Startseite » Computer & Technik » Medit erhält ISO/IEC 27001-Zertifizierung für Informationssicherheitsmanagement

Medit erhält ISO/IEC 27001-Zertifizierung für Informationssicherheitsmanagement

Medit, ein globaler Anbieter von 3D-Scanlösungen für zahnmedizinische Praxen und Labore, gibt seine ISO/IEC 27001-Zertifizierung für Informationssicherheitsmanagement bekannt. Der Norm entsprechende Unternehmen müssen strenge Auflagen bezüglich Informationssicherheitsrisiken und -kontrollen erfüllen. Dadurch wird gewährleistet, dass sie Informationssicherheitsansprüchen nachgekommen und diese durch ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) verwalten.

Medits 3D-Scanner, einschließlich des Intraoralscanners i500, sind mit Medit Link, eine Online-Plattform mit integriertem Cloud-Storage für die Verwaltung dentaler Arbeitsabläufe, verbunden. Medit Link ermöglicht Nutzern, dentale Patientenfälle einzurichten und Patienteninformationen, Scandaten, Behandlungsdetails sowie Bestellinformationen einschließlich Zahlungsinformationen zu speichern.

Die ISO/IEC 27001-Zertifizierung garantiert, dass Medits Software-Lösung den höchsten Sicherheitsstandards entspricht und sämtliche in der Cloud hochgeladene Daten geschützt sind, da die Norm Verhaltenskodizes für Cloud-Dienste sowie Bestimmungen der EU-DSGVO enthält. Nutzern wird somit gewährleistet, dass die Plattform in Bezug auf Informationsschutz sicher und zuverlässig betrieben wird.

„Wir sind stolz darauf, einer der ersten Anbieter dentaler Scanlösungen zu sein, die mit der ISO/IEC 27001-Zertifizierung ausgezeichnet wurden. Datenschutz ist für Medit von äußerster Wichtigkeit, um das Informationsgut unserer Nutzer jederzeit schützen zu können“, so Jaesung Choi, CISO von Medit.

ISO/IEC 27001 ist ein internationaler Standard, der von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) und der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) veröffentlicht wird.

Informationen zu Medit Corp

Medit ist ein globaler Anbieter von 3D-Messgeräten und -Softwarelösungen für zahnmedizinische Praxen und Labore. Zum Angebot zählen u. a. intraorale Scanner, die auf firmeneigener, patentierter Technologie basieren, sowie Plattformlösungen für digitale Zahnmedizin, die kollaborative Arbeitsabläufe unterstützen. Darüber hinaus bietet die Solutionix-Linie 3D-Scanner und Software für den industriellen Bereich. Ziel des Unternehmens ist es, innovative Technologie und Produkte in höchster Qualität zu liefern, um das gemeinsame Wachstum aller Partner zu gewährleisten.

Seit der Gründung im Jahr 2000 unterhält Medit seinen Hauptsitz in Seoul, Südkorea. Das Unternehmen verfügt außerdem über Niederlassungen in Amerika und Europa sowie ein globales Vertriebsnetz mit Distributoren in über 70 Ländern.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1076877/Medit_Logo.jpg

Pressekontakt:

Sabine Schatzer
Marketing Manager
Medit Corp
+82-70-4272-2607
pr@medit.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/134479/4572245
OTS: Medit

Original-Content von: Medit, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 16. April 2020. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis