Startseite » Allgemein » EPO AFS (Advanced Fulltext Search) – Die flexible SAP Suchmaschine

EPO AFS (Advanced Fulltext Search) – Die flexible SAP Suchmaschine

Eine innovative Suchmaschine für SAP ERP und SAP S/4HANA

Die Advanced Fulltext Search (AFS) bietet eine einfach zu bedienende, anpassbare Web-App im Fiori Design. Die Vorteile der Suchmaschine zeigen sich vor allem bei der Suche nach SAP Belegdaten und Stammdaten mit komplexer Struktur, z.B. Stücklisten bzw. klassifizierte Daten wie Klassen und Merkmale. Unabhängig vom Datenformat durchsucht die EPO AFS Suche sämtliche SAP-Felder.

Dank ihrer innovativen Architektur ermöglicht die Suchmaschine Antwortzeiten bei einfachen Suchanfragen von unter 100 Millisekunden und blitzschnelle Antworten auf komplexe Fuzzy-Logik- und Ähnlichkeitsabfragen.

Die faszinierende Schnelligkeit der EPO AFS Suche beruht auf dem Einsatz modernster Technologie von elastic.co. Diese hoch performante wie flexible SAP Suche ist eine Standard-Software und damit sofort einsatzbereit.

Der Implementierungsaufwand für die IT-Abteilung ist gering, d.h. die Ersteinführung der EPO AFS Suche für ein bestimmtes Thema ist als eine IT-Aufgabe anzusehen und stellt kein Projekt dar.

Die EPO AFS Suche besteht aus folgenden Komponenten

1. Web-App: Das moderne User-Frontend
2. Elastic Server: Der vorkonfigurierte Suchserver von elastic.co
3. EPO Webserver: Extrahiert die SAP Daten, aktualisiert den Elastic Server in Echtzeit. Dieser sorgt für die Sicherheit und für die Berechtigungen
4. EPO Connector ETL für SAP: Stellt die SAP Daten zur Verfügung

Geringe Anforderungen bzgl. Infrastruktur und Installation

Der EPO Webserver und der Elastic Server werden als Docker ausgeliefert. Docker lässt sich in jede Infrastruktur integrieren. Optional bietet B&IT externes Hosting an mit der Folge, dass entsprechende Pilotprojekte sofort und ohne eigene Server gestartet werden können. Der EPO Connector und die ETL Transportaufträge werden im bestehenden SAP System installiert. Die Konfiguration erfolgt innerhalb kürzester Zeit in Zusammenarbeit mit den IT Mitarbeitern des Kunden.

Die EPO AFS Suche basiert auf dem EPO-Connector, der sowohl für SAP ERP als auch für SAP S/4HANA zertifiziert ist. Die Software ist auch unabhängig vom aktuellen Patch Level des SAP-Systems.

Funktionsweise der EPO AFS Suche

Die EPO Software lädt die Daten aus SAP über den EPO Server in den Elastic Server. Die EPO AFS Lösung beinhaltet ein einfaches Konzept für die Datensynchronisation. Die Optionen der Datensynchronisation reichen von periodischen Updates bis hin zu Real-time Synchronisierung. Dabei ist die Konfiguration je SAP Objekt (entspricht einem SAP Funktionsbaustein) vorgesehen. Suchabfragen sind sofort nach der Erstladung der SAP-Daten möglich.

Pilotprojekte sind in kurzer Zeit mit geringem Aufwand zum Beispiel für das SAP Objekt „SAP Materialstamm“ umzusetzen.

SAP Daten, die flexibel durchsucht werden können

Das Konzept der EPO AFS Suche basiert auf SAP Objekten. Für jedes SAP Objekt wird eine standardisierte Funktion in SAP mit dem EPO Connector ETL geliefert. Kunden können ETL Funktionen für weitere SAP Objekte einfach selbst nach den ausgelieferten Vorlagen in ABAP entwickeln.

Zum Beispiel ist die Integration der folgenden SAP-Objekte technisch möglich:

• Materialstamm
• Klassen
• Merkmale
• Stücklisten
• Kundenstamm – Debitoren
• Lieferantenstamm – Kreditoren
• Sachkontenstamm
• Anlagen
• FI Belege
• CO Belege
• Kundenaufträge
• Fakturen
• Bestellungen
• Wareneingänge
• IDocs
• …

SAP Objekte lassen sich in Elasticsearch in eigenen Indices speichern. – Neben SAP Objekten können alle sonstigen Datenquellen ebenfalls nach Elasticsearch indiziert werden. Zum Beispiel kann man auch Dokumente, Zeichnungen und ganze Laufwerke indizieren.

Vorteile

• Suche über alle Felder eines SAP Objekts in atemberaubender Geschwindigkeit
• Einfache und komplexe Abfragen über Weboberfläche für alle Anwender durchführbar
• Moderne Software mit einer Weboberfläche für alle SAP Releases, die sich in jede IT Infrastruktur perfekt einfügt
• Ausbau des Elasticsearch Suchservers für Suchabfragen und Business-Intelligence Auswertungen inklusive KI Funktionen.
• Äußerst performante und stabile SAP Integration durch den SAP zertifizierten EPO Connector

Posted by on 28. Januar 2020. Filed under Allgemein,ERP,SAP. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis