Startseite » Allgemein » Die Pixelboxx GmbH trotzt Corona und meldet Rekord-Auftragseingang im ersten Quartal

Die Pixelboxx GmbH trotzt Corona und meldet Rekord-Auftragseingang im ersten Quartal

Die Pixelboxx GmbH hat das erste Quartal in 2020 mit einem Rekord-Auftragseingang abgeschlossen. Das Unternehmen mit Sitz in Dortmund kann Aufträge von Neukunden und Bestandskunden verzeichnen. Für das Jubiläumsjahr rechnet das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen mit einer Fortführung des Aufschwungs.

“Eine Steigerung des Auftragseingangs, deutlich über dem Durschnitt, das gelingt nur mit einer Mannschaft, die gut ausgebildet und hochmotiviert ist. Darüber hinaus wurden bereits in 2019 neue Produkte entwickelt, die vom Markt/Kunden initiiert wurden”, erklärt Pixelboxx Geschäftsführer Antonius Huerkamp. “Auf unserem deutschen Kernmarkt, aber auch weltweit sind integrierbare und intelligente Software-Lösungen gefragt. Wir werden in Zukunft weiterhin unsere Kunden bei den Digitalisierungsstrategien unterstützen, und uns somit klar vom Wettbewerb differenzieren.”

In allen Marktsegmenten stehen Unternehmen heute vor Herausforderungen, sich fortlaufend neuen Marktbedingungen anpassen zu müssen. Die Kunden unserer Kunden erwarten heute zunehmend ein ganzheitliches Service-Erlebnis. Wollen Software-Anbieter heute in diesem Umfeld bestehen, müssen sie ihre SW-Entwicklungen darauf ausrichten, und dabei ihr Angebot fortlaufend an sich verändernde Kunden- und Marktanforderungen anpassen. Dies ist die neue Ausrichtung der Pixelboxx GmbH und der Auftragseingang im ersten Quartal bestätigt die erfolgreiche Strategie.

Die Neukunden LWL*, Bauformat**, SGK***, Westfleisch**** und Wepa***** setzen auf das zukunftsorientierte Unternehmen, ebenso wie die Bestandskunden BRAX, Groz-Beckert, KFW und GEZE, die mit weiteren Beauftragungen neuer Features mit Unterstützung der Pixelboxx ihre Unternehmen bei der Digitalisierung vorantreiben.

Aufgrund dieser positiven wirtschaftlichen Entwicklung und der hohen Auslastung erweitert die Pixelboxx die Ressourcen deutlich. Im SW-Developement wurde personell am Standort in Dortmund zusätzliche Mitarbeiter gewonnen, unterstützt wird diese Entwicklung durch das neu gegründeten Joint Venture Xcubator, mit skalierbaren offshore Kapazitäten. Der Bereich Business Consulting/Sales konnten ebenfalls durch erfolgreiche Einstellungen erweitert werden. Die neuen Mitarbeiter kommen vom Wettbewerber, und sind von der Vision und der Zukunftsfähigkeit der “neuen” Pixelboxx GmbH überzeugt. “Damit schaffen wir die Voraussetzungen für die Umsetzung unserer zukünftigen Strategie und die Erweiterung unseres Portfolios.” sagt Antonius Huerkamp.

Seit 20 Jahren erarbeitet das Team von Pixelboxx Lösungen für modernes und effizientes Handling von Mediendateien für große und kleine Unternehmen. Seit 2000 ist das Produkt, die Pixelboxx, als unternehmensweite Digital Asset Management Lösung erfolgreich und weltweit im Einsatz. Mit den neuen Modulen und Features, die aufgrund der neuen Strategie der Pixelboxx in der Entwicklung sind, wird die Pixelboxx GmbH neue Wege gehen und über eine Applikations-Plattform das Angebot erweitern, und so den Erfolg des ersten Quartals fortführen.

*Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist ein Kommunalverband. Insgesamt 17.000 Beschäftigte arbeiten unter seinem Dach für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen.

**Bauformat Küchen GmbH & Co. KG ist ein deutscher Küchenhersteller aus Löhne, Nordrhein-Westfalen. Bauformat beschäftigt rund 1000 Mitarbeiter und macht über 240 Mio EUR Umsatz.

***SGK Brand Solutions ist ein weltweit führender Anbieter für die Entwicklung und Einführung von Marken. Die globale Präsenz von SGK erstreckt sich über mehr als 20 Länder und beschäftigt mehr als 6.500 Mitarbeiter und generiert über 800 Mio EUR Umsatz.

**** Westfleisch ist einer der führenden Fleischvermarkter in Deutschland und Europa. 40 Prozent der Produkte werden in 40 Länder weltweit exportiert. Westfleisch beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter mit einem Umsatz von ca. 2,8 Mrd. EUR, der Hauptsitz ist im westfälischen Münster.

***** Die WEPA Gruppe mit Sitz in Arnsberg-Müschede ist das größte mittelständische Familienunternehmen in der deutschen Hygienepapierindustrie und drittgrößter Anbieter von Toilettenpapier, Servietten, Küchentüchern und anderer Hygienepapiere europaweit. Mit über 1,3 Mrd. EUR Umsatz zählt die Wepa-Gruppe zu den vier stärksten Unternehmen im europäischen Hygienepapierbereich und beliefert mit mehr als 3700 Mitarbeitern in Deutschland, Italien, Frankreich, Niederlande, Spanien und Polen Kunden in Gesamteuropa.

Posted by on 22. April 2020. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis