Startseite » Business & Software » CRM » Marketing Automation: Status Quo & Vorteile

Marketing Automation: Status Quo & Vorteile

Nur 28 Prozent der Unternehmen im DACH-Raum setzen Marketing-Automation-Systeme ein. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie “Marketing Automation in DACH” vom Institut für Sales und Marketing Automation. Zwar planen 42 Prozent der Unternehmen den Einsatz in den nächsten 24 Monaten, allerdings sehen auch etwas weniger als 30 Prozent immer noch keine Notwendigkeit für den Einsatz von Marketing Automation. In diesem Beitrag geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Vorteile einer Marketing Automation.
Unter Marketing Automation versteht man die Automatisierung von Prozessen im Marketing durch den Einsatz von Software (wie artegic ELAINE). Meist unterstützt Marketing Automation das digitale Dialogmarketing insb. das E-Mail-Marketing. Mittels Marketing Automation kann z .B. der Versand von E-Mails an Ereignisse gekoppelt werden (Geburtstag, Inaktivität, Betreten eines Geschäfts, Anmeldung im Online-Shop etc.).
Marketing Automation bietet Ihnen eine Reihe von Vorteilen. Wir haben fünf wesentliche zusammengefasst.

Vorteile von Marketing Automation:

1. Höhere Umsätze: 77 Prozent der Unternehmen, die auf Marketing Automation setzen, verzeichnen danach steigende Umsätze. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle VB Insights-Studie. Alleine zu diesem Vorteil ließe sich bereits ein vollständiger Beitrag (oder ein komplettes Whitepaper) schreiben. Wir beschränken uns an dieser Stelle auf einige repräsentative Beispiele für Umsatzbringer:
1.1 Warenkorbabbrecher-Mails: Laut SAP beenden nur 25 Prozent aller Online-Shopper einen einmal begonnenen Kaufprozess. Viele Nutzer befüllen zwar Ihren Warenkorb, kaufen den Inhalt dann jedoch nicht. Mit automatisierten Remindermails an “Warenkorbabbrecher” können Sie einen teil dieser sonst verlorenen Umsätze doch noch generieren. Dass das nicht nur im E-Commerce funktioniert, zeigt eine Case Study der Versicherung CosmosDirekt, die durch eine automatierte Abbrecher-Reaktivierung zwei Prozent Zusatzgeschäft erzielen konnte.
1.2 Cross- und Up-Sells: Es gibt kaum eine einfachere Möglichkeit, Umsätze zu erhöhen, als dem Kunden Zusatzangebote zu seinen gekauften Produkten zu machen, die das Produkt entweder ergänzen (z. B. ein passender Gürtel zu einer Hose → Cross-Sell) oder verbessern und damit teurer machen (z. B. Upgrade einer Software auf die Profiversion → Up-Sell). Mit Marketing Automation automatisieren Sie solche Cross- und Upsell-Kampagnen. Zudem können Sie automatisiert Erinnerungen versenden wenn der Kunde eine Zeit lang nicht gekauft hat. Auch das automatisierte Erinnern an den Nachkauf von Verbrauchsgütern ist möglich.
1.3 Rabattaktionen: Ein Kunde hat für 45 in Ihrem Online-Shop eingekauft? Erhöhen Sie den Warenkorbwert, indem Sie ihm automatisch einen Coupon schicken, den er ab einem Warenkorbwert von 50 einlösen kann und machen Sie ihm direkt das passende Angebot dazu (siehe auch Cross- und Up-Sells). Nutzen Sie Marketing Automation nicht nur für solche automatisierten Rabattstaffeln sondern für jegliche Arten von Coupon-Kommunikation.

2. Weniger Komplexität: Was mögen Marketer fast genauso gerne wie steigende Umsätze? Richtig, sinkende Kosten! Marketing Automation erlaubt es Ihnen, manuelle Prozesse im Marketing zu automatisieren. Das spart nicht nur Kosten sondern reduziert auch die Komplexität und ermöglicht es Ihnen, Maßnahmen umzusetzen, die manuell gar nicht mehr wirtschaftlich zu handhaben wären. Mit Marketing Automation automatisieren Sie z. B.
2.1 Versände von E-Mails und anderen Messages (nicht mehr manuell ausgelöst, sondern durch Ereignisse)
2.2 Testing und die Optimierung der Kommunikation auf Grundlage der Testergebnisse
2.3 den Ablauf beliebig komplexer Kampagnenworkflows (Versende Message → wenn der Nutzer nicht reagiert, versende Reminder → kauft er, versende Dankesmail → warte zwei Wochen und Frage ihn nach seiner Zufriedenheit …)
2.4 die Erfassung von Trackingdaten und Nutzung dieser zur Individualisierung von Kommunikation
2.5 die Verarbeitung großer Mengen an Content
2.6 Freigabe- und Feedbackprozesse auch in komplexen Organisationen
2.7 …

3. Höhere Lead-Qualität: Der Sales im B2B benötigt eine möglichst hohe Lead-Qualität. Er benötigt alle relevanten Informationen zu einem Lead (z. B. Telefonnummer, Position etc.) sowie ein bestimmtes Commitment (z. B. interessiert sich für unser Produkt). Automatisieren Sie dieses sog. Lead Nurturing. Senden Sie Leads z. B. automatisch E-Mails, in denen weitere Daten abgefragt werden. Oder entwickeln Sie einen Lead hin zu einem bestimmten Commitment, indem Sie ihm zunächst automatisch für Ihn passenden nicht-werblichen Content schicken und falls er sich für diesen interessiert, auf eine explizite Sales-Kommunikation wechseln (für Produkt-Demo registrieren, Prospekt anfordern, Termin vereinbaren, …). So steigern Sie automatisiert die Qualität eines Leads, bis Sie ihn (ebenfalls automatisiert) an den Sales übergeben.

4. Stärkere Kundenbindung: Automatisieren Sie mit Marketing Automation Ihre gesamte Loyalty-Kommunikation. Kommunizieren Sie Ihren Kunden automatisiert Ihren aktuellen Loyalty-Status. Steuern Sie Maßnahmen, um diesen auszubauen (“Noch einmal kaufen für den Goldstatus”) oder um den Kunden zur Nutzung seiner Vorteile zu bewegen (“Investieren Sie jetzt Ihre Treuepunkte”). Verknüpfen Sie beliebige Maßnahmen mit beliebigen Loyalty-Ereignissen (Erreichung eines bestimmten Punktestandes, Punkte verfallen bald, etc.)

5. Einfach umzusetzen: Klingt alles super? Doch wie legen Sie jetzt los? Ist das nicht alles erstmal sehr schwierig zu implementieren, trotz der versprochenen Reduktion von Komplexität? Nein. Technologien wie ELAINE von artegic ermöglichen es, einfach per Drag&Drop beliebig komplexe Kampagnen anzulegen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.artegic.com/de/elaine-realtime-marketing-automation/marketing-automation/

Posted by on 28. April 2020. Filed under CRM. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis