Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Umfrage zeigt global wachsende Sorge vor Cyberkriminalität

Umfrage zeigt global wachsende Sorge vor Cyberkriminalität

Laut einer Statistik der Allianz Global Corporate & Specialty stufen Firmen Cyber-Vorfälle inzwischen als die höchste potenzielle Bedrohung für ihre Unternehmung ein ? erstmalig vor Betriebsunterbrechungen und Gesetzesänderungen aufgrund von politischen Veränderungen. Vor sieben Jahren lagen digitale Risiken noch auf Platz 15 der Statistik, das Bewusstsein wuchs seitdem stetig.

Die AGCS veröffentlicht jährlich ein Risiko-Barometer, das die größten Risiken aus Sicht ihrer Kunden in einer Umfrage erfasst. An der neunten Umfrage zum Start in das Jahr 2020 nahmen circa 2700 Fachkräfte aus 102 Ländern teil.

Neues Bewusstsein erfordert Fachkräfte

Weltweit häufen sich die Fälle von Cyber-Angriffen auf große Firmen, staatliche Institutionen und Krankenhäuser. Ransomware und Datenlecks verursachen zunehmend höhere Kosten und drängen neben der Wirtschaftswelt auch die Politik zum Handeln.

Um der wachsenden Bedrohung zu begegnen, fehlt es aktuell vor allem an Fachkräften, die speziell für das Thema IT-Security ausgebildet sind. Aufgrund des rasanten Fortschritts der Digitalisierung sind gezielte Bildungsmöglichkeiten nötig, um Risiken aufzudecken und zu neutralisieren, bevor ein Schaden entsteht.

Akademische Weiterbildung in Nürnberg

Mit dem berufsbegleitenden Lehrgang IT-Security Engineering bietet die OHM Professional School IT-Fachkräften, die bereits mitten im Beruf stehen, eine ideale Möglichkeit, ihre Kenntnisse zu erweitern. Innerhalb von neun Monaten erlangen die Teilnehmenden im Blended Learning Verfahren ihr Hochschulzertifikat als IT-Security Engineering Expert und bereiten sich auf die Cyber-Bedrohungen von heute und morgen vor.

Speziell zum Thema Webapplikationen hat die OHM Professional School ein kompaktes Seminar im Angebot. Die Schulung befähigt zum Einsatz sicherer Entwicklungsmethoden und bietet neben offenen Terminen auch die Möglichkeit einer ?inhouse? Veranstaltung im eigenen Unternehmen.

Die OHM Professional School ist das Institut für berufsbegleitende Weiterbildung der Technischen Hochschule Nürnberg. Sie blickt auf eine fast 20-jährige Erfahrung im akademischen Weiterbildungsbereich zurück.

Mit aktuell über 20 maßgeschneiderten Angeboten aus den Bereichen Technik, Informationstechnologie und Wirtschaft ist die OHM Professional School der Partner für zielorientierte akademische Weiterbildung und lebenslanges Lernen in der Metropolregion Nürnberg. Das Portfolio umfasst diverse Studien- und Zertifikatslehrgänge, sowie Fachtagungen, (Firmen-)Seminare und Konferenzen.

Posted by on 14. Januar 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis