Startseite » Computer & Technik » „Startup The Bank“-Bericht von der PKO Bank Polski jetzt verfügbar

„Startup The Bank“-Bericht von der PKO Bank Polski jetzt verfügbar

Startups transformieren einen der größten Bankensektoren in Mittel- und Osteuropa

„Startup The Bank“ ist der jüngste Bericht über Startups, deren Lösungen den polnischen Bankensektor transformieren. Der Studie zufolge haben nicht nur traditionelle Fin-Tech-Unternehmen die Chance, zu Technologiepartnern der Banken zu werden. Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt arbeiten sieben von zehn Unternehmen weiterhin zusammen. Der Bericht, der gemeinsam von der größten Bank in der Region zusammen mit Partnern erstellt wurde, bietet eine Studie von 100 Unternehmen aus der Fin-Tech-Branche.

Im Zeitalter der digitalen Transformation ist die Anpassung an innovative Technologien die einzige Methode, um auf dem Markt zu gewinnen. Die Ausgaben für die Entwicklung von Innovationen im polnischen Bankensektor stiegen durchschnittlich um 14,5 % pro Jahr; 2019 beliefen Sie sich auf 1,6 Mrd. PLN. Ein bedeutender Teil der Lösungen wird von den Banken gemeinsam mit ihren Technologiepartnern erarbeitet. Wer sind die Entwickler der hochmodernen Werkzeuge für den Bankensektor? Wie sieht der Entwicklungskurs innovativer Unternehmen aus? Wer sind ihre Kunden und wie lange dauert es, sie zu finden? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen sind dem Bericht „Startup The Bank“ zu entnehmen, der gemeinsam von der PKO Bank Polski, PKO VC, Domestic Cloud Provider und The Heart erstellt wurde.

Wie man in eine Bank „einbricht“

Banken in der Region bemühen sich mehr als alle anderen Branchen um einen systemischen Ansatz für die Zusammenarbeit mit Startups und bauen spezielle Programme und Innovationsteams auf. Die Beschleunigung im Bankwesen bietet eine 3-mal höhere Garantie für die Unterzeichnung eines Vertrags als in anderen Sektoren (in denen der herkömmliche Verkauf besser abschneidet). Die effizienteste Art, die Zusammenarbeit zu starten, ist ein Pilotprojekt. Fast 9 von 10 Startups, die mit Banken zusammenarbeiteten, hatten „Pilotprojekte“ ihrer Lösungen. Für 70 % von ihnen ermöglichte dies die Unterzeichnung eines Handelsvertrags. 40 % der Befragten sagen, dass ihre Lösungen ein unbedingtes Muss für einen modernen Bankensektor sind. Zu den drei wichtigsten Implementierungsbereichen gehören Datenanalyse, interne Prozessoptimierung und Kundendienst.

Finanzielle Vorteile sind nur für 17 % der Unternehmen der wichtigste Aspekt der Zusammenarbeit. Eine deutliche Mehrheit ist mehr an imagebezogenen Vorteilen oder dem Zugang zum Kundenstamm interessiert, zusammen mit dem Feedback des professionellen Partners. Die Ergebnisse zeigen, dass neben Polen der Markt für untersuchte Startups das Vereinigte Königreich, Deutschland, die USA, Spanien und Singapur umfasst.

Der vollständige Bericht ist unter folgender Adresse kostenlos erhältlich: http://www.startupthebank.com/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1122171/PKO_Bank_Polski.jpg

Kontakt prasa@pkobp.pl fintech@pkobp.pl Telefon: +48-225-219-932

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/143621/4576451 OTS: PKO Bank Polski

Original-Content von: PKO Bank Polski, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 21. April 2020. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis