Startseite » Computer & Technik » Huawei verzeichnet 2019 weiterhin stetiges Wachstum auf dem Enterprise-Markt

Huawei verzeichnet 2019 weiterhin stetiges Wachstum auf dem Enterprise-Markt

Unternehmen treibt Digitalisierung der Industrie mit starken Entwicklungen bei 5G, KI und Cloud voran

Huawei hat gestern seinen Jahresbericht 2019 veröffentlicht, in dem es eine solide Geschäftsleistung ausweist. Die weltweiten Umsatzerlöse des Unternehmens beliefen sich im Jahr 2019 auf 858,8 Mrd. CNY, was einem Anstieg von 19,1 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Huawei hat das stetige Wachstum auf dem Unternehmensmarkt fortgesetzt und in diesem Bereich weltweite Umsatzerlöse von 89,7 Mrd. CNY erzielt, was einem Anstieg von 8,6 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Das Enterprise-Business von Huawei ist zu einem der wichtigsten Motoren des Gesamtwachstums des Unternehmens geworden. Bis 2019 haben sich mehr als 700 Städte und 228 Fortune-Global-500-Unternehmen für Huawei als Partner für die digitale Transformation entschieden. Darüber hinaus verfügt das Enterprise-Business von Huawei über ein Netzwerk von mehr als 28.000 Partnern weltweit, die bis zu 86 % des globalen Umsatzes der Unternehmensgruppe beitragen. Durch dieses globale Partnernetzwerk hat Huawei den Aufbau eines florierenden, voneinander abhängigen Ökosystems ermöglicht, das für die Kunden und die gesamte Branche einen Mehrwert schafft.

Im Jahr 2019 erlebte Huawei eine rasche Expansion im Enterprise-Business. Mit seinen ununterbrochenen Bemühungen im Bereich Forschung und Entwicklung und Investitionen in neue IKT-Technologien wie 5G, KI und Cloud nutzt Huawei die Vorteile der Zusammenarbeit mit neuen Technologien voll aus, um Produktinnovation, die digitale Umgestaltung der Industrie und intelligente Entwicklung zu beschleunigen. Darüber hinaus wurde das Prinzip “Being Integrated” im Entrprise-Business gut angenommen, im Rahmen dessen der Erfolg durch eine faire, gerechte, transparente und einfache Partnerpolitik mit den Partnern geteilt wird.

Innovative Produkte und Lösungen für den Enterprise-Markt mit führenden 5G-, Cloud- und KI-Technologien

Im Laufe des Jahres nutzte Huawei die Synergie zwischen Cloud, KI und 5G, um öffentliche Cloud-Dienste und hybride Cloud-Lösungen anzubieten, die stabil, zuverlässig und nachhaltig sind. HUAWEI CLOUD hat mehr als 200 Cloud-Dienste und 190 Lösungen auf den Markt gebracht, während mehr als 3 Millionen Enterprise-Anwender und Entwickler derzeit HUAWEI CLOUD zur Entwicklung von Produkten und Lösungen nutzen.

Auf Cloud-Basis hat Huawei die Huawei Horizon Digital Platform durch die Integration neuer ICT-Technologien wie IoT, KI, Big Data, Video, konvergente Kommunikation und GIS ins Leben gerufen, um eine Grundlage für die zukünftige digitale Welt zu schaffen. Nach Angaben des führenden unabhängigen Marktforschungsunternehmens Dell–Oro Group belegte Huawei zwischen dem dritten Quartal 2018 und 2019 durch die Bereitstellung von Qualitätsdienstleistungen für Kunden aus verschiedenen Bereichen wie Bildung, Einzelhandel, Gesundheitswesen und Fertigung den ersten Platz im weltweiten Wi-Fi-6-Indoor-AP-Markt, ausgenommen Nordamerika.

Darüber hinaus brachte Huawei 2019 die CloudEngine 16800 auf den Markt, den ersten Rechenzentrums-Switch der Branche, der für die KI-Ära entwickelt wurde und in mehr als 150 Enterprise-Rechenzentren auf der ganzen Welt kommerziell eingesetzt wird. Die drei OptiXs, nämlich OptiXtrans, OptiXaccess und OptiXstar, wurden von über 3.800 Unternehmen in 158 Ländern und Regionen eingesetzt. Laut einem im September 2019 veröffentlichten Gartner-Bericht haben die Speicherprodukte von Huawei die Leader-Zone des Magic Quadrant eingenommen. Huawei hat außerdem zwei Vorzeigelösungen für den Enterprise-Markt – HiCampus und HiDC – herausgebracht, die auf seine Spitzentechnologien in den Bereichen 5G, optische Übertragung, Internet Protocol (IP)-Netzwerke und KI-Technologien setzen und die für gemeinschaftliche Innovation in den verschiedenen Technologiebereichen sorgen.

Unterstützung von Regierungen und Unternehmen bei der digitalen Transformation und Beschleunigung der Entwicklung in verschiedenen Sektoren

Huawei verfügt über einen großen Erfahrungsschatz in Bezug auf die Unterstützung von Regierungen und Unternehmen bei der Digitalisierung. In Bereichen wie Smart City, Campus, Transport, Energie, Produktion und Bildung arbeitet Huawei mit globalen Partnern zusammen, um innovative Lösungen und Geschäftsmodelle einzuführen und neue Werte zu schaffen.

Im Jahr 2019 hat Huawei mehr als 4.200 bestehende Partnerschaften mit Service-Providern, die über 50.000 Kunden auf der ganzen Welt bedienen. Das Unternehmen hat an Smart-City-Projekten in mehr als 200 Städten in über 40 Ländern und Regionen teilgenommen und mehr als 1.000 Finanzinstitute bei der digitalen Transformation in Bezug auf integrative Finanzierung, datengestützte Dienstleistungsinnovation und offenes Bankwesen unterstützt. Huawei bedient mehr als 170 Stadtbahnlinien in über 70 Städten weltweit und strebt den Aufbau integrierter Verkehrssysteme für globale Städte an. Aufbauend auf den Erfahrungen aus der eigenen digitalen Transformation hat Huawei erfolgreich intelligente Campus für mehr als 300 Kunden aufgebaut. Durch innovative IKT-Technologien unterstützt Huawei verschiedene Sektoren, darunter die Fertigungs- und Energiebranche, bei der Umgestaltung ihrer Fertigungs- und Wertschöpfungsketten und fördert gleichzeitig die Modernisierung ihrer intelligenten Systeme.

Unterstützung von Unternehmenspartnern und Aufbau eines erfolgreichen Ökosystems

Huawei hat weltweit 13 OpenLabs gegründet, die sich auf den Enterprise-Market konzentrieren. In diesen OpenLabs erhalten die Partner Unterstützung bei der gemeinsamen Innovation von Lösungen, Marketing, Talentförderung, Finanzen, Lieferketten und IT-Systemen, um ihre Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern und ihre Transformation für den gemeinsamen Erfolg voranzutreiben. Huawei hat sich dazu verschrieben, seine Erfahrung, Technologie und Talentförderungsstandards mit einer großen Anzahl von Bildungsbehörden, Universitäten und anderen Akteuren des Ökosystems aus der ganzen Welt zu teilen, um eine offene und günstige Kollaborationsplattform aufzubauen, die IKT-Talente fördert und die Digitalisierung der Industrie vorantreibt.

In Zukunft wird die integrierte Anwendung von 5G, Cloud und KI eine neue Welt einleiten, in der alle Dinge logisch zusammenhängen, miteinander verbunden bleiben und intelligent agieren. Huawei wird auf der Grundlage dieser Technologien innovative Produkte entwickeln und Lösungen zur Erfüllung der Kundenbedürfnisse anbieten. Diese Lösungen werden verschiedene Branchen mit Intelligenz unterstützen und Kunden bei der digitalen Umwandlung helfen, um ihr Entwicklungspotenzial zu erweitern.

Alle Jahresabschlüsse im Jahresbericht 2019 wurden von KPMG, einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft der Big Four, unabhängig geprüft. Den Jahresbericht 2019 können Sie unter http://www.huawei.com/en/press-events/annual-report/2019 (https://c212.net/c/lin k/?t=0&l=de&o=2766154-1&h=1210287328&u=http%3A%2F%2Fwww.huawei.com%2Fen%2Fpress- events%2Fannual-report%2F2019&a=http%3A%2F%2Fwww.huawei.com%2Fen%2Fpress-events% 2Fannual-report%2F2019) herunterladen.

Pressekontakt:

Qiwei Li
liqiwei2@huawei.com
86-180-2533-9127

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/100745/4561966
OTS: Huawei

Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 1. April 2020. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis