Startseite » Allgemein » Das Programm des API Summit, Microservices Summit und DDD Summit 2019 ist online

Das Programm des API Summit, Microservices Summit und DDD Summit 2019 ist online

Vom 17. bis 19. Juni 2019 präsentiert das Entwickler Magazin den API Summit zusammen mit dem Microservices Summit und DDD Summit in München. Mit dem 3-in-1-Trainingspaket können die Teilnehmer insgesamt 30 intensiven Workshops und zwei Night Sessions besuchen und von national anerkannten IT-Experten alles über Web APIs, Microservices und Domain-driven Design lernen.

Der API Summit bietet zehn halb- und ganztägige Workshops rund um die Themen API Design- und Entwicklung. So stehen u.a. die Workshops „Swagger“ von Rainer Stropek (software architects / IT-Visions.de), „Consumer-centric API Design“ von Arne Limburg (OPEN KNOWLEDGE) und ein Workshop zu skalierbaren Web-APIs mit Node.js von Golo Roden (the native Web) zur Verfügung.

Beim Microservices Summit lernen die Teilnehmer von national bekannten Experten wie Lars Röwekamp, Eberhard Wolff oder Bernd Rücker. Die Workshop-Themen sind u.a. „Microservices Migration Guide: Vom Monolithen zu Microservices“ von Lars Röwekamp (OPEN KNOWLEDGE), „Events, Flows und long-running Services“ von Bernd Rücker (Camunda) und „Wie Microservices umsetzen?“ mit Eberhard Wolff (INNOQ).

Das Programm des DDD Summit besteht aus fünf Praxis Workshops. Die Teilnehmer können u.a. zwischen den Workshops „Knowledge-Crunching-Methoden für die Zusammenarbeit mit Domain Experts“ von Michael Plöd (INNOQ), „Event Storming für Domain-driven Design“ von Nicole Rauch (Softwareentwicklung und Entwicklungscoaching) und dem Workshop „Functional Domain-driven Design“ mit Jan Stępień (INNOQ) wählen.

Auch dieses Jahr gibt es den zusätzlichen Cloud-Track, in dem etablierte Cloud-Lösungen präsentiert und verschiedene Real-Life-Szenarien durchgespielt werden. So lernen die Teilnehmer u.a. wie sie mit Matthias Rosenstock und Christian Schulz (beide OPEN KNOWLEDGE) in 7 Schritten zum Cloud-Native mit AWS werden und erhalten mit Christine Koppelt, Kofi Jedamzik und Jörg Müller (alle INNOQ) einen Überblick über die Google Cloud Platform.
Am ersten und zweiten Abend haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich beim Get-together bei Snacks und Freigetränken auszutauschen und zu vernetzen.

Das ganze Programm kann abgerufen werden unter: https://microservices-summit.de/programm/, https://api-summit.de/programm/ oder https://ddd-summit.de/programm/.

Alle weiteren Infos zum Programm, den Sprechern, dem 3-in-1-Konferenzpaket oder zu Frühbucher-Specials finden Interessenten auf https://microservices-summit.de, https://api-summit.de und https://ddd-summit.de.

Posted by on 11. März 2019. Filed under Allgemein,Netzwerk. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis