Startseite » Allgemein » Drooms schafft mit neuem Datenraum PORTFOLIO digitale Plattform für intelligentes Portfoliomanagement (FOTO)

Drooms schafft mit neuem Datenraum PORTFOLIO digitale Plattform für intelligentes Portfoliomanagement (FOTO)

– Sichere und intelligente Steuerung mehrerer Assets während der
Haltephase
– Datenraum mit Auto-Allokation, die Künstliche Intelligenz
anwendet
– Permanente Transaktionsbereitschaft
– Basiert auf langjähriger Zusammenarbeit mit dem Real Estate
Investment Management Business der UBS

Der unabhängige Anbieter für Secure Cloud-Lösungen Drooms bietet
mit Drooms PORTFOLIO eine neue digitale Plattform für das
Lifecycle-Management von Immobilien an. Drooms PORTFOLIO ermöglicht
Asset Managern eine intelligente Steuerung auch komplexester
Portfolios während der gesamten Haltephase von Assets hinweg. Der
neue virtuelle Datenraum aus dem Hause Drooms ermöglicht signifikante
Effizienzgewinne durch den praxisnahen Einsatz Künstlicher
Intelligenz.

Mit Drooms PORTFOLIO können auch viele Assets stets sicher und
intelligent verwaltet werden. Drooms PORTFOLIO weist den einzelnen
Assets hierfür maßgeschneiderte Datenräume zu und speichert diese auf
einer einzigen Plattform ab. Diese neue virtuelle Datenraum-Lösung
beinhaltet eine auf künstlicher Intelligenz basierender
Auto-Allokationsfunktion: Alle eingehenden Dokumente können so
schnell sortiert und sicher indiziert werden. Dies spart Zeit und
Ressourcen.

Dabei sind alle in Drooms PORTFOLIO gesicherten Assets jederzeit
transaktionsbereit. Mit Hilfe der Transaktionsflag-Funktionalität
können relevante Dokumente aufbereitet und auf Knopfdruck in einen
Transaktionsdatenraum überführt werden. Dadurch wird die
Markteinführung von Assets deutlich einfacher und schneller.

Drooms PORTFOLIO ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen und
des seit Jahren im Transaktionsgeschäft bewährten virtuellen
Datenraums Drooms NXG. Drooms PORTFOLIO basiert dabei auf den
gesammelten Erfahrungen, die Drooms in mehr als zehn Jahren
intensiver und erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Real Estate
Investment Management Business der UBS und anderen Asset Managern
gesammelt hat.

Alexandre Grellier, Co-Gründer und CEO, sagt: „Drooms PORTFOLIO
ist mit Asset Managern für Asset Manager entwickelt worden. Die
verstärkte Nutzung ressourcensparender Technologien genießt bei
vielen Asset Managern höchste Priorität, um an den richtigen Stellen
Kosten zu sparen. Genau das bietet unser neuer virtueller Datenraum
durch den gezielten Einsatz künstlicher Intelligenz. Gleichzeitig ist
Drooms PORTFOLIO eine ideale sichere Plattform für Objekte, die
weltweit von einer Vielzahl von Verantwortlichen gemanagt werden
sollen. Drooms PORTFOLIO ist ein intelligentes Werkzeug, das Asset
Managern dabei unterstützt, in Zeiten eines sich rapide wandelnden
Marktes wettbewerbsfähig zu bleiben.“

Petter Made, VP Product & Online Business, sagt: „Der
KI-Algorithmus, der hinter Drooms PORTFOLIO steht, bietet Anwendern
echten Mehrwert. Der Algorithmus entwickelt sehr schnell eine hohe
Genauigkeit bei der aufwendigen Sortierarbeit von Dokumenten und
benötigt nur wenig Lernzeit. Je häufiger der Algorithmus genutzt
wird, desto mehr lernt die Software dazu und wird mit der Zeit immer
präziser. Auch bei der Suche nach abgelegten Dokumenten ist Drooms
PORTFOLIO intelligenter als herkömmliche Anwendungen und so
beispielsweise in der Lage Synonyme bei Anfragen zu erkennen.“

Über Drooms

Drooms (drooms.com) ist der führende Anbieter von Secure
Cloud-Lösungen in Europa. Der Software-Spezialist ermöglicht
Unternehmen den kontrollierten Zugriff auf sensible Unternehmensdaten
über Unternehmensgrenzen hinweg. Drooms ist spezialisiert auf
maßgeschneiderte Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette und
LifeCycle-Management von Assets. Vertrauliche Geschäftsprozesse wie
gewerbliche Immobilienverkäufe, Mergers & Acquisitions,
NPL-Transaktionen oder Board Communication werden mit Drooms sicher,
transparent und effizient abgewickelt. Zum Kundenstamm gehören
weltweit führende Immobilienunternehmen, Berater, Kanzleien und
Konzerne wie die METRO GROUP, Evonik, JLL, JP Morgan, CBRE, Rewe oder
die UBS.

Drooms hat kürzlich kommuniziert, dass es der erste Anbieter von
virtuellen Datenräumen ist, der Blockchain-Technologie in das
Immobilien- und M&A-Transaktionsgeschäft einführt, einem
Geschäftsfeld, welches das Unternehmen bereits seit über 17 Jahren
unterstützt.

Weitere Informationen: Drooms GmbH, Eschersheimer Landstr. 6,
60322 Frankfurt, Tel.: 069 / 478640-0, Fax: 069 / 478640-1, E-Mail:
office@drooms.com, Internet: www.drooms.com

Pressekontakt:
Pressesprecher: Florian Brückner, Tel.: 069 / 944180 -55, E-Mail:
f.brueckner@drooms.com.ext

Original-Content von: Drooms GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 5. März 2019. Filed under Allgemein,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis