Startseite » Allgemein » Stralsunder Start-up entwickelt universelle Sendungsverfolgung

Stralsunder Start-up entwickelt universelle Sendungsverfolgung

Stralsund, 19.05.2020 – Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie werden immer mehr Waren über das Internet bestellt. Um zum richtigen Zeitpunkt auch zu Hause zu sein, “tracken” viele Käufer ihre Bestellungen online. Oft wird der Weg der Bestellung dabei nur lückenhaft abgebildet. Ein Startup aus Stralsund hat dafür jetzt eine Lösung entwickelt.

All-in-one Lösung: Eine Seite für alle Paketdienste

DHL, GLS, TNT, DPD, Hermes, UPS oder China Post? Die Liste der weltweit agierenden Spediteure ist lang und häufig sind gleich mehrere Speditionsunternehmen an ein und derselben Lieferung beteiligt. Die Tracking-Tools der Speditionen helfen oft nur dabei, die Lieferung in Deutschland zu verfolgen. Ausländische Speditionen geben den Lieferstatus meist nur in der eigenen Landessprache an. Ein Startup aus Stralsund hat jetzt eine Lösung für das Tracking-Wirrwarr entwickelt.

Mehr Transparenz im Online-Handel

Auf https://www.meine-sendungsverfolgung.de/ können Nutzer ihre Sendungsnummer eingeben und kostenfrei den Lieferstatus von weltweit über 600 Dienstleistern abfragen. Besonders für Unternehmen, die eine große Zahl von Bestellungen tätigen und mit verschiedensten Speditionen zusammenarbeiten, ist das ein großer Vorteil. Sie sind auf pünktliche Lieferungen angewiesen müssen sich auf Verspätungen einstellen können. Das funktioniert nur, wenn Verzögerung auch außerhalb Deutschlands rechtzeitig angezeigt werden. Ein besonderer Vorteil ist, dass die App auch hierzulande weniger bekannte Spediteure wie etwa China Post, Yun Express oder 4PX unterstützt, die für internationale Online-Shops, wie z.B. Amazon oder Wish immer wichtiger werden. Ermöglicht wird das nur durch die Übersetzungsfunktion von meine-sendungsverfolgung.de.

“In der aktuellen Entwicklung der Globalisierung werden immer mehr Pakete direkt aus dem Ausland zu uns an die Haustür geliefert. Wir begleiten den Weg transparent und verständlich.” – Arne Stamer, Gründer von Meine-Sendungsverfolgung.de

Meine Sendungsverfolgung.de: Bereits über 500.000 Nutzer

Die Universal-Sendungsverfolgung des Stralsunder Startups wird bereits von über einer halbe Million Menschen regelmäßig genutzt. Die Anwendung kann sowohl im Web als auch per App genutzt werden. Sie ist sowohl für Android als auch für IOS erhältlich und komplett kostenfrei.

Posted by on 19. Mai 2020. Filed under Allgemein,Online Shopping. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis