Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Kplus Gruppe setzt auch die nächsten Jahre auf die Partnerschaft mit mediCAD® als präoperative digitale Planungssoftware

Kplus Gruppe setzt auch die nächsten Jahre auf die Partnerschaft mit mediCAD® als präoperative digitale Planungssoftware

Die Kplus Gruppe mit ihren fünf Krankenhäusern in Haan, Hilden, Leverkusen-Opladen, Leverkusen-Wiesdorf und Solingen setzt auch weiterhin auf den Einsatz von mediCAD® als Software im Bereich präoperative Planung in der orthopädischen Chirurgie. Mit der Unterzeichnung des neuen Rahmenvertrags für die nächsten vier Jahre drückt das Unternehmen damit die Wichtigkeit dieses Planungstools als Standard des orthopädischen Klinikalltags aus.

Jörn Seel, Geschäftsführer der mediCAD Hectec GmbH: ?Die präoperative digitale Planung ist heute im orthopädischen Klinikalltag nicht mehr wegzudenken. Softwarebasierte Planungen gehören zum Standard für eine optimale Patientenversorgung. Operationen, ohne detaillierte präoperative Planung durchzuführen, wäre wie ein Haus ohne Architekt bauen zu wollen. Hier hat in den vergangenen Jahren ein Umdenken stattgefunden und wir als Marktführer mit unserer Software mediCAD® fühlen uns in unserer Arbeit bestärkt. Und es freut uns sehr, dass Klinikgruppen, wie die Kplus Gruppe das Vertrauen in unsere Arbeit und in unsere Software haben. Und das bereits seit Jahren und auch in der Zukunft.?

Dies kann IT-Leiterin der Kplus Gruppe, Nicole Scheer, nur bestätigen. ?Unsere Häuser arbeiten seit Jahren erfolgreich mit der mediCAD Hectec GmbH zusammen. Alle orthopädischen Operationen der großen Gelenke wie Hüfte, Schulter oder Knie werden mit der Software vorab geplant. Unabhängig von gesetzlichen Vorgaben schaffen wir so Sicherheit für den operierenden Arzt und natürlich auch für den Patienten, der uns ja sein Vertrauen schenkt. Hinzukommt, dass mediCAD sehr einfach in die Software-Struktur einzubinden ist, mit unseren externen PACS Anbietern problemlos verbunden werden kann und auch die Wartung und das Updaten ein einfacher Prozess sind. Faktoren, die im Arbeitsalltag einer Klinik eine wesentliche Rolle spielen. Wir freuen uns sehr, auch die kommenden Jahre auf mediCAD® zählen zu können.?

Seit 1994 beschäftigt sich die mediCAD Hectec GmbH mit Softwarelösungen, für den orthopädischen Chirurgen. Ziel ist es, in allen Belangen, digital, eine effiziente und sichere Planung, von Gelenkoperationen zu ermöglichen -, in Kliniken ebenso wie in Praxen.

Als erstes Unternehmen, weltweit, stellte die mediCAD HECTEC GmbH, bereits im Jahr 1999 ein Softwareprogramm zur Verfügung, das ermöglicht, mit wenigen Eingaben/ Klicks, die vollständige präoperative Planung eines Gelenkersatzes, in einer digitalen Umgebung, professionell zu erstellen.

Mit der Lösung mediCAD®, setzt das Unternehmen einen innovativen Meilenstein in der Unterstützung, der chirurgischen Orthopädie, weltweit. Durch automatische Archivierung aller benötigten Informationen und einer durchgängigen Nachvollziehbarkeit von Befunden, der Operationsvorbereitung und Nachsorge, bietet mediCAD® die ideale Möglichkeit zur optimal vorbereiteten, professionell durchgeführten und revisionssicher dokumentierten Operation, mit entsprechend festgehaltener Nachsorge.

Durch enge Kooperation mit den führenden Unternehmen der Medizintechnik und dem weltweit erfolgreichen Einsatz von mediCAD® in über 3500 Kliniken, gehört die mediCAD HECTEC GmbH mit rund 50 Mitarbeitern schon heute zu den „Global Players“ im Bereich medizinischer Softwarelösungen.

Posted by on 13. Mai 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis