Startseite » Computer & Technik » Tencent Cloud startet internationales Anti-COVID-19-Servicepaket und unterstützt damit den globalen Kampf gegen die Pandemie

Tencent Cloud startet internationales Anti-COVID-19-Servicepaket und unterstützt damit den globalen Kampf gegen die Pandemie

Am 13. April startete Tencent Cloud ein internationales Anti-COVID-19-Servicepaket zur Unterstützung des globalen Kampfes gegen die Pandemie. Mithilfe dieses Pakets können Unternehmen, medizinische Institutionen und Regierungen auf der ganzen Welt die einzigartigen Herausforderungen, vor denen sie aufgrund von COVID-19 stehen, bewältigen. Hiermit vollzieht Tencent den letzten Schritt in der Unterstützung der globalen Kampagne gegen die Pandemie, die mit der Bereitstellung eines globalen Anti-COVID-19-Fonds von 100 Millionen US-Dollar gefolgt von der Einführung einer globalen Informationsplattform zu COVID-19 begann.

Die in der ersten Phase eingeführten Produkte können in einer breiten Palette von Szenarios eingesetzt werden, wie z. B. zur Aktivierung von Remote-Zusammenarbeit, zur Vereinfachung medizinischer Online-Beratungen und zur Unterstützung von Regierungen bei der Förderung des Zugriffs auf zuverlässige Informationen. Darüber hinaus wird Tencent Cloud kostenlose Kredite für den Kauf einiger Cloud-Services bereitstellen, mit denen bedürftige Unternehmen und Organisationen unterstützt werden sollen und auf die über die offizielle Website von Tencent Cloud zugegriffen werden kann.

VooV, die internationale Version von Tencent Meeting, wurde bereits in mehr als 100 Ländern und Regionen eingeführt und steht den Nutzern kostenlos zur Verfügung. Der Service unterstützt Meetings mit bis zu 300 Teilnehmern und ist damit ein wichtiges Werkzeug für Unternehmen, die remote arbeiten, Bildungsagenturen, die Online-Kurse unterrichten, und medizinische Institutionen, die Online-Beratungen bereitstellen.

Dank der Unterstützung durch die Live-Rundfunkanwendung von Tencent Cloud, Tencent Real-Time Communication (TRTC), Datenbanken, die Global Application Acceleration Platform (GAAP) und die Untertitelungslösung (AI Transfy) können Schulen, Krankenhäuser und andere Institutionen auch ihre eigenen Live-Übertragungsfunktionen für Remote-Beratung und -Unterricht schnell einrichten.

Die zeitnahe Veröffentlichung und Verbreitung von Informationen rund um die COVID-19-Prävention ist während der Epidemie von herausragender Bedeutung. Der SMS-Service von Tencent Cloud ist in mehr als 200 Ländern und Regionen und über mehr als 1.000 Betreiber verfügbar. So können staatliche Einrichtungen der Öffentlichkeit schnell Informationen zur Prävention von COVID-19 bereitstellen.

Zuvor hat Tencent eine globale Plattform zu Gesundheitsinformationen in Zeiten der Epidemie gestartet. Dieser Service wurde auch in englischer Sprache bereitgestellt und umfasst einen Abschnitt mit “Informationen zur COVID-19-Epidemie”, KI-gestützte Tools zur COVID-19-Selbstbeurteilung, We Doctor und Dingxiangyuan. Damit haben Nutzer auf der ganzen Welt Zugriff auf aktuelle Informationen zur Epidemie, medizinische Erkenntnisse, Tipps zur Selbstdiagnose, ehrenamtliche Online-Kliniken und vieles mehr.

Darüber hinaus hat Tencent einen technologischen Beitrag zum globalen Kampf gegen COVID-19 geleistet: Am 27. März hat das Unternehmen das internationale Modul in seinem COVID-19-Miniprogramm (TH_COVID19_International) für Open Source freigegeben. Damit ist das Modul zu einer wichtigen Informationsquelle geworden, die Nutzern auf der ganzen Welt kostenlos zur Verfügung steht. Staatliche Institutionen, Gesundheitseinrichtungen, Medienorganisationen und Entwickler auf der ganzen Welt können auf das Miniprogramm zugreifen, um ihre eigenen Services im Rahmen der Pandemie zu entwickeln. Am 3. April hat Tencent den COVID-19 Self-Triage Assistant für Open Source freigegeben. Mit diesem Programm kann jeder eine Selbstbeurteilung zu potenziellen Symptomen des Coronavirus durchführen. Mithilfe dieses Dienstes erhält die Öffentlichkeit Präventionstipps, sodass das Risiko einer Kreuzinfektion aufgrund von Panik reduziert und damit die Belastung für Anbieter medizinischer Dienste minimiert wird.

Tencent hat Unternehmen und Regierungsbehörden mit einer Reihe von Produkten und Services in China im Kampf gegen die Epidemie unterstützt. Außerdem wurden eine Vielzahl von Miniprogrammen zur Pandemie entwickelt und von Drittanbietern bereitgestellt, damit die Öffentlichkeit problemlos auf Informationen und Aktualisierungen zugreifen kann. Produkte wie VooV Meeting, WeChat Work und Tencent Document stellen Werkzeuge bereit, mit denen Unternehmen effizient remote zusammenarbeiten können. Dank der integrierten Online-Bildungslösung von Tencent können mehr als 100 Millionen Lehrer während der Schulschließungen weiterhin unterrichten und Schüler weiterhin lernen. Darüber hinaus hat Tencent wissenschaftliche Institutionen mit modernster KI und Computingtechnologien bei der schnelleren F&E neuer Arzneimittel unterstützt.

Tencent hat sich verpflichtet, den globalen Kampf gegen das Virus mit seiner Erfahrung, seinen Technologien und seinen Produkten zu unterstützen.

Pressekontakt:

Mengfan Chen
mengfanchen@tencent.com
+86-18626868998

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/132815/4570566
OTS: Tencent Cloud

Original-Content von: Tencent Cloud, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 14. April 2020. Filed under Computer & Technik,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis