branding- und Werbeagenturen sowie Produktinnovatoren entwickelt, die
in den Branchen abgepackte Verbrauchsgüter, Einzelhandel,
Finanzdienstleistungen, Gesundheit und Kosmetik, Nahrungsmittel und
Getränke sowie Automobile aktiv sind.

IRI mit Unternehmenssitz in Chicago ist ein führender Anbieter von
Big Data, prädiktiver Analytik und zukunftsgerichteten Erkenntnissen.
Als einer der ursprünglichen Pioniere für Big Data integriert IRI den
weltweit größten Datensatz zu Kauf, Medien, soziale Netzwerke sowie
kausale und Loyalitätsdaten, die ansonsten nicht in Verbindung
gebracht werden könnten. Dadurch trägt das Unternehmen dazu bei, dass
Verbrauchsgüterunternehmen, Anbieter von rezeptfreien
Gesundheitsprodukten, Einzelhändler, Finanzdienstleister und
Medienunternehmen ihr Geschäftswachstum verbessern können.

„Die Einbindung der algorithmischen Leistungsfähigkeit von
künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen in alle Daten von IRI
und in die IRI Liquid Data® Plattform hat das Potential, Marketing
neu zu definieren. Dadurch wird ein Wandel in der Art und Weise
stattfinden, wie Werbetreibende personalisierte Zielgruppen
entwickeln und zur Verfügung stellen und wie sie dann die
entsprechenden Kampagnen in Echtzeit auf Basis des Kaufanstiegs
optimieren“, sagte Andrew Appel, Präsident und Geschäftsführer von
IRI. „Wir haben hier eine exzellente Chance gesehen, die
leistungsstarken Technologien von MachineVantage mit den residenten
großen Datenmengen und Analytiken in IRI Liquid Data® zu integrieren.
Unternehmen, die diese spannenden neuen Fähigkeiten nutzen, werden
durch den Vorteil ihrer Vorreiterrolle in diesem Bereich enorm
profitieren.“

Unilever Ventures ist die Unternehmenssparte für Risikokapital und
privates Beteiligungskapital von Unilever, des in Rotterdam
beheimateten Konsumgüterkonzerns, der täglich 2,5 Milliarden Menschen
mit über 400 Marken versorgt, darunter weltweit führende starke
Markennamen wie Lipton, Dove, Knorr, Ben & Jerry–s, Sunsilk und
Magnum. Unilever Ventures investiert in vielversprechende junge
Unternehmen, insbesondere in den Kategorien Personal Care und
Digital, und verhilft ihnen zu mehr Wachstum durch den Zugang auf das
globale Ökosystem, die Anlagen und die Expertise von Unilever.

„Wir suchen kontinuierlich nach weltweit konkurrenzstarken
Akteuren für unser globales Investment-Portfolio“, sagte Olivier
Garel, Leiter für Ventures bei Unilever Ventures. „Mit ihrer
Fachkompetenz für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen und
der bahnbrechenden Herangehensweise an Produkt- und
Marketinginnovationen entspricht MachineVantage exakt dieser
Beschreibung und wir freuen uns darauf, zum Wachstum dieses
Unternehmens beizutragen.“

MachineVantage hat mit mehreren der wichtigsten Marken von
Unilever kooperiert und war dabei in vielen Ländern aktiv, in denen
diese Marken gut etablierte Favoriten der Verbraucher sind,
einschließlich der aufstrebenden Märkte.

„Es ist von entscheidender Bedeutung, Verbrauchertrends und
-präferenzen zu verstehen und herauszufinden, wie unsere Marken am
besten auf die sich verändernden Bedürfnisse der Menschen abgestimmt
werden können“, sagte Stan Sthanunathan, Executive Vice President –
Consumer & Market Insights bei Unilever. „Wir setzen bereits
künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen ein, um Erkenntnisse
zu gewinnen, die unsere Produktentwicklungs- und Marketingteams
schnell und effektiv in Innovationen umsetzen können. Ein Jahr
Zusammenarbeit mit MachineVantage hat uns von der einmaligen
Leistungsfähigkeit ihrer Technologie und der Werthaltigkeit unseres
Investments überzeugt.“

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/528137/MachineVantage_Logo.jpg
Logo – http://mma.prnewswire.com/media/528192/IRI_Logo.jpg
Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/528138/Unilever_Ventures_Logo.jpg

Pressekontakt:
Für IRI: Shelley Hughes
Shelley.Hughes@IRIworldwide.com
+1 312.474.3675

Für Unilever/Unilever Ventures: Caroline Boin
mobil: +44 7917 214 712
caroline.boin@unilever.com

Für MachineVantage: Tom Robbins
tom@machinevantage.com
+1.415.497.7274

Original-Content von: MachineVantage, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Juni 2017. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis