Startseite » Information & TK » Kyocera bündelt Synergien auf Führungsebene

Kyocera bündelt Synergien auf Führungsebene

Neben seiner Position als Kyocera Vertriebsdirektor wird Schienbein als Geschäftsführer auch die AKI GmbH verantworten. Er folgt auf Martin Kellner (Ruhestand) und wird die strategische Ausrichtung des Würzburger Software-Experten weiter vorantreiben.

Stephen Schienbein ist seit 2005 bei Kyocera. Davor war er unter anderem bei Karstadt und beim Tech-Data-Vorläufer Computer 2000. 2009 übernahm er als Senior Channel Vertriebsleiter und Vertreter des Vertriebsdirektors zusätzlich die Gesamtverantwortung für die Organisation des Vertriebsinnendienstes. In seiner Funktion war er für den Distributionskanal sowie für Verbrauchsmaterialien verantwortlich und baute den E-Tail-Channel als B2B-Anbieter sowie ein Business-Operationsteam auf.

Seit 2016 führt Schienbein als Vertriebsdirektor alle Kyocera-Vertriebsbereiche und setzt in Zeiten der Digitalisierung seine Schwerpunkte vor allem auf die Transformation von Kyocera. In den letzten Monaten arbeitete Schienbein intensiv an Synergie-Effekten innerhalb der Unternehmen der deutschen Kyocera-Gruppe.

 

Posted by on 1. April 2020. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis