Startseite » Information & TK » NB-IoT? Funk für das Internet der Dinge

NB-IoT? Funk für das Internet der Dinge

Mit dem Thema Internet of Things rücken zunehmend Funktechnologien wie Narrowband IoT, Sigfox oder LoRaWAN in den Mittelpunkt des Interesses und halten Einzug in neue Produkte. Der Anwenderbericht beschreibt wichtige Grundlagen und gibt einen Überblick zur NB-IoT-Funktechnologie aus der Sicht des Entwicklers.

Als Entwickler von Funkelektronik haben die Ingenieure bei IK Elektronik sehr vielfältige Aufgaben zu lösen und ein sehr breites Wissensgebiet abzudecken. Neben der Elektronikentwicklung, Messaufgaben, der Softwareentwicklung und dem Projektmanagement ist es zunehmend notwendig und wichtig, auch Konzeptarbeit zu leisten. Kunden und Geschäftspartner des Unternehmens müssen bei der der Realisierung ihrer gesamten Anwendung oder ihres gesamten Systems unterstützt werden.

Mit dem zunehmenden Interesse der Kunden des Unternehmens und des Marktes am ?IoT?, dem ?Internet of Things?, also der Vernetzung von dezentralen Sensoren und Aktoren mit dem Internet sind auch die Entwickler bei IK Elektronik im Rahmen ihrer Tätigkeit zunehmend mit diesen Themen konfrontiert. Zahlreiche Studien, Vorentwicklungen und Produktentwicklungen konnten in den letzten Monaten und Jahren (bis 2019) bereits bei IK Elektronik durchgeführt werden, beispielsweise in den Geschäftsfeldern Smart City, für Smart Home oder auch Smart Metering.

Beispiele realisierter NB-IoT-Projekte sind die Überwachung von mobilen Maschinen, die Ablesung von Verbrauchsdaten für Energie oder auch die Umweltsensorik im und um das Haus. Vielfältige neue Ideen werden an IK Elektronik herangetragen. Die Anforderungen reichen dabei vom Konzept für neue Geräte über die kompletten Entwicklungsleistungen bis hin zur Fertigung. Auch Unterstützung im Bereich Antennenentwicklung, Schaltungsoptimierung oder Produktzulassung sind gefragte Leistungen.

Die Motivation für den Anwenderbericht zum Thema ?NB-IoT? ? ?Narrow Band Internet of Things? ist die Zusammenfassung oder besser Sammlung der bisherigen Erfahrungen in Form einer Einführung in das Thema für unsere Kunden, für Entwickler und Interessierte, ohne den Anspruch auf umfassende Darstellung und Vollständigkeit. Es handelt sich um eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Erstellung aus Sicht des Entwicklers.

Der Anwenderbericht von IK Elektronik enthält:

Motivation aus Sicht des Entwicklers

Begriffe und Einordnung

Technische Grundlagen

Genutzte Frequenzen für NB-IoT

Sendeleistungen, Link Budget und Strombedarf von NB-IoT-Modulen

Übertragungsablauf bei NB-IoT

Datenvolumen, Datenrate und Kosten

Roaming, Handover und Nutzung der Technologie zu Ortung

Ausblick auf die weitere Entwicklung

Weiterführende Links zu Netzbetreibern und Modulherstellern

Zum vollständigen Anwenderbericht

Die Erfahrung aus etwa 25 Jahren Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Funkelektronik, ein leistungsfähiges Team und beste technische Voraussetzungen bilden die Grundlage für die erfolgreiche Entwicklung innovativer Produkte. Seit Gründung im Dezember 1996 hat sich IK Elektronik zu einem führenden Dienstleister im Bereich Funkelektronik und Hochfrequenztechnik entwickelt.

An den Standorten in Muldenhammer und Dresden sind 60 qualifizierte Mitarbeiter in Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Verwaltung tätig (Stand 01/2019). IK Elektronik ist durch vielfältige Vernetzung und Kooperationen in unterschiedlichen Märkten stets im Brennpunkt technischer Neuerungen aktiv und gestaltet deren Entwicklung maßgeblich mit. Durch dieses Engagement können unsere Kunden stets zukunftssichere und zuverlässige Lösungen von IK Elektronik erwarten.

Posted by on 25. März 2019. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis